Tag Archiv:

VKI verklagt Degiro: 44 Klauseln der Geschäftsbedingungen für unzulässig

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum und selbst ein doch eher unbekannter Anbieter von Wertpapiergeschäften aus den Niederlanden kommt in die Bekanntschaft des VKIs. Dieser hat sich nämlich die AGB des Low Cost Brokers angesehen und gemeint, da passen einige Bestimmungen nicht bzw. sind im Einklang mit den Gesetzen für Österreichs Konsumenten. Der Weg zum Wiener Handelsgericht war… Weiterlesen »

Degiro wächst und wächst

Der niederländische Low-Cost Broker findet anscheinend Anklang in ganz Europa, wenn man sich die Zahlen des 1. Quartals 2018 ansieht, die Degiro veröffentlicht hat. Der Umsatz stieg im Vergleich zum 1. Quartal 2017 um fast 50 Prozent, die Anzahl der Zugänge um 67 %. Die Anzahl der Transaktionen um 51 % im B2C Bereich und insgesamt um 30… Weiterlesen »

Degiro bietet nun auch Trailing Stop Order und E-Mail Bestätigung bei Überweisungen

Bei Degiro gibt es Neuerungen zu berichten, denn für die Börse Xetra und Frankfurt gibt es nun den neuen Ordertyp Trailing Stop für uns Trader. Bei der Trailing Stop Order wird der Stop-Preis bei einer Bewegung des Wertpapierpreises vom Stop-Preis weg nachgezogen. Somit können potentielle Verluste flexibler beschränkt werden. Sie finden den neuen Ordertyp für alle Produkte der Börsen… Weiterlesen »

Degiro: Starke Zahlen und anscheinend nachhaltig

Kann denn das wirklich funktionieren? So ein günstiger Broker wie Degiro kann doch nicht nachhaltig erfolgreich sein? Anscheinend aber geht es, denn die offiziellen Berichte von Degiro in den letzten Quartalen erzählen eine runde Geschichte, wonach es aufwärts geht und sich das aggressive Wachstum auch nachhaltig rechnen lässt. In seinem letzten Bericht erzählt Degiro wieder von seinem Wachstum… Weiterlesen »

Degiro: Anschlussgebühren „Giro exchange connection fee 2016“ wurden verrechnet

Der niederländische Diskontbroker hat zum Jahreswechsel wieder seine Anschlussgebühren verrechnet und viele Degiro Kunden werden sich bei der Buchungszeile gefragt haben, was zur Hölle sind Anschlussgebühren und warum muss ich diese bezahlen? Die Anschlussgebühren sind tatsächlich eine Spezialität von Degiro, denn kein anderer Broker verrechnet diese Gebühren. Bei den Konditionen findet sich die Gebühr natürlich und die Verrechnung… Weiterlesen »

DEGIRO führt neue Ordertypen und E-Mail-Bestätigungen ein

DEGIRO ist ein Low-Cost Broker aus den Niederlanden, der mit seinen Gebühren überzeugt, denn handeln ist dort mehr als günstig. Neben dem Umstand dass alle steuerlichen Agenden vom Trader selbst übernommen werden müssen, ist für manche ein Hinderungsgrund über DEGIRO zu handeln, dass das angebotene Service sehr auf das Wesentliche reduziert ist. Dies ändert sich nun Schritt für… Weiterlesen »

DEZIRO: Gratis Wertpapiere kaufen & verkaufen – die Revolution im Online Brokerage?

Wir Online Trader sind Sparfüchse und suchen uns unseren Broker sehr genau aus. Keine Depotgebühr, keine Kontoführungsgebühren und wir interessieren uns schon mal für einen neuen Broker. Dann noch günstige Gebühren für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren und wir sind kurz davor uns dort ein Depot zuzulegen. Nun aber soll es anscheinend noch besser kommen laut dem… Weiterlesen »