Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Finanzen.net Zero Aktien Sparplan

Finanzen.net Zero Aktien Sparplan

Das Wichtigste in Kürze

  • nicht Steuereinfacher Neobroker aus Deutschland
  • kostenloses Depot und Konto
  • keine Ausführungsgebühr 
  • über 13.700 Aktien

In diesem Ratgeber

Fakten

Steuereinfach:nein
Kosten Sparplan je Ausführung:kostenlos
Anzahl Aktien: > 13.700
Kosten Depot und Konto:kostenlos
Sparrate:ab 1,00 Euro monatlich
Intervall:monatlich, 2-wöchentlich, wöchentlich
Abbuchung:interne Verrechnungskonto oder externes Referenzkonto

Test

Finanzen.net Zero Testbericht
3.92 / 5 Broker-Test.at
{{ reviewsOverall }} / 5 (0 Erfahrungsberichte) User
Vorteile
  • kostenlose Sparplanausführung
  • kostenloses Depot und Konto
  • ab 1,00 Euro monatlich
  • Nachteile
  • nicht steuereinfacher Broker
  • nur ein Handelsplatz
  • Gesamt
    Finanzen.net Zero ist mit seinem ZERO Angebot schon ein Knaller! Keine Kosten für Depot und Konto und auch nicht für die Sparplanausführung. Und das Aktien Angebot kann sich auch noch sehen lassen! Das ist schon ein Hit, vergleicht das Angebot mit der Konkurrenz. Verwaltet wird Depot und Konto von der deutschen Baader Bank. Alles wunderbar, doch bleibt doch leider auch die Tatsache, dass es sich bei Finanzen.net Zero um einen nicht steuereinfachen Broker handelt und somit für uns Österreicherinnen und Österreicher neben ZERO Gebühren, auch steuerliches Kopfweh mit sich bringt. Leider!
    Kosten Sparplan
    Kosten Depot & Konto
    Sparplan Angebot
    Sparrate und Ausführungsintervall
    Steuereinfach
    Anlage

    Kosten Aktien Sparplan

    Die Sparplanausführung ist bei Finanzen.net Zero kostenlos. Egal welche Aktie für einen Sparplan ausgewählt wird, der Name ist bei Finanzen.net Zero Programm!

    • 0,00 Euro für die Sparplanausführung
     

    Kosten Depot und Verrechnungskonto

    Auch das Depot und das Verrechnungskonto ist kostenlos bei Finanzen.net Zero. Der Neobroker hat keine eigene Bankenlizenz, und muss die Verwaltung auslagern. Depot und Konto werden daher von der deutschen Baader Bank geführt. Es gilt die deutsche Einlagensicherung.

    • 0,00 Euro Depotgebühr
    • 0,00 Euro für das Verrechnungskonto

    Damit der Sparplan ausgeführt werden kann, muss immer rechtzeitig genügend Geld am Verrechnungskonto vorhanden sein. Denn am Ausführungstag wird von dort das Geld abgezogen. Oder es externes Konto für einen Lastschrifteinzug hinterlegt, damit das Geld von dort direkt eingezogen werden kann.

    Aktien

    Aktien insgesamt

    Insgesamt gibt es über 13.700 Aktien bei Finanzen.net Zero für einen Sparplan. Diese Auswahl kann sich wirklich sehen lassen!  Die Liste der handelbaren Produkte einfach auf “Sparplanfähig” setzen, und schon werden alle Aktien angezeigt. 

    Kostenlose Aktien

    Bei Finanzen.net Zero sind alle Aktien für eine Sparplan kostenlos. 

    Aktien

    Die Aktien stammen von namhaften Partnern wie Amundi, CoinShares, DWS Xtrackers, Goldman Sachs, HSBC, iShares, onemarkets, Vanguard, Wisdom Tree, 21 Shares, Traderfox und TradingView. 

     

    Handelsplatz

    Die Sparpläne werden über den elektronischen Handelsplatz gettex realisiert. Da die europäischen und amerikanischen Börsen im Zeitraum zwischen 15:45 und 17:15 Uhr parallel geöffnet haben, kommt es in diesem Zeitraum zur Ausführung. 

    Sparrate und Ausführungsintervall

    Mit 1,00 Euro im Monat kann ein Sparplan bei Finanzen.net Zero begonnen werden. Eine tolle Sache, denn gibt es keine finanzielle Einstiegshürde.

    • 1,00 Euro Mindestsparrate monatlich

    Der Ausführungsintervall ist monatlich am jeweils 7. des Monats  zwischen 15:45 und 17:15 Uhr. Weitere mögliche Intervalle sind wöchentlich oder 2-wöchentlich.

    Anlage

    Jede volljährige Privatperson aus einem EU-Staat oder der Schweiz kann bei Finanzen.net Zero ein Depot eröffnen. Notwendig dafür ist ein gültiges Ausweisdokument und eine auf den eigenen Namen lautendes Girokonto. 

    Ist das Depot eröffnet, wird der Sparplan ganz einfach am besten über den Webbrowser angelegt. Die gewünschte Aktie auswählen, den Sparbetrag festlegen und der Sparplan ist auch schon angelegt! Änderungen können bis 13:00 Uhr am Ausführungstag berücksichtigt werden. 

    Erfahrungen

    Bereits Erfahrungen mit dem Sparplan gesammelt? Dann doch einfach einen Erfahrungsbericht hinterlassen. 

    Wird Ihr Erfahrungsbericht zum Sparplan veröffentlicht und mit dem Siegel “Geprüft & freigegeben” versehen, so erhalten Sie als Dankeschön einen 10 € Gutschein von Amazon. Das Siegel erhalten Sie, wenn Sie einen ausführlichen Erfahrungsbericht mit über 150 Wörter schreiben. Beachten Sie bitte, dass Sie tatsächlich Kunde sein müssen bei diesem Broker, bestehen Zweifel daran (z. B. weil der Erfahrungsbericht nicht stimmig ist, so wird nachgefragt und im Zweifel nicht freigeschalten). Gewünscht sind eben echte Erfahrungsberichte und keine Geschichten aus dem Märchenland. Nun aber los mit einem echten Erfahrungsbericht zum Broker:

    • Wie sind die Kosten des Aktien Sparplans?
    • Gibt es eine Mindestgebühr, ist diese hoch?
    • Gibt es eine prozentuelle Gebühr?
    • Gibt es auch kostenlose Aktien im Angebot?
    • Wie hoch sind die jährlichen Kosten für das Depot?
    • Wie hoch sind die Kosten für das Konto?
    • Wie sieht es mit Negativzinsen aus oder anden Kosten?
    • Wie groß ist das Angebot an Aktien?
    • Gibt es viele Emittenten wie iShares, Amundi, Vanguard, etc.?
    • Gibt es auch kostenlose Aktien-Sparpläne und wie viel im Verhältnis zu den kostenpflichtigen Aktien?
    • Wie hoch ist die Mindest-Sparrate und gibt es eine maximale Sparrate?
    • Wann wird die Sparrate ausgeführt? Wie oft im Monat?
    • Wie ist der Ausführungsintervall der zur Verfügung steht? Monatlich? Quartal?
    • Kümmert sich der Broker um die Abführung der Steuern?
    • Gibt es einen Steuerreport der, falls nicht steuereinfach, für uns Österreicher aber sehr wohl eine Hilfe ist?
    • Wie komplex ist die Anlage eines Sparplans? 
    • Geht die Anlage auch digital oder gar nur mit Papier?
    • Sind Änderungen auch digital möglich oder auch wieder nur mit Papier?
    Hinterlassen Sie Ihre Bewertung

    Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

    Was unsere Besucher meinen Hinterlassen Sie Ihre Bewertung
    Order by:

    Hinterlassen Sie als Erster einen Erfahrungsbericht

    Geprüft & freigeschaltet
    / 5
    {{{ review.rating_title }}}
    {{{review.rating_comment | nl2br}}}

    This review has no replies yet.

    Avatar
    Mehr »
    Mehr »
    {{ pageNumber+1 }}
    Andreas von Broker-Test.at
    Andreas ist Gründer und der Kopf hinter Broker-Test.at – er ist begeisterter Privatanleger, 1998 begann alles mit einem 20.000 Schilling Investment in die damalige Aktie des ehemals staatlichen Konzerns, der VA Tech (heute Primetals). Seit 2014 wird mit dieser Seite versucht mehr Transparenz für Interessierte und Anleger zu schaffen. 👉🏽 Mehr über mich und die Geschichte zu Broker-Test.at gibt es hier zum Nachlesen. 👉🏽 Zum Newsletter von Broker-Test.at kann hier die E-Mail Adresse eingetragen werden.
    Abonniere
    Benachrichtige mich zu:

    0 Kommentare
    Alle Kommentare anzeigen
    ×
    0
    Hinterlasse einen Kommentarx

    Advertorial: Interessante Online Broker

    • Steuereinfacher Broker
    • 100 € Tradingguthaben
    • 0 € Depotgebühr dauerhaft
    • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
    • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
    • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
      und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
    Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

    Advertorial: Interessante Online Broker

    • Steuereinfacher Broker
    • 100 € Tradingguthaben
    • 0 € Depotgebühr dauerhaft
    • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
    • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
    • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
      und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
    Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.