DADAT ETF Sparplan im Broker-Test.at

DADAT ETF Sparplan im Broker-Test.at

Das Wichtigste in Kürze

  • Steuereinfaches ETF Sparplan Angebot
  • Leider nur wenige ETFs im Angebot
  • 1,50 Euro fix + 0,175 % Kaufgebühren
  • Depotgebühr 0,09 % p.a. plus 10 Euro für das Verrechnungskonto

In diesem Ratgeber

DADAT ETF Sparplan

DADAT ist ein im Jahr 2017 gestartete Direktmarke des Bankhauses Schelhammer und Schattera und gehört zur österreichischen GRAWE Bankengruppe. Der Online Broker der DADAT ist das Aushängeschild und die Konditionen können sich für einen österreichischen Broker durchaus sehen lassen, wenn auch das Angebot und die Preise mit den deutschen Anbietern nicht wirklich mithalten können. Dafür darf man sich sicher sein, dass die Damen und Herren bei der DADAT bestens bescheid wissen, wenn es um die korrekte Versteuerung geht.

DADAT ETF Sparplan im Broker-Test.at: Das DADAT ETF Sparplan Angebot haben wir uns im Test angesehen und kommen schlussendlich zu folgendem Fazit und Bewertung:

Depotgebühren

Die DADAT Bank ist ein günstiger Broker, aber gratis Depotgebühr spielt es hier leider nicht, ausgenommen von Neukunden Aktionen. Die Konditionen sind aber durchaus attraktiv, denn die Depotgebühr beläuft sich auf 0,09 % p.a. des Wertpapierwerts bzw. mindestens 3 Euro pro Position. Dazu kommt noch eine Kontoführungsgebühr für das Verrechnungskonto, welche über das Jahr 10 Euro kostet. Hat man Fonds im Depot (ETFs zählen leider nicht), so werden für diese keine Gebühren für die Depotführung fällig.

ETF Kosten

Bei der DADAT liegt wie bei so vielen anderen Brokern die Mindestsparrate bei 50,00 Euro und man kann monatlich oder quartalsweise den ETF-Sparplan durchführen lassen. Es gibt leider nur einen möglichen Ausführungstag und dies ist der 1. des Monats. Zum 1.4.2019 wurden die Gebühren leicht gesenkt. Statt 1,95 € Grundgebühr sind nun 1,50 € zu bezahlen. Die Prozentgebühr von 0,175 % ist weiterhin zu bezahlen. Die Kosten für jede Ausführung werden nach dieser Formel berechnet:

  • Kaufgebühren: 1,50 € + 0,175 % + ATC (Fremdspesen)

Die Verkaufsgebühren werden nach dieser Formel berechnet:

  • Verkaufgebühren: abhängig vom Börsenplatz, z. B. XETRA 4,95 Euro + 0,175 % + 1 Euro Clearinggebühr + 2,70 Euro Fremdspesen plus evtl. Börsen- und Lieferspesen.

Aktionen

Leider bietet die DADAT bislang noch keine Aktionen an. Generell hat die DADAT wenige ETFs zur Auswahl für Sparpläne, 38 ETFs von iShares, ComStage oder UBS sind es insgesamt.

 

Anzahl

Von deutschen Verhältnissen mit der großen Qual der Wahl hat man es bei der DADAT bei den ETFs für Sparpläne nicht zu tun, denn es gibt eben nur die 38 erwähnten Sparpläne von ComStage, iShares bzw. UBS. Eine vollständige Übersicht der vorhandenen ETFs findet man auf der Website der DADAT unter „Sparen & Anlegen“ -> „Vorsorgen“ -> „ETF Sparplan“. Mit Stand 29. Juli 2020 sah die ETF Liste für DADAT Sparpläne so aus:

ISINBezeichnung
DE000ETF9017ComStage 1 DAX
DE000ETF9033ComStage 1 DivDAX
DE000ETF9074ComStage 1 MDAX
DE000ETF9082ComStage 1 TecDAX
DE000ETF9504ComStage 1 EURO STOXX 50
LU0488317297ComStage FR EURO STOXX 50® UCITS ETF
LU0378434582ComStage STOXX 600
LU0378434236ComStage EURO STOXX Select Dividend 30
LU0488316133ComStage S&P500
LU0419741177ComStage Commodity ex-Agrar
LU0392494562ComStage MSCI World
LU0635178014ComStage MSCI Emerging Markets
DE000ETF7011ComStage Vermögensstrategie
LU0378449770ComStage Nasdaq-100® UCITS ETF
LU0378437502ComStage Dow Jones Industrial Average UCITS ETF
DE000A0D8Q23iShares ATX UCITS ETF (DE)
IE00BKM4GZ66iShares Core MSCI Emerging Markets IMI UCITS
IE00B5BMR087iShares Core S&P 500 UCITS ETF (Acc)
IE00B5V87390iShares MSCI Russia ADR/GDR UCITS ETF (Acc)
DE0005933931iShares Core DAX® UCITS ETF (DE)
IE00B4L5Y983iShares Core MSCI World UCITS ETF
IE0031442068iShares Core S&P 500 UCITS ETF USD (Dist)
DE0002635273iShares DivDAX® UCITS ETF (DE)
DE0005933923iShares MDAX® UCITS ETF (DE)
DE000A0F5UF5iShares NASDAQ-100® UCITS ETF (DE)
DE0002635307iShares STOXX Europe 600 UCITS ETF (DE)
DE0005933972iShares TecDAX® UCITS ETF (DE)
IE00B7KQ7B66UBS ETF MSCI World USD A dis
LU0136234068UBS ETF EURO STOXX 50 EUR A dis
LU0147308422UBS ETF MSCI EMU EUR A dis
LU0446734104UBS ETF MSCI Europe EUR A dis
IE00B77D4428UBS ETF MSCI USA USD A dis
LU0136240974UBS ETF MSCI Japan JPY A dis
LU0480132876UBS ETF MSCI Emerging Mkts USD A dis
LU0629459743UBS ETF MSCI World SRI USD A dis
LU0629460675UBS ETF MSCI EMU SRI EUR A dis
LU1048313891UBS ETF MSCI Emerging Mkts SRI USD A dis
LU1230561679UBS ETF MSCI Japan SRI JPY A dis

Service

Die DADAT ist ein steuereinfacher Broker und so ist es für uns Österreicher sehr bequem bei der DADAT einen ETF Sparplan zu haben, denn um die ordnungsgemäße Abführung der Steuern kümmert sich die DADAT. Ein großes Plus also für die DADAT!

Anlage

Möchte man einen Sparplan bei der DADAT abschließen, so muss zuerst ein online Depot bei der DADAT eröffnet werden, danach kann das Formular „Fonds Sparplan“ ausgefüllt werden mit dem auch ein ETF-Sparplan eröffnet wird.

Die Eröffnung eines ETF-Sparplans bei der DADAT erfolgt im Regelfall online über das Online Banking. Aber aufpassen, nicht über das Online Banking des Depots, sondern über das andere Online Banking, welches für die Konten verwendet wird. Ja, manches ist kompliziert beim ARZ-Banking, welches von DADAT, Hello Bank oder den Volksbanken verwendet wird.

Dort gibt es im Bereich Service die Möglichkeit den Antrag für einen ETF-Sparplan digital abzugeben:

Über das PDF Formular:

Das Ausfüllen erfolgt über den Download eines PDF-Formulars, welcher sich auf der DADAT Website befindet. 

Hier geht es zum Download des Antragsformulars für einen DADAT Sparplan: Download PDF Formular

Hier die Screenshots dazu, zur erfolgreichen Anlage eines DADAT ETF-Sparplans:

Fazit

DADAT ETF Sparplan im Broker-Test
2.4 / 5 Broker-Test.at
{{ reviewsOverall }} / 5 (0 Stimmen) User
Gebühren Depotführung und Verrechnungskonto
Gebühren ETF
Aktionen ETF
Anzahl ETFs für Sparplan
Service
Gesamt
Das Angebot der DADAT ist noch jung und definitiv ausbaufähig, denn im Moment findet man hier nur fast 40 ETFs welche sparplanfähig sind. Die Gebühren beim Kauf eines ETFs sind mit 1,50 € + 0,175 % nicht zu vernachlässigen, dazu kommen dann auch noch die Depotgebühren in der Höhe von 0,09 % p.a. bzw. mindestens 3 Euro pro Position. Das Verrechnungskonto kostet 10 Euro übers Jahr. Ein externes Referenzkonto kann angegeben werden, von dem die Rate für den Sparplan per Lastschrift am 5. des Monats eingezogen wird, damit diese Rate am 15. des Monats investiert wird. Eine Dynamisierung der Rate ist z. B. nicht möglich.

Die DADAT ist ein rein österreichischer Broker und hat neben dem online Brokerage Angebot auch noch ein gratis Girokonto und andere Bankprodukte im Angebot. Das Angebot zum ETF Sparplan ist ok, aber nicht berauschend, denn es gibt nur knapp unter 40 ETFs im Angebot für Sparpläne und dazu kommt es auch noch zu nicht zu vernachlässigbare Gebühren beim Kauf von ETFs die sich nach der Formel 1,50 € + 0,175 %  berechnen.

Erfahrungsberichte

Was unsere Besucher meinen Hinterlassen Sie Ihre Bewertung
Order by:

Hinterlassen Sie als Erster einen Erfahrungsbericht

Geprüft & freigeschaltet
/ 5
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

This review has no replies yet.

Avatar
Mehr »
Mehr »
{{ pageNumber+1 }}

Erfahrungen mit dem ETF Sparplan der DADAT? Dann einfach hier einen Erfahrungsbericht hinterlassen:

Hinterlassen Sie Ihre Bewertung

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

Andreas von Broker-Test.at
Andreas ist Gründer und der Kopf hinter Broker-Test.at – er ist begeisterter Privatanleger, 1998 begann alles mit einem 20.000 Schilling Investment in die damalige Aktie des ehemals staatlichen Konzerns, der VA Tech (heute Primetals). Seit 2014 wird mit dieser Seite versucht mehr Transparenz für Interessierte und Anleger zu schaffen. 👉🏽 Mehr über mich und die Geschichte zu Broker-Test.at gibt es hier zum Nachlesen. 👉🏽 Zum Newsletter von Broker-Test.at kann hier die E-Mail Adresse eingetragen werden.
Abonniere
Benachrichtige mich zu:
2 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen

Hallo!
Sind Sie sich sicher, dass bei den Dadat ETF-Sparplänen die ATC-Gebühr noch zu den 1,50€ + 0,175% extra dazukommen? Ich finde auf deren Website nichts dazu…
LG Marc

2
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 50 € Eröffnungsbonus
  • 0 € Depotgebühr 2020,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10 € p.a. Verrechnungskonto
  • 2,95 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Verrechnungskonto
  • 3,80 € je Order für 6 Monate
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 250 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2020,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Verrechnungskonto
  • 3,95 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 200 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 50 € Eröffnungsbonus
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10 € p.a. Verrechnungskonto
  • 2,95 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Verrechnungskonto
  • -0,4% Negativzinsen auf Guthaben
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 250 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr
  • Sehr günstige Ordergebühren
  • Wiener Börse/XETRA ab 2 € fix + 0, 03 %
  • NYSE/NASDAQ 0,50 € + 0,004 $ je Aktie 
  • Nicht steuereinfacher Broker