Flatex ETF-Sparplan: Taggleiche Ausführung bringt vermeintliches Minus am Konto

Große Aufregung nach der ersten Ausführung des ETF-Sparplans bei so manchem ETF-Sparplan Investierer bei Flatex. Flatex hat bekanntlich auf die taggleiche Ausführung beim ETF-Sparplan umgestellt und nun gibt es bei vielen die große Aufregung: Mein Verrechnungskonto ist im Minus! Der Grund hierin liegt darin, dass viele ein externes Konto angeben. Von dort wird per Stichtag …

Weiterlesen …Flatex ETF-Sparplan: Taggleiche Ausführung bringt vermeintliches Minus am Konto

DEGIRO: Mehr Handelsplätze und längere Handelszeiten

flatexDEGIRO hat in seiner heutigen Aussendung bekannt gegeben, dass in den nächsten Monaten einige Veränderungen geben wird bei DEGIRO. Mehr Handelsplätze und längere Handelszeiten, sprich außerbörslicher Handel. Konkret heißt es in der Aussendung: „Auch DEGIRO wird sein Kundenangebot in den kommenden Monaten sowohl im Produkt- als auch im Servicebereich deutlich ausweiten. Hierzu zählt beispielsweise der Zugang zu …

Weiterlesen …DEGIRO: Mehr Handelsplätze und längere Handelszeiten

Scalable Capital Broker: Nicht steuereinfach – was taugt der Steuerreport / Erträgnisaufstellung?

Der Broker von Scalable Capital ist auch in Österreich gestartet und der Neobroker gefällt. Optisch und die Möglichkeit kostengünstig Aktien und ETFs zu handeln und zu investieren ist eine feine Sache. Doch Scalable Capital ist aus Deutschland und so für uns Österreicher leider nicht steuereinfach. Ebenso wurde versprochen, dass für die ETF-Investments ein kostenpflichtiger Steuerreport …

Weiterlesen …Scalable Capital Broker: Nicht steuereinfach – was taugt der Steuerreport / Erträgnisaufstellung?

DEGIRO wird Niederlassung von flatexDEGIRO!

Degiro ist von Flatex letztes Jahr erfolgreich übernommen worden und war nun Teil der neuen flatexDEGIRO Gruppe. Nun informiert DEGIRO in einer E-Mail die Kunden, dass DEGIRO nun auch aus rechtlicher Organisationsform fusioniert und Teil der flatexDEGIRO Bank wird. Was bedeutet dies für den Kunden? Operativ wenig, doch mit einem Schlag, also ab 30.4.2021, unterliegen …

Weiterlesen …DEGIRO wird Niederlassung von flatexDEGIRO!

Flatex ETF Sparplan

Flatex Österreich passt seine ETF-Sparpläne an und hat in einem Massenanschreiben folgende Änderung mit 12. April 2021 bekannt gegeben: Taggleiche Ausführung der ETF-Sparplan Order Entfall der ATC-Gebühren (Additional Trading Costs) Taggleiche Ausführung der ETF-Sparplan Order Bislang war es so, dass die Ausführung der Sparplan Order 1 bis 3 oder gar 4 Tage dauerte. Flatex bündelte …

Weiterlesen …Flatex ETF Sparplan

Bankdirekt.at: 100 € Neukunden-Bonus plus 0 € Depotgebühr für 1 Jahr+

Die Bankdirekt.at, die Direktbanken-Marke der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich hat ihre Aktion für Neukunden wieder verbessert und versucht ihr Glück mit einem höheren Bonus für Neukunden sowie einem längeren Zeitraum in dem es keine Depotgebühr gibt. Der Neukunden-Bonus wurde von 50 auf 100 Euro wieder angehoben und der Zeitraum in dem keine Depotgebühr verrechnet wird erstreckt sich …

Weiterlesen …Bankdirekt.at: 100 € Neukunden-Bonus plus 0 € Depotgebühr für 1 Jahr+

Gratisbroker.de wird von Finanzen.net gekauft!

Finanz-Szene.de berichtet es exklusiv, der Gratisbroker aus Deutschland wird vom Finanzportal Finanzen.net übernommen. Das Finanzportal Finanzen.net gehört zum Springer Verlag und betreibt im deutschsprachigen Raum mehrere Finanzportale wie Finanzen.net oder Finanzen.at. Was das Finanzportal Wallstreet Online/Ariva.de mit ihrem Smartbroker können, das kann Finanzen.net schon lange! Das war wohl der Gedanke hinter der Akquise des in …

Weiterlesen …Gratisbroker.de wird von Finanzen.net gekauft!

DADAT mit günstigeren Sparplänen!

Die DADAT Bank aus Salzburg macht attraktivere Sparpläne und das gilt sowohl für den Aktien-Sparplan als auch für den ETF-Sparplan. Günstigere Gebühren und mehr Auswahl, so lassen sich die neuen Eckpunkte zusammenfassen. ETF Sparplan Die DADAT erhöht die Anzahl der ETFs von knapp unter 40 auf knapp über 50 ETFs und es sich auch einige …

Weiterlesen …DADAT mit günstigeren Sparplänen!

Bitpanda Stocks startet BETA im April 2021

Bitpanda Stocks heißt also nun der neue Neobroker, der endlich auch einmal aus Österreich kommt! Mit dem heutigen Tag, 9. März 2021 hat Bitpanda in einer Presseaussendung mitgeteilt, dass sie an den Start gehen mit dem Angebot „Bitpanda Stocks“. Es handelt sich aktuell eben noch um eine Beta – es ist noch nicht fertiggestellt, da …

Weiterlesen …Bitpanda Stocks startet BETA im April 2021

Trading 212 führt Devisenprovision ein

Waren es im Jänner 2021 noch Einzahlungsgebühren die eingeführt wurden, so werden jetzt mit Anfang April Devisengebühren eingeführt, wenn diese in Euro umgerechnet werden. Jede Umwandlung von Fremdwährung in Euro kostet bei Trading 212 feine 0,15 % an Gebühr fortan. Wird eine Coca Cola Aktie in US-Dollar gekauft, wird der Kaufbetrag vom Euro-Guthabenkonto in US-Dollar …

Weiterlesen …Trading 212 führt Devisenprovision ein

FFB zieht sich aus Österreich zurück!

Nach dem gestrigen Aus des Privatkundengeschäfts der ING Österreich geht es mit einem weiteren Rückzug weiter. Die FFB, die FIL Fondsbank, zieht sich aus Österreich zurück und ist nur noch in ihrem Heimmarkt, Deutschland tätig. Mit dieser überraschenden News kamen das Branchenportal Fondsprofessional.at auf. Die FFB ist in Österreich als Vermittlerplattform tätig und hatte Fonds …

Weiterlesen …FFB zieht sich aus Österreich zurück!

ING DiBa Österreich hört mit Privatkundengeschäft auf!

Gut, dass das nicht mehr unser Niki Lauda mitmachen muss! Die ING Austria, die österreichische Niederlassung der ING DiBa Deutschland hat nun genug vom österreichischen Privatkundengeschäft und haut den Hut drauf! Vor 18 Jahren kam die ING DiBa nach Österreich und übernahm die Entrium Bank, die früher Quelle Bank hieß. Mit der Übernahme der Entrium …

Weiterlesen …ING DiBa Österreich hört mit Privatkundengeschäft auf!

DADAT verteuert Börsenhandel durch Erhöhung der Clearinggebühr!

Neues Monat, neues Glück, neue Preise! So auch bei der DADAT Bank die an der Preisschraube dreht und die Clearinggebühr erhöht! Bislang galt für alle Handelsplätze, ausgenommen Wiener Börse, eine pauschale Clearinggebühr in der Höhe von 1,00 Euro. Nun informiert die DADAT Bank auf ihrer Website, dass sich die Clearinggebühr ab sofort unterscheidet in eine …

Weiterlesen …DADAT verteuert Börsenhandel durch Erhöhung der Clearinggebühr!

Die Aktien kommen bei Bitpanda! FMA erteilt Konzession!

Was die Spatzen bereits vom Dach gepfiffen haben, gibt die österreichische Finanzmarktaufsicht nun auch das formelle Okay. Bitpanda, genauer die Bitpanda Financial Services GmbH darf seit 27. Februar 2021 Aufträge in Bezug auf Finanzinstrumente annehmen und übermitteln. Auf der Website der FMA gibt es eine Mitteilung zur Konzessionserteilung bzw. zur Änderung der bestehenden Konzession: Mit …

Weiterlesen …Die Aktien kommen bei Bitpanda! FMA erteilt Konzession!

eToro Ausfall: Zuviele Trader – 1.000 $ Mindesteinzahlung ab sofort!

eToro entschuldigt sich bei seinen Kunden, denn von Dienstag 15 Uhr bis Mittwoch Früh gab es einen Ausfall der Plattform und wie wir alle wissen, gibt es da natürlich einen Sturm der Entrüstung! Der Grund für den Ausfall gibt eToro mit einem Ausfall einer Microsoft Datenbank an und so hatte eToro die Plattform heruntergefahren. Kein …

Weiterlesen …eToro Ausfall: Zuviele Trader – 1.000 $ Mindesteinzahlung ab sofort!

Revolut erhöht die Depotgebühr von 0,01 auf 0,12 % p.a.!

Neobroker sind günstig, Neobroker sind cool! Dass es auch anders geht, zeigt Revolut! Revolut hat heute die Kunden informiert, dass sie ihre Konditionen anpassen werden und die Trading Kunden hier ebenso betroffen sind. Die Depotgebühr wird von 0,01 % p.a. auf satte 0,12 % p.a. erhöht – das sind österreichische Verhältnisse! Doch hier handelt es …

Weiterlesen …Revolut erhöht die Depotgebühr von 0,01 auf 0,12 % p.a.!

Trade Republic: 2.600 Aktien und 1.500 ETFs im Sparplan verfügbar!

Was für ein Angebot! Aber leider nicht steuereinfach, so der automatische Reflex bei all den verlockenden Angeboten aus dem Ausland, wenn es um Sparpläne geht. Trade Republic, der führende Neobroker aus Deutschland hat nun sein Angebot bei den Sparplänen ordentlich aufpoliert. Über 2.600 verschiedene Aktien und über 1.500 verschiedene ETFs von Lyxor, iShares, Xtrackers, Amundi …

Weiterlesen …Trade Republic: 2.600 Aktien und 1.500 ETFs im Sparplan verfügbar!

DEGIRO muss AGB ändern: 48 Klauseln unzulässig!

Manchmal hat man kein Glück und manchmal hat man ein Pech. DEGIRO war sehr hartnäckig in den Runden vor Gericht und wollte es anscheinend nicht so ganz wahrhaben, dass die AGB die sie für die österreichischen Privatkunden vorbereitet haben, so gar nicht für den österreichischen Markt sind. Das österreichische Recht hat DEGIRO hier ein ordentliches …

Weiterlesen …DEGIRO muss AGB ändern: 48 Klauseln unzulässig!

Hello Bank pusht Vermögensverwaltung und senkt Fremdspesen der gettex

Bei der Hello Bank tut sich etwas bei der digitalen Vermögensverwaltung. Das Angebot der Vermögensverwaltung gab es bisher bereits, doch wurde es jetzt neu überarbeitet und präsentiert sich auf der Website neu. Es ist ähnlich konzipiert wie jenes von der DADAT Bank, doch die Besonderheit ist hier, dass es mit einem externen Partner durchgeführt wird. …

Weiterlesen …Hello Bank pusht Vermögensverwaltung und senkt Fremdspesen der gettex

Scalable Broker: Cashback von 35 € für 35,88 € p.a. Prime Broker Mitgliedschaft

Der Scalable Capital Broker hat eine Aktion für alle Free Broker Kunden bis Ende Februar 2021 gestartet. Wer bis Ende des Monats von der Free Broker Mitgliedschaft auf die jährliche Prime Broker Mitgliedschaft umsteigt, der erhält 35,00 Euro wieder gutgeschrieben. Die Jahreskosten für die Prime Broker Mitgliedschaft beträgt 35,88 Euro. Was bringt eine Prime Broker …

Weiterlesen …Scalable Broker: Cashback von 35 € für 35,88 € p.a. Prime Broker Mitgliedschaft

Trade Republic entschuldigt sich bei den Kunden

Trade Republic ist die letzten Tage unter Druck gekommen, weil Trade Republic die letzte Woche Ausfälle und Verzögerungen beim Handel über die Handelsplätze Lang & Schwarz Exchange hatte und später sogar ein Kaufverbot für bestimmte Aktien wie GameStop oder AMC einführte – wenn auch nur für wenige Stunden. Das sahen einige Trade Republic Kunden gar …

Weiterlesen …Trade Republic entschuldigt sich bei den Kunden

DADAT erhöht mit 1.4.2021 um 1,3 % Verrechnungskonto und Mindestgebühr pro Position

Was die bankdirekt.at Jahr für Jahr macht und über alle Gebühren, macht die DADAT Bank nun erstmals seit der Markteinführung 2017 beim Verrechnungskonto und bei der Mindestgebühr pro Position beim Depot. Eine Anpassung der Gebühr um die Teuerrungsrate. Es gibt eine Erhöhung um 1,3 %. Die Kunden wurden bereits darüber informiert, dass sich die Preise …

Weiterlesen …DADAT erhöht mit 1.4.2021 um 1,3 % Verrechnungskonto und Mindestgebühr pro Position

Trade Republic stoppt Kauf von GameStop, AMC, Nokia & Co

Was für ein Tag an den Börsen und am Ende das Tages bekamen zumindest die Trade Republic Kunden eine Information, was denn los ist, was geht und was nicht geht. Keine Kauforder von GameStop, AMC, Nokia, BlackBerry, Express und Bed Bath & Beyond Wer Aktien von einem der folgenden Unternehmen kaufen möchte GameStop, AMC, Nokia, …

Weiterlesen …Trade Republic stoppt Kauf von GameStop, AMC, Nokia & Co

Trade Republic mit Ausfällen

Wenn es heiß hergeht an der Börse, gibt es beim Neobroker Trade Republic leider hin und wieder Ausfälle. So auch heute. Trade Republic meldet sich auf Twitter zu Wort zum heutigen Ausfall am 28.1.2021: Die Reaktionen darauf sind natürlich geschmalzen. Bei manchen liegen die Nerven blank, insbesondere befeuert durch den Umstand, dass da draußen so …

Weiterlesen …Trade Republic mit Ausfällen

DEGIRO ändert Kundenvereinbarung: Kommen nun die Flatex Verrechnungskonten?

Eigentlich war die Einführung von Flatex Verrechnungskonten für DEGIRO Kunden bereits gegen Ende 2020 angekündigt. Diese Konten soll die Lösung, das Guthaben der Kunden in Geldmarktfonds zu parken, ablösen. Die niederländische Finanzmarktaufsicht hat hier etwas dagegen. Nun hat sich aber alles einigermaßen verzögert, doch gestern gab es nun anscheinend erste Informationen für die DEGIRO Kunden …

Weiterlesen …DEGIRO ändert Kundenvereinbarung: Kommen nun die Flatex Verrechnungskonten?

GRATISBROKER mit 40 Vanguard ETFs im Angebot

Das deutsche 0 € Broker Angebot von GRATISBROKER erweitert das ETF Angebot nun um ETFs von Vanguard. An der Zahl sind es 40 laut Angaben von GRATISBROKER, in der manuellen Zählung fanden sich dann 39 ETFs. Da ist irgendwo einer durchgerutscht. Natürlich ist auch der allseits beliebten FTSE All-World mit dabei. Sowohl in der ausschüttenden …

Weiterlesen …GRATISBROKER mit 40 Vanguard ETFs im Angebot

Trade Republic und die Steuer-ID – muss ich die hinterlegen?

Das Depot von Trade Republic ist sehr einfach handzuhaben, die Macher der App haben bei der Erstellung alles auf den Kunden und seine Wünsche abgestellt. Ein Punkt ist auch, um die Neukunden-Registrierung möglichst einfach zu machen, dass die persönliche Steuer-ID nicht sogleich eingegeben werden muss. Für diese haben Trade Republic Neukunden dann bis zu 3 …

Weiterlesen …Trade Republic und die Steuer-ID – muss ich die hinterlegen?

Aktien Sparplan jetzt auch bei Scalable Broker

Der Scalable Capital Broker bietet nun auch Sparpläne für Aktien an! Juhu! Leider nicht steuereinfach für uns Österreicher, aber wer sich in das Thema Aktien-Sparpläne dennoch vorwagt, der kann es bei Scalable probieren. Die Auswahl ist groß, so ziemlich jede deutsche Aktie und viele internationale Aktien wie McDonalds, Apple, Alphabet, Tesla oder Tencent. Die Sparrate …

Weiterlesen …Aktien Sparplan jetzt auch bei Scalable Broker

Trading 212 mit Einzahlungsgebühren ab 4. Jänner 2021

Trading 212 hat in einer Aussendung an seine Kunden bekanntgegeben, dass mit 4.1.2021 Einzahlungen auf das Invest Konto bei Trading 212 auch etwas kosten können, nämlich 0,70 % der Einzahlungssumme. Trading 212 hat zwei verschiedene Konten, das CFD- und das Invest-Konto. Wer in Aktien und ETFs investieren möchte, kann dies nur über das Invest-Konto tun. …

Weiterlesen …Trading 212 mit Einzahlungsgebühren ab 4. Jänner 2021

Trading 212 Brexit: Kunden aus Österreich bleiben in UK-Niederlassung

Anscheinend ist neben Interactive Brokers auch Trading 212 vom Brexit überrascht worden. Beide lassen sich bis wenige Tage vor dem Brexit Zeit ihre Kunden zu informieren. Bei Trading 212 ist das Ergebnis der Information an die österreichischen Kunden jedoch „interessant“ – denn es unterscheidet sich vom Resultat für deutsche Kunden Brexit für österreichische T212 Kunden …

Weiterlesen …Trading 212 Brexit: Kunden aus Österreich bleiben in UK-Niederlassung

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 0,00 € je Order bis 31.3.2021
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 300 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 160 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 25 Free Trades bei Tradegate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Konto
  • -0,4% Negativzinsen auf Guthaben
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 160 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021, danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • Neukunden erhalten 25 Free Trades an der Tradegate Exchange
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021, danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 0 € eigene Orderspesen bis Ende März, danach 2,95 € für 6 Monate
  • Übernahme Übertragsspesen bis 300 € 
  • steuereinfach