Broker News 12/2022: Flatex, DADAT, easybank, Bank Direkt, Scalable, Trade Republic, FTX, BaFin, Mintos, Nextmarkets und Finanzen.net ZeroBroker News 12/2022:

Was gibt es denn Neues im Dezember 2022 in der Welt der Online Broker und des Investierens? Ein bewegtes Jahr geht langsam zu Ende und die Börsen sind nun ein wenig besser gesinnt als noch vor paar Monaten. Der Oktober und November zeigen Indizes die sich weitgehend beruhigt haben. Markt Der Oktober war super, der …

Weiterlesen …

Trade Republic Österreich startet mit Kryptos!

Nachdem Trade Republic Mitte November die lang ersehnte Lizenz der FMA als Dienstleister in Bezug virtuelle Währungen erhielt, geht es nun ganz offiziell auch in Österreich los. Trade Republic bietet den Handel mit Bitcoin, Ethereum, etc. an. Insgesamt rund 50 verschiedene Kryptoassets hat Trade Republic im Programm. Das Ziel? Den Trade Republic Kunden die Möglichkeit …

Weiterlesen …

Christian von Bergfahrten.com: Mein Leben in der finanziellen Freiheit

Nach gut einem Jahr gibt es ein Revival mit Christian von Bergfahrten.com (hier das Interview vom November 2021) – er lebt seine finanzielle Freiheit seit 2017. Sein Einkommen als Privatier besteht aus seinen Kapitalerträgen wie Dividenden, Zinsen und Ausschüttungen. Wie es ihm in der aktuellen Marktphase geht, das frage ich ihn in diesem rund 50minütigen …

Weiterlesen …

FMA Strafe für die DADAT Bank bzw. Schelhammer Capital

Autsch, das tut weh, so wurde die Strafe für die Hello Bank 2021 über 235.000 Euro kommentiert (Quelle). Es ging darum dass die Website nicht den Anforderungen in Hinblick auf redlich, eindeutig und nicht irreführend entsprach so die Finanzmarktaufsicht. Jetzt gibt es für die DADAT Bank bzw. der Schelhammer Capital eine ähnliche Strafe, doch deutlich …

Weiterlesen …

ex-Hello Bank Kunden: Neues Zeichnungsverfahren und neues Online Banking

Es wird nun konkreter und konkreter, was sich für die ex-Hello Bank Kunden ändern wird in den nächsten Wochen. Vor gut einem Jahr hat die BAWAG die Hello Bank Österreich übernommen und in die easybank integriert. Jetzt gibt es auch systemseitig Änderungen für die ex-Hello Bank Kunden. Das bedeutet, dass es auch ein neues Zeichnungsverfahren …

Weiterlesen …

Mintos lässt auf Knopfdruck die Quellensteuer auf 5 % senken

Mintos, einer der großen P2P Anbieter senkt nun die Quellensteuer für alle und das auf Knopfdruck. Möglich macht es ein neues Gesetz in Lettland. Alles was zu tun ist, ist unter den Einstellungen die persönlichen Angaben zur Steuerbescheinigung nochmals zu überprüfen und zu bestätigen. Ist alles korrekt ausgefüllt, dann diese Angaben abspeichern. Und schon ist …

Weiterlesen …

BaFin: Dark Patterns in Trading Apps unzulässig!

Manche treiben es zu bunt, dann kommt eben die BaFin ins Spiel. Diese sagt nun in einer Aussendung, dass Dark Patterns im Wertpapiergeschäft nicht zulässig sind! Der Originalwortlaut dazu: „Wertpapierfirmen, die Dark Patterns verwenden, die also Schaltflächen in Apps oder auf Webseiten so gestalten, dass sie gegenüber anderen Schaltflächen schlechter wahrnehmbar sind, verhalten sich unredlich. …

Weiterlesen …

60 Euro Barprämie bei der Consorsbank – Freund werben und kassieren!

Der Cyberdeal der Consorsbank lautet: wirb erfolgreich einen Freund und kassiere 60 Euro an Barprämie! Gar nicht mal so schlecht, denn ob Konto oder Depot ist Nebensache! Schnell sollte man aber sein, denn die Aktion läuft nur vom 21.11.2022 – 28.11.2022! Damit die Prämie auch ausbezahlt werden kann, muss die Neueröffnung über den versendeten Link …

Weiterlesen …

Nextmarkets: Nun auch mit Xetra und Darkmode

Nextmarkets, der 0 € Neobroker aus Malta/Deutschland bietet nun neben der gettex einen weiteren Handelsplatz an. Es ist Xetra und die Hinzunahme dieses weiteren Handelsplatzes tut sehr gut, denn größere Ordergegenwerte sollten über Börsen verkauft werden, damit die Spread auch passt. Xetra: 0,025 % Ordergebühr bzw. mindestens 4,99 Euro Was kostet eine Order über Xetra? …

Weiterlesen …

FTX: Der rasche Niedergang einer Kryptobörse – was lernen wir daraus?

Ein spannender Krimi in Echtzeit, den gab es mit dem Niedergang der Kryptobörse FTX, wobei sich noch nicht alle Nebel gelichtet haben. Der Stoff ist definitiv etwas für eine Netflix Serie und wer weiß, vielleicht dürfen wir schon bald alles bis ins Detail auf Netflix nachsehen?! Was ist passiert und was sind die Learnings für …

Weiterlesen …

KESt-Verlustausgleich: Lohnt sich das?

Der KESt-Verlustausgleich ist die Möglichkeit innerhalb eines Kalenderjahres realisierte Verluste aus Wertpapiergeschäften mit Gewinnen bzw. Ausschüttungen (inklusive Dividenden, Zinsen und ausschüttungsgleiche Erträge) gegenzurechnen. Damit ist es möglich die Wertpapiere die mit Verlust verkauft wurden auch steuerlich zu berücksichtigen und so die Steuerlast zu senken. Video Was sind die Vorteile bzw. Nachteile, wenn der KESt-Verlustausgleich aktiv …

Weiterlesen …

Trade Republic zeigt das Portfolio nun auch als Kreisdiagramm

Kleines, neues Feature bei Trade Republic, welches seit heute nach und nach eingeführt wird. Über eine Funktion auf der Startseite der Smartphone App kann das Portfolio in Form eines Kreisdiagramms dargestellt werden. Mit dieser Funktion möchte Trade Republic den Nutzern das aktuelle Portfolio visualisieren, in welchen Assetklassen investiert ist und wie dieses in Verhältnis zum …

Weiterlesen …

50 € Neukunden-Aktie bei Trade Republic

Wir kennen es alle, bei den Neobrokern gibt es für jeden Neukunden eine gratis Aktie oben drauf. Diese hat typischerweise einen Wert von 20 bis 200 Euro. Nach der Eröffnung die große Ernüchterung, es ist keine Aktie im Wert von 200 Euro sondern vielmehr eher bei 20 Euro. Fühlt sich eher nicht gut. Jetzt bietet …

Weiterlesen …

Aktien Sparplan bei Finanzen.net Zero und neuer Ordertyp OCO

Jetzt startet der 0 € Broker aus Deutschland, Finanzen.net Zero ebenso mit einem Sparplan auf Aktien. Die Mindestrate liegt bei 25,00 Euro und die Ausführung ist natürlich auch hier, Zero €, also 0,00 Euro Ausführungsgebühr. Der Finanzen.net Zero Sparplan wird vom Verrechnungskonto zum finanzen.net zero Depot belastet. Ein Lastschrifteinzug von der Hausbank ist leider ausgeschlossen, …

Weiterlesen …

Bank Direkt senkt die Ordergebühren!

Erfreuliche Nachrichten für die Kunden der Bank Direkt, der Direktbankenmarke der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich. Sie senkt mit 1. Dezember 2022 die Ordergebühren. Die Ordergebühren werden dabei auch einfacher bei der Berechnung mit weniger Stufen. Ordergebühren aktuell für die Wiener Börse 0,195% bis EUR 20.000,–0,155% bis EUR 50.000,–0,145% bis EUR 100.000,–0,125% ab EUR 100.000,– Ordergebühren ab 1.12.2022 …

Weiterlesen …

ex ING (bank99): Wenig geht am 11. bis 13.11.2022

Vor gut einem Jahr hat die bank99 die vielen ING Österreich Kunden übernommen und nun geht es auch dort an die Zusammenführung. Zum Wochenende vom 11. November bis 13. November wird es daher zu einigen Einschränkungen kommen für die ehemaligen ING Kunden. Unter anderem wird auch eine Orderaufgabe oder Sparplananlage nicht möglich sein. Die ehemaligen …

Weiterlesen …

DEGIRO erhöht Zinsen auf Wertpapierkredite mit 1.1.2023

Überall steigen die Zinsen und so muss auch DEGIRO die Sollzinsen auf die Wertpapierkredite erhöhen. Bislang hat die EZB die Leitzinsen bereits um 2,00 % erhöht. DEGIRO kündigt nun eine Erhöhung um 90 Basispunkte, also 0,9 Prozentpunkte an. Ab dem 1. Januar 2023 werden die Zinsen auf DEGIRO Wertpapierkredite wie folgt sein: Auf Wertpapierkredite mit …

Weiterlesen …

Broker im Ausland: Vorteile und Nachteile

Die Versuchung ist rasch da, einen Broker im Ausland zu wählen. Noch mehr Auswahl, noch mehr Möglichkeiten und die Konditionen auch noch günstiger. In diesem Beitrag gibt es die Vor- und Nachteile von einem Broker im Ausland auf einen Blick. Video Damit soll es leichter fallen, die richtige Entscheidung zu treffen, denn wer JA zu …

Weiterlesen …

Broker News 11/2022

Und hier die Broker News für den November 2022 in kompakter Form: Marktüberblick, guter Oktober, bis auf Ausnahmen. 30 % – META (Facebook) eine Katastrophe  – 15 % Amazon eine Katastrophe Inflation: September 10,5 %, Mikro-Warenkorb: 10,5 %, Mini-Warenkorb: 16,1 % Leitzinsen EZB um 75 Basispunkte auf 2,00 % – FED Sitzung mit Erhöhung wird jetzt …

Weiterlesen …

Consorsbank: 5.000 Aktien als Sparplan!

Die deutsche Consorsbank zeigt, wie viele Aktien, viele Aktien sind! Sie bietet nun mehr als 5.000 Aktien als Sparplan an. Die Bedingungen für den Consorsbank Sparplan sind beim nicht steuereinfachen Broker die folgenden: 0,00 Euro Depotgebühr 1,50 % Ausführungsgebühr Mindestens 10,00 Euro Rate Wer aktuell bei der Consorsbank aktuell einen Aktien Sparplan abschließt, der erhält …

Weiterlesen …

Feierstimmung! Sunrise gewinnt Sonderpreis Innovation

Die Investoren in Österreich kennen Own360 das seit einiger Zeit Sunrise heißt. Für das Unternehmen gab es jetzt eine erste Auszeichnung inklusive Bericht im ORF. Was wurde gewonnen? Den Sonderpreis für Innovation erhielt Sunrise (ehemals Own360) für die Sunrise App. Eine tolle Auszeichnung für Sunrise-Gründer Martin Foussek und Thomas Niss! Ganz zu Recht, denn die …

Weiterlesen …

Trade Republic erweitert ETF Angebot für Sparpläne

Trade Republic gab bekannt, dass das bereits bestehende Angebot an ETF-Sparplänen noch weiter ausgebaut wurde. Aufgenommen wurden weitere 700 ETFs, die ab sofort über Trade Republic investierbar sind. Sehr positiv ist, dass es nun auch endlich die beliebten Vanguard ETFs bei Trade Republic zu kaufen gibt. Neben Vanguard wurden auch die ETFs von Invesco und …

Weiterlesen …

easybank Wertpapier-Kunden: Info über Umstellung auf kostenfreies Verrechnungskonto ab 2023

Das Leben ist kompliziert, auch bei der easybank ist so manches kompliziert, aber es wird einfacher. Die easybank hat vor gut einem Jahr die damalige Hello Bank übernommen und jetzt führen sie die beiden Kundengruppen zusammen. Für die easybank Wertpapier Kunden bedeutet das, dass es auch ein verpflichtendes Verrechnungskonto gibt. Darüber hat die easybank schon …

Weiterlesen …

Weltsparwoche: Die Zinsen sind wieder da! Oder auch nicht!

Die Sparzinsen sind da bzw. kommen wieder! Wir hier in Österreich sind ein Land der Sparbuchsparer. Auch wenn die letzten 15 Jahre mehr als hart waren für all die Sparbuchsparer da draußen, gibt es jetzt einen leichten Silberstreifen am Horizont mit den steigenden Zinsen. Der Leitzins in der Euro Zone ist am steigen, die EZB …

Weiterlesen …

N26 mit Krypto, dank Bitpanda!

Jetzt ist es endlich soweit bei N26, zumindest für die österreichischen Kunden. Der Start von Krypto Trading beginnt und N26 wird zu Beginn rund 100 Coins im Programm haben. Ermöglicht wird das Angebot von Bitpanda. Handel ab 1 € Der Handel erfolgt ab 1,00 Euro Tradingvolumen. Also eine sehr niedrige Barriere. Alle Limits auf einen …

Weiterlesen …

Top DADAT Neukundenaktion! Kostenloses Traden und keine Depotgebühr – für wie lange?

Die DADAT wirbt aktuell seit 20.10.2022 mit einem äußerst attraktiven Angebot um Neukunden. Das im Jahr 2021 erzielte Wachstum soll auch 2022 und in den darauffolgenden Jahren gelingen, und daher heißt es den Kundinnen und Kunden auch ein schmackhaftes Willkommensgeschenk anzubieten! Die DADAT erledigt diese Aufgabe im Bereich des Girokontos (keine Kontoführungsgebühr für die ersten …

Weiterlesen …

NURI schließt nach Insolvenz (Konto, Karte, Krypto)!

NURI (früher Bitwala) hat fertig! NURI, ein Angebot aus gratis Konto, Visa Debitkarte und Krypto stellt den Geschäftsbetrieb ein, nachdem es vor wenigen Wochen in die Insolvenz musste. Grund? Zuerst kein tragfähiges Erlösmodell, dann gab es auch keine weiteren Finanzierungen mehr. NURI traf der Kryptowinter beinhart und die Erlöse brachen ein. Betroffen von der Insolvenz …

Weiterlesen …

easybank Brokerage: Änderungen ab 2023

Die easybank informiert mit ab 12. Oktober die Wertpapier-Kunden, dass es zu Änderungen kommt. In einer E-Mail werden easybank Wertpapier Kunden angeschrieben, denn es kommt zu Änderungen! Teilweise großen Änderungen! Es geht um die Zusammenführung der ex-Hello Bank Kunden mit den Wertpapier Kunden der alten easybank. Die easybank informiert darüber, dass es Ende 2022 bzw. …

Weiterlesen …

KESt Einnahmen: Es sprudelt im Staate Österreich

Der Finanzminister darf sich freuen, denn die Einnahmen aus der Kapitalertragsteuer werden mehr und mehr und der Blick auf das aktuelle Budget das heute am 12.10.2022 präsentiert wurde, zeigt auch, dass in den nächsten Jahren mit noch mehr Einnahmen aus der Kapitalertragsteuer gerechnet wird. Hier in der unten angeführten Tabelle zeigt sich, dass die Einnahmen …

Weiterlesen …

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • Steuereinfacher Broker
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 230 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • 0 € Depotgebühr bis Ende 2025,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,52 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker
  • Perfekt für Dividenden-Aktien, österreichischer Support und interessante ETF-Sparpläne