Scalable Aktien Sparplan

Scalable Aktien Sparplan

Das Wichtigste in Kürze

  • Nicht steuereinfacher Broker
  • rund mehrere hundert Aktien im Angebot, erweiterbar auf Nachfrage
  • 0,99 Euro Ausführungsgebühr, ein Sparplan ist kostenlos mit Modell Free Broker, mit Prime Broker und Prime Broker Flex alle kostenlos
  • Ab 25,00 Euro monatlich
  • Erste Ausführungen ab Februar 2021

In diesem Ratgeber

Fakten

Steuereinfach:Nein
Kosten Sparplan je Ausführung:0,99 Euro, bzw. kostenlos je nach Depot-Modell
Anzahl Aktien:leider unbekannt – viele deutsche, britische, us-amerikanische und weitere internationale Aktien
aber z. B. keine aus Frankreich oder Österreich
Kosten Depot und Konto:Kostenlos
Sparrate:Ab 25,00 Euro monatlich
Intervall:monatlich
Abbuchung:Externes Konto

Test

Scalable Broker Testbericht
3.5 / 5 Broker-Test.at
{{ reviewsOverall }} / 5 (0 Erfahrungsberichte) User
Vorteile
  • Über 6.000 Aktien zur Auswahl
  • 0,00 Euro Sparplan Gebühr
  • Ab 1,00 Rate möglich
  • Viele Ausführungszeitpunkte zur Auswahl inklusive Dynamisierung
  • Nachteile
  • Nicht steuereinfach
  • Gesamt
    Scalable Capital hat ein umfangreiches Angebot an Aktien Sparplänen. Über 6.000 Aktien sind hier besparbar, aber leider nicht steuereinfach hier in Österreich und das macht es komplex. Die Kosten sind sensationell, denn sie liegen bei 0,00 Euro je Ausführung. Die Sparrate startet ab 1,00 Euro bis hin zu 5.000 Euro. Die Rate wird von einem externen Konto abgebucht und das kann ausgewählt werden. 4 Termine im Monat stehen zur Verfügung und wie oft? Monatlich, zweimonatlich oder jedes Quartal, alles frei wählbar bei Scalable Capital. Wäre das Angebot steuereinfach, wäre es ein Wahnsinn, so aber ist es für einen Österreicher wohl ein wenig komplex, denn der Steuerbericht muss kontrolliert werden. Ist es tatsächlich das Durchschnittspreisverfahren welches in Österreich gilt oder das deutsche FIFO-Verfahren? Dazu natürlich die Dividendenzahlungen mit den Quellensteuern... ach, ist es wirklich die Mühe wert?
    Kosten Sparplan
    Kosten Depot & Konto
    Sparplan Angebot
    Sparrate und Ausführungsintervall
    Steuereinfach
    Anlage

    Kosten Aktien Sparplan

    Die Kosten für einen Aktien Sparplan bei Scalable Capital ergeben sich je nach gewählten Depot-Modell. Beim Modell Free Broker kostet die Ausführung 0,99 Euro, gleich wie auch für einen ETF Sparplan. Free Broker beinhaltet auch einen kostenlosen Sparplan, der entweder als Aktien oder ETF Sparplan genützt werden kann. Alles super flexibel bei Scalable Capital!

    Mit den Modellen Prime Broker und Prime Broker Flex sind unbegrenzt viele Sparpläne ohne Ausführungsgebühr. Dafür muss man aber eine Grundgebühr von 2,99 Euro, bzw. 4,99 Euro in Kauf nehmen.

      • 0,99 Euro bzw. kostenlos je nach gewählten Depot-Modell an Ausführungsgebühr

    Möchten deutsche Namensaktien ins Register eingetragen werden, übernimmt das der Online Broker kostenlos für seine Kundinnen und Kunden. Der Vorteil ist hier, dass die Aktiengesellschaften einen zu den Hauptversammlungen direkt einladen.

    Kosten Depot und Verrechnungskonto

    Das Depot und auch das Verrechnungskonto sind kostenlos. Geführt wird das Konto und das Depot von der Baader Bank. Auf das Konto werden auch sämtliche Ausschüttungen gutgeschrieben und die Kundinnen und Kunden entscheiden selbst, ob diese ausbezahlt oder reinvestiert werden.

    Für die Abbuchung der Sparraten ist ein externes Konto notwendig. Dabei handelt es sich meist um das private Girokonto, das bei der Eröffnung hinterlegt wird. Abgebucht wird die monatliche Investitionssumme am letzten Bankarbeitstag des Vormonats (wird der Sparplan am 1. des Monats ausgeführt, so erfolgt die Abbuchung der Lastschrift am letzten Tag des Vormonats).

     

    • 0,00 Euro für das Depot
    • 0,00 Euro für das Verrechnungskonto

    Aktien

    Aktien insgesamt

     

    Scalable Capital schreibt selbst von 4.000 Aktien im Angebot von gettex und weißt darauf hin, dass es hinsichtlich Größe oder Hauptsitz des Unternehmens keinerlei Beschränkungen gibt. Im Praxistest zeigt sich jedoch, dass nicht jede Aktie von gettex auch Sparplan fähig ist. Der Broker gibt sich in Hinblick auf eine Erweiterung flexibel, wie viele nun aber konkret als Sparplan vorhanden sind, darüber schweigt Scalable Capital. Auf Anfragen zu speziellen Aktien, sofern sie noch nicht als sparplanfähig gelistet sind, ist der Broker jedenfalls offen und verweist diesbezüglich auf eine Kontaktaufnahme unter service@scalable.capital um das Angebot gegebenenfalls zu erweitern.

    Kostenlose Aktien

     

    Zu einer kostenlosen Ausführung kommt es bei der „richtigen“ Depot-Modell Auswahl. Entscheidet man sich für das Modell Prime Broker oder Prime Broker Flex, werden unbegrenzt viele Sparpläne ohne Gebühren ausgeführt. Beim Modell Free Broker steht nur ein Sparplan der Wahl, bei null Euro Grundgebühr, kostenlos bereit. Jeder weitere Sparplan, bzw. dessen Ausführung schlägt sich mit 0,99 Euro nieder. Dabei kann es sich um einen ETF oder einen Aktien Sparplan handeln, je nach Wunsch der Kundin bzw. des Kunden. 

    Aktien

    Aktuell gibt es noch keine aktuelle Liste zum Aktien Sparplan Angebot

    Handelsplatz

    Die Sparplanausführungen geschehen an der gettex zwischen 11:00 und 11:30 Uhr zu Xetra Handelszeiten.

    Sparrate und Ausführungsintervall

    Ab 25 Euro im Monat kann bei Scalable Capital ein ETF Sparplan, wie auch ein Aktien Sparplan bespart werden. Der monatliche Höchstbetrag liegt bei 5.000 Euro. Die Abbuchung des gewünschten Betrags geschieht am Vortag des 1. Bankarbeitstag des Monats vom privaten Girokonto. Am 1. Bankarbeitstag des Monats werden dann die Anteile gekauft. 

    Bei den Intervallen zeigt sich Scalable Capital noch etwas starr. Die Ausführung kann nur monatlich stattfinden. Hat man sich für die kostenpflichtigen Modelle Prime Broker oder Prime Broker flex entschieden, oder handelt es sich um den kostenlosen Sparplan von Free Broker, macht das keinen Unterschied, da sowieso keine Ausführungsgebühr anfällt. Hat man aber mehrere Sparpläne im Free Broker Modell, zahlt man auch monatlich die Ausführungsgebühr von 0,99 Euro.

    • 25,00 Euro Mindestsparrate monatlich
    • 5.000 Euro Maximalsparrate monatlich

    Anlage

    Die Anlage oder Änderung eines Sparplans erfolgt über das Web oder über die Smartphone App, ein erfolgreich eröffnetes Depot vorausgesetzt.

    Dabei wird die Aktie aufgerufen und auf der Übersichtseite der Aktie auf „Sparplan einrichten“ geklickt. Die gewünschte Sparrate noch eingeben und fertig ist der Sparplan angelegt! Bei Änderungen wird ebenso die Übersichtsseite des Wertpapiers benötigt. Der Sparplan wird rechts oben angezeigt. Öffnen und die Änderungen vornehmen und zum Bestätigen „Sparplan einrichten“ anklicken. Möchte der Sparplan überhaupt ausgesetzt werden, einfach den Sparbetrag auf „0“ setzen und mit „Deaktivieren“ bestätigen.

    Erfahrungen

    Bereits Erfahrungen mit dem Sparplan gesammelt? Dann doch einfach einen Erfahrungsbericht hinterlassen. 

    Wird Ihr Erfahrungsbericht zum Broker veröffentlicht und mit dem Siegel „Geprüft & freigegeben“ versehen, so erhalten Sie als Dankeschön einen 10 € Gutschein von Amazon. Das Siegel erhalten Sie, wenn Sie einen ausführlichen Erfahrungsbericht mit über 150 Wörter schreiben. Beachten Sie bitte, dass Sie tatsächlich Kunde sein müssen bei diesem Broker, bestehen Zweifel daran (z. B. weil der Erfahrungsbericht nicht stimmig ist, so wird nachgefragt und im Zweifel nicht freigeschalten). Gewünscht sind eben echte Erfahrungsberichte und keine Geschichten aus dem Märchenland. Nun aber los mit einem echten Erfahrungsbericht zum Broker:

    • Wie sind die Kosten des Aktien Sparplans?
    • Gibt es eine Mindestgebühr, ist diese hoch?
    • Gibt es eine prozentuelle Gebühr?
    • Gibt es auch kostenlose Aktien im Angebot?
    • Wie hoch sind die jährlichen Kosten für das Depot?
    • Wie hoch sind die Kosten für das Konto?
    • Wie sieht es mit Negativzinsen aus oder anden Kosten?
    • Wie groß ist das Angebot an Aktien?
    • Gibt es viele Emittenten wie iShares, Amundi, Vanguard, etc.?
    • Gibt es auch kostenlose Aktien-Sparpläne und wie viel im Verhältnis zu den kostenpflichtigen Aktien?
    • Wie hoch ist die Mindest-Sparrate und gibt es eine maximale Sparrate?
    • Wann wird die Sparrate ausgeführt? Wie oft im Monat?
    • Wie ist der Ausführungsintervall der zur Verfügung steht? Monatlich? Quartal?
    • Kümmert sich der Broker um die Abführung der Steuern?
    • Gibt es einen Steuerreport der, falls nicht steuereinfach, für uns Österreicher aber sehr wohl eine Hilfe ist?
    • Wie komplex ist die Anlage eines Sparplans? 
    • Geht die Anlage auch digital oder gar nur mit Papier?
    • Sind Änderungen auch digital möglich oder auch wieder nur mit Papier?
    Hinterlassen Sie Ihre Bewertung

    Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

    Was unsere Besucher meinen Hinterlassen Sie Ihre Bewertung
    Order by:

    Hinterlassen Sie als Erster einen Erfahrungsbericht

    Geprüft & freigeschaltet
    / 5
    {{{ review.rating_title }}}
    {{{review.rating_comment | nl2br}}}

    This review has no replies yet.

    Avatar
    Mehr »
    Mehr »
    {{ pageNumber+1 }}
    Andreas von Broker-Test.at
    Andreas ist Gründer und der Kopf hinter Broker-Test.at – er ist begeisterter Privatanleger, 1998 begann alles mit einem 20.000 Schilling Investment in die damalige Aktie des ehemals staatlichen Konzerns, der VA Tech (heute Primetals). Seit 2014 wird mit dieser Seite versucht mehr Transparenz für Interessierte und Anleger zu schaffen. 👉🏽 Mehr über mich und die Geschichte zu Broker-Test.at gibt es hier zum Nachlesen. 👉🏽 Zum Newsletter von Broker-Test.at kann hier die E-Mail Adresse eingetragen werden.
    Abonniere
    Benachrichtige mich zu:
    0 Kommentare
    Alle Kommentare anzeigen
    0
    Hinterlasse einen Kommentarx
    ()
    x

    Advertorial: Interessante Online Broker

    • 0 € Depotgebühr 2022,
      danach 0,09 % p.a.
    • 10,12 € p.a. Konto
    • 1,00 € je Order für 6 Monate
    • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
    • Steuereinfacher Broker
    • 50 € Trading Guthaben
    • 0 € Depotgebühr
    • 0 € Verrechnungskonto
    • über 1100 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
    • Steuereinfacher Broker
    • 0 € Depotgebühr 2021,
      danach 0,12 % p.a.
    • 18 € p.a. Konto
    • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
    • Steuereinfacher Broker

    Advertorial: Interessante Online Broker

    • 50 € Tradingguthaben
    • 0 € Depotgebühr dauerhaft
    • -0,4% Negativzinsen auf Guthaben
    • über 1100 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
    • Steuereinfacher Broker
    • 0 € Depotgebühr
    • Aktien, ETFs, Kryptos & CFDs
      Aktien & ETFs ohne Ordergebühr
    • Einfaches, modernes Trading
    • Social Trading Plattform
    • Nicht steuereinfach
    • 0 € Depotgebühr bis 2022,
      danach 0,09 % p.a.
    • 10,12 € p.a. Konto
    • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
    • Übernahme Übertragspesen bis 250 € 
    • steuereinfach