News 07/2024: Flatex, DADAT, Bank Direkt, Erste Bank, Coinfinity, N26, Trade Republic, Tradegate Direct, Bundesschatz

Neues Monat, neue Broker News. Dieses Mal für den Juli 2024. Der Monat Juni brachte leichte Rückgänge für den ATX TR und den DAX, während US-Indizes wie der Dow Jones und der Nasdaq stiegen. Seit Jahresbeginn verzeichneten die Indizes insgesamt positive Entwicklungen, wobei Bitcoin besonders hervorstach. Die Europäische Zentralbank senkte ihren Leitzins auf 4,25 % …

Weiterlesen …

Coinfinity: Einführung einer Self Custody Wallet und Lightning

Coinfinity hat eine neue On-Chain Bitcoin Wallet in ihre App integriert. Diese Non-Custodial Wallet ermöglicht es Nutzern, direkt in der App eine Bitcoin Wallet zu erstellen, Bitcoin zu empfangen und zu senden sowie eigene Netzwerkgebühren festzulegen. Nutzer erhalten eine individuelle Wiederherstellungsphrase für die Sicherheit. Zukünftige Updates sollen zusätzliche Funktionen wie Transaktions-Export, Coin Control und Cloud-Backup …

Weiterlesen …

Bundesschatz: 43.000 Konten bereits eröffnet, 1 Milliarde Euro in Bundesschätzen

Wo investieren die ÖsterreicherInnen? Im Bundesschatz! Zehn Wochen nach dem Start von Bundesschatz.at wurden bereits über 43.000 Konten eröffnet und mehr als eine Milliarde Euro investiert. Diese Entwicklung zeigt die erfolgreiche Wiederbelebung des Bundesschatzes, welcher seit 22.4.2024 wieder um Einlagen österreichischer Privatpersonen wirbt. Aktuelle Zinsen bei den Bundesschätzen (Stand 3.7.2024) Vergleich mit Bankangeboten Obwohl der …

Weiterlesen …

Flatex erweitert Premium ETFs nochmals auf 715, nein 760 ETFs!

flatex

Zum Jahreswechsel auf 2024 wurde darüber berichtet, dass Flatex die Anzahl der Premium ETFs von 300 auf 676 ETFs anhob. Jetzt mit Stand Juni 2024 erhöhte Flatex diese Anzahl nochmals und nun sind es nochmals um 39 ETFs mehr die um 0 Euro Ordergebühren unter bestimmten Bedingungen gekauft werden können. Update am 2.7.2024: Wenige Tage …

Weiterlesen …

21bitcoin wird kleiner Sponsor von Red Bull Salzburg

Der steuereinfache Bitcoin Anbieter aus Salzburg, 21bitcoin, hat bekannt gegeben, dass sie ab sofort ein kleinerer Sponsor Partner von Red Bull Salzburg sein werden. Das 21bitcoin Angebot wird auf den sozialen Medien der Salzburger Fußballmannschaft zu sehen sein. Ebenso auch im Stadion. Zum aktuellen Zeitpunkt, 2. Juli 2024, findet sich 21bitcoin nicht auf der Website …

Weiterlesen …

Traders Place Sparpläne: Mindestrate nun schon bei 10€ und Einführung von Krypto-ETC-Sparplänen

Beim nicht steuereinfachen Broker Traders Place gibt es etwas Neues. Traders Place ist bekannt aus dem selben Hause wie die DADAT Bank und hat ihren Fokus auf den deutschen Markt. Hierzulande in Österreich zwar ebenso verfügbar, doch leider nicht steuereinfach. Das Angebot von Traders Place wird laufend erweitert und nun gibt es bei den Sparplänen …

Weiterlesen …

Froots Sommerbonus 2024: Bis zu 500 Euro möglich auch für Bestandskunden

Froots ist eine digitale Vermögensverwaltung und bietet kostenpflichtige Investment Portfolios an. Zielgruppe von Froots sind vor allem jene, die gerne eine Begleitung beim Investieren haben – diese Dienstleistung kostet aber auch und das bis hin zu 1 % p.a. – die Produktkosten der ETFs auf die Froots schwört, kommen nochmals hinzu. Aktuell bietet Froots eine …

Weiterlesen …

Revolut: Nun auch “Zinsen” über Geldmarktfonds und wenige Anleihen zum Investieren vorhanden

Revolut, eigentlich bekannt für das Girokonto, bietet rund um den Zahlungsverkehr immer mehr Möglichkeiten an. Neben dem Zahlungsverkehr über das Girokonto bietet Revolut mittlerweile auch Kryptos, Reisevermittlung, eSIM, Versicherungen und auch die Möglichkeit zum Investieren. Da Revolut im Ausland sitzt, ist das Angebot natürlich nicht steuereinfach. Investiert werden kann nicht nur in Aktien und ETFs, …

Weiterlesen …

Erste Bank erhöht von 22 auf 27 Aktien im Sparplan

Für deutschsprachige Verhältnisse keinen extra Beitrag wert, doch hier in Österreich ist bei steuereinfachen Brokern ein Aktiensparplan etwas besonderes. Deshalb ist es auch nennenswert, dass die Erste Bank die Anzahl der Aktien im Sparplan erhöht und zwar um weitere 5 neue Aktien und so sind es nun statt 22 Aktien nunmehr 27 Aktien in die …

Weiterlesen …

Finanzen.net Zero: Jetzt neu, Sparpläne per Lastschrift

finanzen net zero

Der deutsche, nicht steuereinfache Neobroker Finanzen.net Zero informiert die Kundinnen und Kunden darüber, dass es nun endlich auch möglich ist, die Sparplanrate von einem externen Konto via Lastschrift abzubuchen. Dies war im Gegensatz zu vielen anderen Brokern, bei diesem Neobroker bislang noch nicht möglich. Jetzt wird auch diese Funktion angeboten. Vor Kurzem hat Finanzen.net Zero …

Weiterlesen …

SMARTBROKER+: gettex Gebühren gesenkt und Sparplanangebot verbessert

SMARTBROKER+ reduziert die Gebühren und erweitert sein Sparplanangebot erheblich. SMARTBROKER+ hatte einen etwas holprigen Start, jetzt aber wird da und dort am Produktangebot geschraubt und es tut sich etwas für die Kundinnen und Kunden des deutschen, nicht steuereinfachen Vollbrokers. Güngstigere Konditionen bei kleineren Orders über gettex (1,00 Euro Ordergebühr statt wie bisher 4,00 Euro bei …

Weiterlesen …

Bank Direkt Neukunden: Bis 30.6.2025 keine Depotgebühr

Bank Direkt

Die Bank Direkt hat seine Neukunden Aktion nun leicht angepasst. Bislang galt, das keine Depotgebühr bis Ende 2024 anfällt, wenn ein neues Depot eröffnet wird. Nun gibt es ein neues, verbessertes Angebot. Neukunden der Bank Direkt müssen bis 30.6.2025 keine Depotgebühr bezahlen. Unabhängig von dieser Anpassung gelten weiterhin alle anderen Vorteile für Bank Direkt Neukunden. …

Weiterlesen …

Scalable Capital begräbt seine Ursprungsidee mit der Value-at-Risk Robo-Advisor Strategie

scalable capital

Für Viele ist Scalable als deutscher Neobroker bekannt und nur wenige wissen, dass Scalable eigentlich aus der Robo-Advisor Ecke kommt und dort erstmals Größe erlangt hat. In Österreich zum Beispiel wickelt Raiffeisen die digitale Vermögensverwaltung über Scalables Whitelabel-Plattform ab. Gestartet hat Scalable seinen eigenen Robo Advisor mit der Value-at-Risk Strategie und genau diese wird nun …

Weiterlesen …

Trade Republic stellt den internen Kundensupport ein, BaFin prüft

trade republic

Trade Republic, ein führendes Fintech-Unternehmen in Deutschland, hat entschieden, seinen internen Kundensupport zu beenden und stattdessen auf externe, spezialisierte Kundencenter umzustellen. Vorangegangen sind Zeitungsberichte, dass die BaFin die Kundenbeschwerden prüft, dass der Support nicht oder nur mangelhaft antworte. Ist die Kündigung aller Supportmitarbeiterinnen und -mitarbeiter nun die Reißleine? Starkes Wachstum, Support kommt nicht mit Trade …

Weiterlesen …

Bitpanda erreicht 5 Millionen Nutzer

Bitpanda aus Österreich, eine der führenden europäische Investmentplattform, feiert einen bedeutenden Meilenstein und lässt die Kundinnen und Kunden daran teilhaben: Das Unternehmen hat nun über 5 Millionen Kunden. Wie ein Kunde definiert wird, ist leider unbekannt. Dies kann von einer Registrierung bis hin zu aktiven Nutzer der mindestens X Käufe getätigt hat, reichen. Die Bitpanda …

Weiterlesen …

DADAT: Fast 200 ETFs im Sparplan, gebührenfrei in 60 Vanguard, 50 DWS, 50 Invesco ETFs

DADAT Bank

DADAT hat sein ETF-Sparplanangebot auf nun fast 200 ETFs erweitert. Damit bietet die DADAT Bank eine noch größere Vielfalt an Investmentmöglichkeiten für Anleger und rüstet bei den ETF Sparplänen weiter ordentlich auf – besonders interessant sind wohl die gebührenfreien 60 Vanguard ETFs wie z. B. ISIN Bezeichnung IE00BK5BR626 FTSE All-World High Dividend Yield UCITS ETF …

Weiterlesen …

Team Thesaurier oder Dividenden: Eine Entscheidungshilfe für Anleger

Video Einleitung Die Entscheidung zwischen reinvestierten Erträgen (Thesaurierung) und der Ausschüttung von Dividenden ist für Anleger von zentraler Bedeutung. Diese Wahl beeinflusst sowohl die Anlagestrategie als auch die langfristigen finanziellen Ziele. In diesem Beitrag werden die Vor- und Nachteile beider Ansätze erläutert, um Investoren bei ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen. Grundlagen der beiden Teams Team Thesaurier …

Weiterlesen …

Trade Republic zahlt seit 7.6.2024 keine Dividenden oder verspätet

trade republic

Es gibt bei Trade Republic einige Kundinnen und Kunden die Dividendenwerte lieben und diese haben rasch bemerkt, dass seit 7. Juni 2024 keine Dividenden mehr am Konto gutgeschrieben werden oder die Dividenden wurden stark verzögert ausgezahlt. Das tut sehr weh und führt in den sozialen Medien auch zu einigen Unmutsäußerungen. Anscheinend gibt es Schwierigkeiten bei …

Weiterlesen …

DADAT Trading: Neue Benutzeroberfläche

DADAT Bank

Gut, ganz eine neue Benutzeroberfläche ist es nicht beim DADAT Trading, aber doch eine überarbeitete Benutzeroberfläche und es fällt auf, dass es hier zu einer Veränderung kam. Wie schon länger angekündigt, kam es nun zu einer Überarbeitung der Benutzeroberfläche beim DADAT Trading – die überarbeitete Smartphone App für das Trading lässt jedoch leider weiter auf …

Weiterlesen …

Top 5 Handelsplätze von uns bei Flatex Österreich

Einmal im Jahr ist ein Broker dazu verpflichtet, zu veröffentlichen, an welchen Handelsplätzen die Kundenaufträge am häufigsten ausgeführt werden. Dabei werden die Top 5 Handelsplätze nach verschiedenen Finanzinstrumenten für jedes Kalenderjahr präsentiert. Diese werden in “Anteil am Handelsvolumen” und “Anteil der ausgeführten Aufträge” unterteilt, jeweils als Prozentsatz angegeben. Video Allgemeines zu Handelsplätzen Interessant ist dies …

Weiterlesen …

N26 führt Sparpläne ein und bietet kostenlose Trades für Premium-Konten an.

Wenige Monate nach der erstmaligen Präsentation des Brokerage Services geht N26 nun weiter und erweitert sein Angebot. Zum einen werden Sparpläne eingeführt. Alle Aktien- und ETF-Sparpläne sind bei N26 kostenlos. Zum anderen werden kostenlose Trades bei kostenpflichtigen Kontomodellen angeboten. Sparpläne starten mit 311 ETFs und 268 Aktien Präsentiert werden nun Sparpläne, ohne Ausführungsgebühren, für ETFs …

Weiterlesen …

Kein Trade Republic Steuerreport für Österreich Kunden ohne mindestens 3 Trades?

trade republic

Der Trade Republic Steuerreport wurde Ende Mai 2024 an viele Österreich Kundinnen und Kunden ausgesandt, doch nicht alle haben einen erhalten. Die Qualität des Reports, über diese lässt sich wie jedes Jahr vornehmlich streiten, besonders heuer. Manche können aber gar nicht die Qualität des Reports beurteilen, weil diese keinen Report erhalten haben. Nun sind nur …

Weiterlesen …

Trade Republic beendet also doch Sammelkonto Partnerschaft mit Solaris Bank

trade republic

Ende Mai wurde Trade Republic noch gefragt, warum die Solaris Bank nicht mehr als Partnerbank für das Sammelkonto auf der Website aufscheint. Am 3. Juni 2024 hat Trade Republic noch uneindeutig mit einer gewissen Tendenz geantwort:” Dank dem Hinweis von Tuan in der Broker Test Community ist es nun aber gewiss. Das Handelsblatt berichtet es, …

Weiterlesen …

Umstellung auf neue Trade Republic IBAN: Keine Zinsen mehr ohne Einwilligung auf neue Bedingungen!

trade republic

Gibt es Neuigkeiten von Trade Republic, so werden diese scheibchenweise veröffentlicht. Wir erinnern uns, dass angekündigt wurde, dass eine neue Trade Republic IBAN mit Girokonto und ohne Zinsobergrenze eingeführt wird. Diese Neuerung gilt jedoch nur für Deutschland. In Österreich dürfen wir in den nächsten Monaten keine Änderungen erwarten. Hier bleibt die Zinsobergrenze von maximal 50.000 …

Weiterlesen …

DADAT: Free Trade für AT Bundesanleihen an Wiener Börse und sonst 2,70 € über gettex

DADAT Bank

Anleihen feierten in den letzten Monaten ein kleines Comeback, denn die Zinsen sind wieder da. Die DADAT Bank kennt diese Veränderung beim Investieren natürlich und bietet nun zwei Aktionen an. Free Trade für Österreichische Bundesanleihen Wer Österreichische Bundesanleihen über die Wiener Börse kauft und das im Zeitraum vom 5. Juni bis 31. August 2024, der …

Weiterlesen …

EZB Leitzins Senkung auf 4,25 % und Einlagenfazilität bei 3,75 %

Heute am Donnerstag, 6. Juni 2024, hat die Europäische Zentralbank (EZB) beschlossen den Leitzins wieder zu verändern. Im Unterschied zum letzten Mal im September 2023 geht es jetzt jedoch nach unten. Der Festsatz senkt sich von 4,50 auf 4,25 und die Einlagenfazilität wird von 4,00 auf 3,75 % gesenkt. Beide Leitzinssätze wandern um 25 Basispunkte …

Weiterlesen …

Flatex verschickt gerade 0 Euro Ertragsmitteilungen von Vanguard ETFs wie IE00B3RBWM25

flatex

Update am 8.6.2024: Auf Nachfrage bei Corporate Communications wurde aufgeklärt, was denn im Detail passiert ist. Es ist eine Kombination aus fehlerhaften Meldungen vom Datenlieferanten aus Österreich und der automatischen Verarbeitung jeder Meldung durch Flatex. So kam es zu den zahlreichen 0-Meldungen bei ETFs die von den Flatex Österreich Kundinnen und Kunden gehalten werden. Einen …

Weiterlesen …

bankdirekt: 19.6.2024 ist der ETF Tag, Kauf ohne eigene Gebühren möglich

Bank Direkt

ETF-Tag: Günstige Gelegenheit zum Investieren Wer bei der Bank Direkt Kundin oder Kunde ist, der hat am Mittwoch, 19. Juni 2024 die Möglichkeit einen ETF günstig(er) dort zu erwerben. Nach den Fondstagen im März und April gibt es nun bei der Bank Direkt einen eigenen ETF Tag. An diesem Tag haben Bank Direkt Kunden die …

Weiterlesen …

Bitpanda hat Sammelkonten nun bei Deutscher Bank

Wir kennen es vom deutschen Neobroker Trade Republic. Hier gibt es je Kunden nicht ein eigenes Verrechnungskonto, sondern es gibt Sammelkonten und das Guthaben der Kunden wir buchhalterisch zugeteilt. Während bei Trade Republic in den nächsten Monaten (zumindest in Deutschland) auch Einzelkonten eingeführt werden, gibt es bei Bitpanda nun eine interessante Veränderung: Das Fintech Bitpanda …

Weiterlesen …

Günstiger & direkt geht immer: Tradegatedirect Broker in Deutschland gestartet!

Da werden wohl viele Neobroker aus Deutschland schauen, wenn diese ihren neuen Konkurrenten ansehen! Tradegatedirect ist gestartet, ein neuer Neobroker-Service von Tradegate. Tradegate ist eine deutsche Wertpapierhandelsbank, die sich auf den Handel mit Aktien und anderen Wertpapieren spezialisiert hat. Sie betreibt die Tradegate Exchange, eine Börse, die sich auf den außerbörslichen Handel für Privatanleger fokussiert. …

Weiterlesen …

×

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.500 ETFs für Sparpläne, 650 ohne Ausführungsgebühr
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.500 ETFs für Sparpläne, 650 ohne Ausführungsgebühr
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.