BAWAG kauft Hello Bank Österreich!

Was für ein Deal! Unerwartet und nichtsahnend heute die große Bekanntgabe, die BAWAG P.S.K. kauft die österreichische Hello Bank mit über 80.000 Kunden. Das Angebot der Hello Bank soll nun unter den Namen easybank weiterlaufen. Der Deal ist natürlich vorbehaltlich üblicher Bedingungen, der Kaufpreis leider unbekannt. Das Video zur Übernahme: Die Hello bank! Österreich wird …

Weiterlesen …

Scalable Capital mit über 300.000 Derivate

Mit Derivate lässt sich hervorragend Geld verdienen, das weiß Trade Republic nur zu genau. Auch die anderen Neobroker wie Finanzen.net Zero und auch Scalable Capital wissen das und jetzt hat Scalable Capital eben auch ein eigenes Angebot für Derivate gestartet. Kunden des Brokers von Scalable Capital können nun nicht nur Aktien, ETFs, ETCs oder Fonds …

Weiterlesen …

DEGIRO Österreich: Füllen Sie das in Ihrem DEGIRO-Depotkonto verfügbare Online-Formular aus

DEGIRO schreibt die österreichischen Kunden vehement an, dass sie sich doch einloggen sollen in ihr Kundenkonto, damit sie das neue Online Formular doch bitte ausfüllen. Nach der Anmeldung in den DEGIRO Account findet sich dann unter dem Profil folgender Hinweis: Der Hauptgrund für die Änderung der Verträge ist ein Urteil, dass DEGIRO seine AGB ändern …

Weiterlesen …

Wiener Börse erweitertet „global market“ um weitere 50 Titel

Es ist ja ein kleiner Geheimtipp. Heimische Broker bieten für Orders an der Wiener Börse niedrigere Gebühren an als für Orders im Ausland. Doch ist die Wiener Börse viel mehr als Erste Bank, OMV, Oberbank oder voestalpine. Es gibt hier auch das Segment „global market“. Dort können zu Wiener-Börse-Ordergebühren auch Aktien gekauft wie z. B. …

Weiterlesen …

Interactive Brokers: Keine Mindesteinlage, kein Mindestdepotwert

Gute Nachrichten von Interactive Brokers! Der internationale Broker mit günstigen Ordergebühren bietet nun sein Angebot auch offensiver für kleinere Anleger an und streicht die bisherige Mindesteinlage und den Mindestdepotwert (ansonsten gab es Gebühren). Damit wird Interactive Brokers auch für kleinere Depots bzw. für Buy & Hold Anleger interessant die gerne bei einem nicht steuereinfachen internationalen …

Weiterlesen …

DADAT nun auch mit digitaler Sparplananlage

Seit Freitag letzter Woche ist es nun endlich auch bei der DADAT Bank soweit! Ein Sparplan kann nun auch vollständig digital angelegt, bearbeitet und gelöscht werden. Kein mühseliges Ausfüllen von PDF Formularen oder digitalen Formularen ist hier notwendig, die dann vom DADAT Backoffice zeitversetzt angelegt werden. Ein Abändern des Sparplans oder ein Löschen war immer …

Weiterlesen …

Broker News 07/2021

Im aktuellen Video zu den Broker News für Juli 2021 gibt es so einiges Neues zu berichten. Alles komprimiert auf rund eine halbe Stunde. Stets am aktuellen Stand sein: Video Hier das Video zu den Broker News für den Juli 2021: DADAT Bank Fusion der Schelhammer & Schattera Bank mit der Capital Bank im 2. …

Weiterlesen …

DADAT Gehaltskonto nur noch kostenlos mit DADAT Depot

Das kostenlose Gehalts- und Pensionskonto der DADAT Bank wird abgeschafft. Ab 1.7.2021 erhalten Neukunden das Gehalts- bzw. Pensionskonto nur noch für 6 Monate kostenlos. Danach heißt es monatlich 3,50 Euro zu bezahlen für die Kontoführung inklusive Mastercard Debitkarte. Bestandskunden wurden ebenso bereits informiert. Für diese heißt es ab 1.9.2021 den Preis von 3,50 Euro im …

Weiterlesen …

DADAT verringert Rabatt auf Fonds-Ausgabeaufschlag

Die DADAT Bank streicht nun den großzügigen Rabatt von pauschalen 80 % auf den Ausgabeaufschlag von Fonds zusammen. Ab sofort gibt es einen Rabatt von 60 bis 80 % abhängig vom Ordervolumen. Die Staffeln sehen so aus: 60 % Bonifikation bei Orders bis 24.999,00 70 % Bonifikation bei Orders von € 25.000 bis € 49.999,00 …

Weiterlesen …

Bank Direkt verändert Neukunden Aktion mit 1.7.2021

Die Bank Direkt, die Direktbanken Marke der RLB OÖ verändert ihre Neukunden Aktion mit 1. Juli 2021. Im Moment hat sie wohl die attraktivste Neukundenaktion, denn es gibt bei ihr als einzige Bank einen Cashbonus. Die Aktion für Neukunden ab Juli 50,00 Euro Eröffnungsbonus Keine Depotgebühr bis Ende 2022 1 Euro Ordergebühr für 3 Monate …

Weiterlesen …

Nextmarkets mit 1,00 Euro Ordergebühr bei Orders < 250 Euro

Nextmarkets, einer der vielen Neobroker, wird ab 20.7.2021 für jede Order mit einem Gegenwert von unter 250,00 Euro eine Ordergebühr in der Höhe von 1,00 Euro verrechnen. Alle anderen Orders bleiben natürlich auch weiterhin kostenfrei. Als Grund für die Einführung der Ordergebühr nennt nextmarkets den Umstand, dass die Rückvergütung der Marktplätze hier nicht ausreicht. Im …

Weiterlesen …

Trade Republic mit mehr Derivate und schnellere Einzahlung

Wird Trade Republic nun immer mehr zu einer Zocker-Plattform? Die neueste Produkteinführungen lassen den Anschein erwecken. Jetzt gibt es noch mehr Derivate in Form von Optionsscheinen, Knock-Outs oder Faktor-Zertifikaten. Es kommen nämlich neben Derivaten von HSBC auch noch welche von der Société Générale und Citi hinzu. Damit Trade Republic Kunden noch schneller mit Derivaten (aber …

Weiterlesen …

Trade Republic Steuerreport: 1. Fazit

Trade Republic hat nun den Steuerreport für uns ÖsterreicherInnen veröffentlicht. Hat sich das lange Warten bezahlt gemacht? Ist die inhaltliche Qualität so gut, dass die Daten in die Einkommensteuererklärung 1:1 übernommen werden können? Hier wird sogleich auf den Hinweis auf der ersten Seite des Trade Republic Steuerreports verwiesen: „Für die Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben …

Weiterlesen …

Hello Bank muss 235.000 € Geldstrafe bezahlen

Autsch, das tut weh! Die FMA hat vor wenigen Tagen auf ihrer Website veröffentlicht, dass die FMA eine Sanktion gegen die BNP Paribas SA verhängt. Grund dafür sind die Verletzung der Anforderungen an redliche, eindeutige und nicht irreführende Informationen im Rahmen ihres Marktauftritts. Konkret ging es um Darstellungen und Informationen auf der Website der Hellobank.at …

Weiterlesen …

Trade Republic Steuerreport: Endlich! Endlich?

Nun ist es soweit, Trade Republic versorgt die österreichischen Kunden mit dem lang versprochenen und erwarteten Steuerreport, angepasst auf die österreichischen Steuerverhältnisse. So das Versprechen. Am Donnerstag 10. Juni 2021 meldeten sich erste Trade Republic Kunden, dass diese nun ihren Steuerreport erhielten und am 11. Juni kamen weitere hinzu. Es ist aber nicht so, dass …

Weiterlesen …

Trade Republic vs. Flatex im Finanz-Szene Podcast

Finanz-Szene.de, DIE Anlaufstelle in Deutschland, wenn es um heiße News aus der deutschen Finanz-Szene geht, hat vor wenigen Monaten einen Podcast gestartet. Mitte Mai war Ingo Hillen zu Gast. Hillen ist Vorstand der Sino AG und war sozusagen der Entdecker und der große finanzielle Sponsor von Trade Republic in den ersten Stunden. Nach dem großen …

Weiterlesen …

Finanzen.net Zero Broker startet!

Heute ist es soweit und der Finanzen.net Zero Broker startet durch! Vor einigen Monaten wurde es bekannt, dass das Finanzportal den Neobroker Gratisbroker.de kaufte und diesen nun integrieren wird in das bestehende Finanzportal. Diese Vorgehensweise ist bereits bekannt von Wallstreet Online die sich den Broker Smartbroker gönnt – eine vielversprechende Kombination. Reichweitenstarke Finanzportale die nicht …

Weiterlesen …

DEGIRO.at: Keine Neukunden mehr

Nachdem DEGIRO nun nur noch eine Marke der flatexDEGIRO Gruppe ist und nicht mehr rechtlich selbstständig, werden nach und nach auch nach außen die ersten Veränderungen ersichtlich. Eine große Veränderung ist, dass auf der Website DEGIRO.AT eine Neuanmeldung für uns Österreicher nicht mehr möglich ist. DEGIRO verweist hier auf eine Depoteröffnung bei Flatex. Vice versa …

Weiterlesen …

Scalable Capital: Keine Mindestorder mehr und Derivate kommen!

Beim Broker von Scalable Capital gibt es ab sofort den Schwellenwert von mindestens 500 Euro für eine Order nicht mehr. Testweise wurde diese Schwelle vor wenigen Monaten bereits ausgesetzt und nun ist es fix – eine Order kann ab 1,00 Euro aufgegeben werden. Die Kosten für eine Order bleiben aber natürlich gleich. Wer an der …

Weiterlesen …

Online Trading Boom schafft wertvolle Unternehmen (?): Sind Trade Republic, flatexDEGIRO, eToro, Lang & Schwarz wirklich so viel wert?

Trade Republic erhält von Investoren 900 Millionen US-Dollar und wird damit auf 5 Milliarden US-Dollar bewertet. Einer der vielen Hinweise darauf, dass alles rund ums Online Trading aktuell als sehr wertvoll erachtet wird. Trade Republic hat nun bereits mehr als 1 Millionen an Kunden und wird die Produkte weiter ausbauen und wird in weitere Länder …

Weiterlesen …

Trade Republic mit 1 Million Kunden und 900 Millionen Investment!

Was für eine Erfolgsstory die Geschichte von Trade Republic! Gerade erst einmal 24 Monate am Markt und schon über 1 Million Kunden gewonnen in Deutschland, Österreich und Frankreich. Und jetzt? Jetzt gibt es weitere 900 Millionen von Investoren bei einer Unternehmensbewertung von 5 Milliarden Euro (Bitpanda ist bei rund 1 Milliarde US-Dollar Bewertung). Aktuell hat …

Weiterlesen …

Bux Zero mit ETF Sparplänen

Bux Zero hat heute die Smartphone App aktualisiert und mit dieser Aktualisierung wurden auch erstmals ETF Sparpläne eingeführt. Ab sofort ist es nun auch möglich bei dem nicht steuereinfachen Broker Bux Zero ETF Sparpläne zu kaufen. Wie funktionieren die ETF Sparpläne bei Bux Zero? Sie funktionieren anders als bei anderen Brokern. Das Angebot ist überschaubar …

Weiterlesen …

Bitwala wird zu Nuri: Kommen mehr Investmöglichkeiten?

Bitwala wird zu Nuri, einen neuen Namen macht der Mai bei Bitwala. Bitwala hat eine bewegte Geschichte bereits hinter sich. Das Unternehmen startete als Krypto-Transferdienst und bot die Dienstleistung in über 200 Länder an. Eine Visa Prepaid Karte wurde später dann ebenso angeboten – jene von WaveCrest Holdings LTD – die Visa Lizenz wurde diesem …

Weiterlesen …

FFB Österreich Kunden über Vermittler Fondsdiscount: Achtung bei Wechsel zu FFB Deutschland

Mit Ende des dritten Quartals 2021 wird die FFB in Österreich ihre Geschäftstätigkeit beenden. Wie der genaue Ablauf sein wird, darüber wurde bereits letzte Woche berichtet. Die FFB hat kein direktes Endkundenangebot, sondern über Vermittler wurden der FFB Kunden vermittelt. Nun hat jeder Vermittler für den FFB Kunden ein eigenes Angebot, wohin denn der Kunde …

Weiterlesen …

Trade Republic bereit für Steuerreport Österreich?

Update 11.6.2021: Seit gestern werden den österreichischen Kunden die Steuerreports nach und nach zur Verfügung gestellt. Liegt mein Steuerreport, wird dieser auf Herz & Nieren getestet, ob dieser denn auch tatsächlich stimmig ist. Von wohl vielen unbemerkt hat Trade Republic Ende April den Nutzern in Österreich im Profil ein „Unterlagen Aktualisierung“ geschickt. Was wurde aktualisiert? …

Weiterlesen …

Bank Direkt wieder mit Mai Aktion: 50 % Rabatt Wiener Börse und bis zu 100 € Cashbonus bei Fonds/ETF Kauf

Die Bank Direkt hat auch heuer wieder ihre Mai Aktion und die gilt sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden. Was bietet die Aktion die bis Ende Mai 2021 gilt: 50 % Rabatt an der Wiener Börse Wer an der Wiener Börse ordert, der bezahlt nur noch die Hälfte. 50 % Rabatt auf die Handelsgebühren. …

Weiterlesen …

FFB Österreich: So läuft die Schließung ab!

Bislang waren es stichhaltige Gerüchte, so würde es ein ehemaliger Politiker einer ehemaligen Regierungspartei formulieren. Im Gegensatz zu den Äußerungen in der Politik um Kleingeld daraus zu schlagen, ist es bei der FFB tatsächlich so, dass sie sich aus dem österreichischen Markt zurück zieht. Auf der Website der FFB findet sich der folgende Hinweis der …

Weiterlesen …

Trade Republic nun auch mit Bitcoin, Ether & Co

Es war ein offenes Geheimnis, dass Trade Republic auch in den Handel mit Kryptowährungen einsteigen wird und nun ist es soweit. In den nächsten Tagen wird nach und nach das Krypto-Angebot in der App ausgerollt und so können wir Trade Republic Kunden dann auch in wenige, ausgewählte Krypto Assets investieren. Start in Österreich? Unbekannt! Da …

Weiterlesen …

Bitpanda Stocks: Aktien und ETFs als Derivatkontrakt ist da!

Ab heute, 21. April 2021 um 9:00 Uhr geht es los! Bei Bitpanda sind dann beliebte Aktien und ETFs als Derivatkontrakt zu kaufen! Was ist alles in der ersten Beta-Phase zu kaufen: ETFs: S&P500 MSCI World NASDAQ100 FTSE100 EUROSTOXX50 MSCI-EM DAX Bei den Aktien sind unter anderem dabei: Apple Microsoft Google Amazon Facebook Tesla Daimler …

Weiterlesen …

Flatex ETF-Sparplan: Taggleiche Ausführung bringt vermeintliches Minus am Konto

Große Aufregung nach der ersten Ausführung des ETF-Sparplans bei so manchem ETF-Sparplan Investierer bei Flatex. Flatex hat bekanntlich auf die taggleiche Ausführung beim ETF-Sparplan umgestellt und nun gibt es bei vielen die große Aufregung: Mein Verrechnungskonto ist im Minus! Der Grund hierin liegt darin, dass viele ein externes Konto angeben. Von dort wird per Stichtag …

Weiterlesen …

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 0,00 € je Order bis 31.3.2021
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 300 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 160 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 25 Free Trades bei Tradegate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Konto
  • -0,4% Negativzinsen auf Guthaben
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 160 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • 0 € Ordergebühr
  • 1 Handelsplatz gettex
  • Mindesthandelsvolumen 500 €
  • Nicht steuereinfach
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,95 € eigene Orderspesen für 6 Monate plus fremde Spesen
  • Übernahme Übertragsspesen bis 200 € 
  • steuereinfach