Folishare

Folishare

Andreas von Broker-Test.at

13. September 2021

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Kostenlose „Basic“ Version für ein Depot, Upgrade zu kostenpflichtigen Modellen möglich
  • Rasche Weiterentwicklung der Funktionen, Daniel der Macher hinter Folishare ist sehr dahinter
  • Portfolio kann veröffentlicht werden
  • Nicht nur Wertpapiere auch andere Assets abbildbar

In diesem Ratgeber

Test

Testbericht
2.67 / 5 Broker-Test.at
{{ reviewsOverall }} / 5 (0 Erfahrungsberichte) User
Vorteile
  • Web-Version
  • Made in (Upper) Austria
  • Kostenlos
  • Sehr individuell gestaltbar
  • "Alle Assets" abbildbar
  • Nachteile
  • Joy of Use verbesserungsfähig
  • So mancher Bug vorhanden
  • Sehr fokussiert auf Depot, wobei auch andere Assets abgebildet werden können
  • Kein Export zu einem anderen Programm möglich
  • Gesamt
    Folishare ist ein Portfolio Tracking Tool aus Oberösterreich. Die Verwaltung erfolgt rein online und ermöglicht so einen unkomplizierten und jederzeit möglichen Zugang. Die Dienstleistung ist nicht nur auf Wertpapiere beschränkt, doch zeigt sich die Möglichkeit von weiteren Assets wie Gold, Kryptos & Co nicht gleich. ie Datenbank von Folishare umfasst bereits 18.000 Wertpapiere und anderen Assets mit ihrer gesamten Historie. Wer möchte, kann sein Portfolio auch öffentlich stellen bzw. andere Portfolios beobachten um den einen oder andern Lernerfolg zu erzielen. Beim PDF Import gibt es noch so einiges aufzuholen, für den CSV Import gibt es eine Vorlage zum Download. Aufzurufen ist Folishare nur über den Webbrowser, eine App dazu gibt es noch nicht. Im Selbsttest gab es den einen oder anderen Bug der festgestellt wurde, doch ist die Weiterentwicklung des Programms sehr schnell und Daniel, der Macher hinter Folishare, steht mit Rat & Tag sowie schnellen Fixes der Bugs zur Verfügung.
    Funktionen
    Benutzerfreundlichkeit
    Kosten

    Folishare

    Im Namen der Portfolio- bzw. Vermögensverwaltung steckt schon ein wesentliches Detail der Software. Folishare lässt ihre Kundinnen und Kunden ihre Portfolios online tracken und teilen (=share).

    Dem Programm liegen Kursdaten von 200.000 Wertpapiere vor, inklusive der Finanzdaten zu den Unternehmen. Weitere Wertpapiere können einfach hinzugefügt werden. Aber nicht nur Wertpapiere auch andere Assets können hinterlegt werden, auch wenn dies nicht sogleich ersichtlich ist. 

    Die Berechnung der Performance gelingt für das gesamte Portfolio gleichermaßen, wie für einzelne Depots oder auch nur über Einzelaktien. 

    Die kostenlose „Basic“ Version beinhaltet ein Depot, eine Watchlist und natürlich Analysemöglichkeiten, wobei diese im Zeitbereich begrenzt sind. Einiges mehr gibt es mit den kostenpflichtigen Abos „Plus“ und „Ultimate“, aber das kostet eben.

    Kosten:

    0,00 Euro „Basic“

    5,99 Euro/Monat „Plus“

    15,99 Euro/Monat „Ultimate“

    Typ:Portfolioverwaltung
    Installation:Nein
    Web:Ja
    Smartphone App:Nein
    Dividendenplaner:Nein
    Portfolio veröffentlichen:Ja

    Assets

    Mit Folishare können nicht nur Wertpapiere abgebildet werden sondern auch andere Assets, wobei dies wie bereits oben erwähnt, nicht gleich ersichtlich ist. So kann z. B. auch Gold oder ein Krypto-Asset abgebildet werden. Die verschiedenen Assets werden nach Aussage von Daniel dem Gründer von Folishare in den nächsten Wochen noch besser und eindeutiger ausgebaut.

    Wertpapierdepot:Ja
    Verrechnungskonto:Nein
    Girokonto:Nein
    Sparkonto:Nein
    Edelmetalle:Ja
    Krypto:Ja
    Crowdinvesting:Nein
    P2P:Nein
    Versicherungen:Nein

    Automatisierung

    Wie kommen die Daten der Broker nun in die Software? Viele Broker erlauben den Export der Daten als Excel-, PDF- oder CSV Datei. Ein Service von Folishare: wird der Broker von Folishare nicht unterstützt, kann die Import Datei zu Folishare geschickt werden und man erhält Folishare Plus ohne zusätzliche Kosten. 

    Für den CSV Import stellt Folishare eine Vorlage zur Verfügung, die zum Download bereit steht.

    Buchungstypen wie Kauf, Verkauf, Ein- und Auslieferung, Ein- und Auszahlung und Zinsen werden komplett unterstützt. Bei Buchungen von Dividenden, Gebühren und Steuern sagt Folishare etwas schwammig „über den Suchbegriff KANN die Buchung einem Wertpapier zugeordnet werden“. Erkennt das Programm Fremdwährungen, werden diese automatisch zum aktuellen Wechselkurs in Euro umgerechnet. 

    Datenpflege

    Manuell:Ja
    CSV:Ja
    PDF:Ja 
    PSD2 Schnittstelle:Nein

    Sicherheit

    Die Datenweitergabe an Dritte schließt Folishare kategorisch aus. Die Verwahrung der Portfolio und Login Daten erfolgt getrennt. Gespeichert sind die Daten auf deutschen Servern, die durch laufende Sicherheitsupdates Fremdzugriffe ausschließen sollten. 

    Im Gegensatz zu anderen Mitbewerbern, wie z.B. Parqet, verwendet Folishare Google Analytics und Social Media Logins, mit der Begründung, die Usability damit zu verbessern. 

    Werden CSV oder PDF Dateien erstellt, werden die Daten direkt im Browser umgewandelt. Zu einer Speicherung am Server kommt es nicht, auch  nicht Kopien. 

    Unterstützte Banken

    Folgende Broker bzw. Imports werden von Folishare unterstützt:

    • Portfolio Performance
    • Flatex CSV, PDF (Exports vom Konto und Depot, keine Abrechnungs-Dateien)
    • Smartbroker PDF
    • eToro (xls)
    • Scalable Capital PDF
    • Trade Republic PDF
    • und natürlich das eigene Folishare CSV Format

    PDF Import Test

    Flatex ist im Angebot für den PDF Import. Die anderen steuereinfachen Broker Österreichs leider nicht. Dafür sind einige nicht steuereinfache Neobroker dabei. 

    Flatex ist vorne mit dabei, im Test hat es leider nicht funktioniert mit dem PDF Import. 

     PDF Import wird angeboten
    PDF Import funktioniert
    Flatex ATJaJa
    DADATNein
    Hello BankNein
    easybankNein
    Bank DirektNein

    Bilder

    Fazit

    Folishare bietet mit der kostenlosen „Basic“ Version die Verwaltung von einem Depot an. Die Laufzeit von einem Abo beträgt immer einen Monat, danach kann gekündigt oder ein Upgrate zu den kostenpflichtigen Modellen „Plus“ oder „Ulitimate“ erfolgen. Geschieht nichts, läuft das bestehende Abo weiter. 

    Mit Folishare können Portfolios auch öffentlich gemacht werden. Bei den Assetklassen ist es im Moment so, dass neben Wertpapiere auch Edelmetalle und Krypto Assets direkt unterstützt werden.

    Das Programm Folishare funktioniert in jedem Webbrowser. In unserem Praxistest zeigte sich der eine oder andere Bug oder eine Frage wie das denn funktioniert. Daniel, der Macher hinter Folishare ist gut erreichbar und offen für Verbesserungsvorschläge und behebt Fehler rasch.

    Erfahrungen

    Hinterlassen Sie Ihre Bewertung

    Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

    Was unsere Besucher meinen Hinterlassen Sie Ihre Bewertung
    Order by:

    Hinterlassen Sie als Erster einen Erfahrungsbericht

    Geprüft & freigeschaltet
    / 5
    {{{ review.rating_title }}}
    {{{review.rating_comment | nl2br}}}

    This review has no replies yet.

    Avatar
    Mehr »
    Mehr »
    {{ pageNumber+1 }}
    Andreas von Broker-Test.at
    Andreas ist Gründer und der Kopf hinter Broker-Test.at – er ist begeisterter Privatanleger, 1998 begann alles mit einem 20.000 Schilling Investment in die damalige Aktie des ehemals staatlichen Konzerns, der VA Tech (heute Primetals). Seit 2014 wird mit dieser Seite versucht mehr Transparenz für Interessierte und Anleger zu schaffen. 👉🏽 Mehr über mich und die Geschichte zu Broker-Test.at gibt es hier zum Nachlesen. 👉🏽 Zum Newsletter von Broker-Test.at kann hier die E-Mail Adresse eingetragen werden.
    Abonniere
    Benachrichtige mich zu:
    0 Kommentare
    Alle Kommentare anzeigen
    0
    Hinterlasse einen Kommentarx
    ()
    x

    Advertorial: Interessante Online Broker

    • 0 € Depotgebühr 2021,
      danach 0,09 % p.a.
    • 10,12 € p.a. Konto
    • 0,00 € je Order bis 31.3.2021
    • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 300 € an Spesen
    • Steuereinfacher Broker
    • 50 € Trading Guthaben
    • 0 € Depotgebühr
    • 0 € Verrechnungskonto
    • über 1100 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
    • Steuereinfacher Broker
    • 0 € Depotgebühr 2021,
      danach 0,12 % p.a.
    • 18 € p.a. Konto
    • 25 Free Trades bei Tradegate
    • Steuereinfacher Broker

    Advertorial: Interessante Online Broker

    • 50 € Tradingguthaben
    • 0 € Depotgebühr dauerhaft
    • -0,4% Negativzinsen auf Guthaben
    • über 1100 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
    • Steuereinfacher Broker
    • 0 € Depotgebühr bis 2022,
      danach 0,09 % p.a.
    • 10,12 € p.a. Konto
    • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate plus fremde Spesen
    • Übernahme Übertragspesen bis 250 € 
    • steuereinfach