Kategorie Archiv:

Was gibt es Neues aus der Wertpapierwelt?

Flatex Aktion mit Morgan Stanley: 2 € pro Trade mit strukturiertem Produkt

Flatex hat anlässlich der 2jährigen Kooperation mit Morgan Stanley eine gemeinsame Aktion gestartet. Leider gilt diese nur für strukturierte Produkte die über Morgan Stanley gehandelt werden und strukturierte Produkte sind nur etwas für sehr erfahrene Trader, denn hier spielt es sich ab. Viele Verlierer, wenige Gewinner, speziell wenn man als Anfänger hier beginnt sind die Verlustchancen deutlich höher… Weiterlesen »

ETF Sparplan von iShares bis zu 6 Mal gratis ausgeführt

Flatex und iShares bieten für Bestands- als auch für Neukunden eine Aktion bis Ende November an, dass ein ETF-Sparplan bis zu 6x kostenlos ausgeführt wird, also ohne Kosten. Einzige Bedingung ist, dass bis Ende November ein ETF-Sparplan mit einem iShares ETF angelegt wird und mit mindestens 50 Euro pro Ausführt ausgeführt wird. Bis Ende Mai wird dieser ETF Sparplan… Weiterlesen »

Erste Bank DirektDepot mit Trading-Aktion

Die Erste Bank hat im Moment eine Trading Aktion am laufen und so gibt es satte Rabatte für Trades bis Ende 2018. Wer mindestens 25 Trades durchführt, der erhält die günstigen Konditionen sogar um ein Jahr länger, bis Ende 2018. Was bietet die Tradingaktion der Erste Bank? Für börsliche und außerbörsliche Trades werden statt 0,22 % an Gebühren nur 0,10… Weiterlesen »

DADAT Wertpapierdepot-Eröffnung nun auch persönlich in Wien und Salzburg möglich

Die DADAT geht neue Wege und trotz der Internet-Direktbank, bietet die DADAT es Kunden an, dass sie persönlich vor Ort ein Wertpapierdepot eröffnen können. Das funktioniert bei der DADAT so, dass zuerst eine E-Mail an [email protected] mit dem Betreff „Terminvereinbarung“ gesandt werden muss und darin der Namen, die Telefonnummer und eine gewünschte Uhrzeit angegeben wird. Die DADAT bestätigt dann… Weiterlesen »

Flatex verlängert Neukundenaktion

Flatex verlängert nun seine Neukundenaktion und so gibt es für alle Flatex Neukunden bis Ende des Jahres folgende Aktion: Jeder Neukunde, der bis zum 31.12.2018 ein Konto über flatex.at eröffnet (Datum der Kontoeröffnung), bezahlt für alle Orders nur 3,80 EUR flat an der Wiener Börse sowie an allen deutschen Börsenplätzen sowohl börslich wie auch außerbörslich.Die jeweilige Fremdgebühr pro anfallendem Trade trägt der… Weiterlesen »

Österreichische Post und Mutter von Flatex kooperieren ab 2020

Paukenschlag am österreichischen Finanzmarkt! Die Scheidung von BAWAG P.S.K. und der österreichischen Post ist schon lange bekannt und wird mit Ende 2019 auch vollzogen. Nun war die Post schon länger auf Partnersuche, doch haben sich nach und nach die Möglichkeiten zerschlagen. Österreich ist overbanked und die Interessenten Santander und Volksbank konnten oder wollten nicht. Nun ist die Katze… Weiterlesen »

Hello Bank Fondsaktion mit 2 Amundi Fonds

Die Hello bank! bietet erstmals und ab sofort eine Fondsaktion mit Amundi Asset Management. Im Angebot sind 2 Amundi Fonds, welche bis Ende November ohne Ausgabeaufschlag gekauft werden können. Diese müssen im Direkthandel über die Fondsgesellschaft gekauft werden. Welche 2 Fonds gibt es nun bis Ende November ohne Ausgabeaufschlag? Die Fonds CPR Invest Global Disruptive Opportunities (LU1530899142) und… Weiterlesen »

DADAT senkt Übertragungsspesen von 400 auf 250 Euro

Die DADAT senkt die Übertragsspesen ab dem 01.08.2018 von ursprünglich 400 EUR auf 250 EUR. Zusätzlich sagt die DADAT.  Bei Positionen unter 2.000 EUR erfolgt keine Vergütung der Übertragungsspesen. Die DADAT verlangt zur Refundierung der Übertragungsspesen die Vorlage der Spesenbelastung der Fremdbank.