Flatex startet mit Wertpapier-Kredit

Flatex Österreich startet nun mit dem Kredit „flex-Kredit“. Einem Kredit der rasch und unkompliziert den finanziellen Spielraum erweitern soll und als Sicherheit das bestehende Wertpapierdepot verwendet. Flatex sieht den Kredit als Alternative zur Überziehung des Kontos und bietet hier günstige Kreditzinsen in der Höhe von 3,9 % fix, wobei dieses Angebot mal bis zum Ende …

Weiterlesen …Flatex startet mit Wertpapier-Kredit

Brokerjet refundiert die Depotübertragsgebühren von 15,32 Euro auf Antrag

Da werden sich jetzt ein paar Ex-Brokerjet Kunden aber gehörig in den Allerwertesten beißen, wenn alle Positionen verkauft wurden anstatt dass ein Depotübertrag gemacht wurde, denn die Halbierung der Depotübertragsspesen auf 15,32 Euro waren noch nicht das Ende, denn der VKI schaltete sich erfolgreich ein und reduzierte die Depotübertragsgebühr pro Position von 15,32 Euro auf …

Weiterlesen …Brokerjet refundiert die Depotübertragsgebühren von 15,32 Euro auf Antrag

Brokerjet: Die unendliche Geschichte?

Brokerjet Kündigung

Letzte Woche veröffentlichte Die Presse einen Beitrag darüber, dass ehemalige Brokerjet Kunden, bei denen der Wertpapierübertrag zu einem anderen, neuen Broker, noch voll im Gange ist, vielleicht Anspruch auf Schadenersatz haben. Der Beitrag hat deshalb seine Relevanz, da für einige ehemalige Brokerjet Kunden es anscheinend noch immer nicht vorüber ist und das neue Depot mit …

Weiterlesen …Brokerjet: Die unendliche Geschichte?

Brokerjet: Geschlossen, aus & vorbei!

Brokerjet ist Geschichte!

Time to say goodbye Brokerjet! Baba & foi net – wir haben dich geliebt und zum Schluss mit dir und über dich geweint! Brokerjet ist Geschichte und rund 38.000 Brokerjet-Kunden somit Ex-Kunden. Das Unternehmen wurde 2000 gegründet und die Online Broker Plattform erblickte im Sommer 2001 das Licht der Welt und erfreute schon bald die …

Weiterlesen …Brokerjet: Geschlossen, aus & vorbei!

Bankdirekt: Kein Ausgabeaufschlag am 20.11.2015

Die bankdirekt.at hat am 20. November wieder ein Zuckerl für die Fondssparer, denn an diesem Tag gibt es die Möglichkeit Fonds zu ordern und diese mit 0 % Ausgabeaufschlag und so lassen sich ordentlich die Orderspesen drücken. Wer also bereits Kunde bei der bankdirekt.at ist und überlegt Fonds zu kaufen, der sollte dies am 20.11 …

Weiterlesen …Bankdirekt: Kein Ausgabeaufschlag am 20.11.2015

Interview mit Oliver Riess von heavy-trader.com

Heavy-Trader ist ein neuer Discount-Broker bei uns am österreichischen Markt und überzeugt mit niedrigen Konditionen. Keine Depotgebühr, keine Kontoführungsgebühren und Trades ab 1,99 Euro klingen verlockend. Um heavy-trader.com und dessen Geschäftsführer Oliver Riess besser kennenzulernen bat Broker-Test.at um ein E-Mail Interview, welches Herr Riess gerne annahm. Broker-Test.at: Herr Riess, stellen Sie sich bitte kurz vor: …

Weiterlesen …Interview mit Oliver Riess von heavy-trader.com

Hello bank senkt die Depotübertragungsspesen auf 200 Euro

Die Hello bank! war die letzten Wochen sehr großzügig beim Werben um Neukunden und hatte ein sehr attraktives und umfangreiches Angebot für all die Wechsler parat, gleich ob Brokerjet Kunde oder ob man bei einem anderen Broker bisher war. Das Angebot lautete bisher: 50 Euro Startbonus bei Online-Depoteröffnung Übernahme der Übertragsspesen bis 500 Euro nur …

Weiterlesen …Hello bank senkt die Depotübertragungsspesen auf 200 Euro

DEGIRO führt neue Ordertypen und E-Mail-Bestätigungen ein

DEGIRO ist ein Low-Cost Broker aus den Niederlanden, der mit seinen Gebühren überzeugt, denn handeln ist dort mehr als günstig. Neben dem Umstand dass alle steuerlichen Agenden vom Trader selbst übernommen werden müssen, ist für manche ein Hinderungsgrund über DEGIRO zu handeln, dass das angebotene Service sehr auf das Wesentliche reduziert ist. Dies ändert sich …

Weiterlesen …DEGIRO führt neue Ordertypen und E-Mail-Bestätigungen ein

Brokerjet verändert die Fristen: Mit 1.12.2015 ist definitiv Schluss!

Brokerjet hat seine bestehenden Kunden darüber informiert, dass mit 1.12.2015 nun definitiv Schluss mit dem Brokerage Service „Brokerjet“ sein wird und sich die Kunden nun noch rasch überlegen sollen, wie diese mit ihrem noch bestehenden Depot umgehen sollen. In einer Nachricht an noch bestehende Kunden informiert Brokerjet: „Wir haben für Sie die Brokerjet Handelsfristen verlängert. Ab …

Weiterlesen …Brokerjet verändert die Fristen: Mit 1.12.2015 ist definitiv Schluss!

Brokerjet Alternativen: Hello bank, Bankdirekt und Degiro sind die großen Gewinner!

Mittlerweile sind bereits 3 Monate vergangen, nachdem Brokerjet seine Kunden informiert hat, dass Brokerjet den Brokerservice einstellen wird und bestehende Kunden die Möglichkeit haben alle Wertpapiere zu verkaufen, sich einen neuen Anbieter zu suchen oder ins Wertpapier-Netbanking Service zu wechseln. Seit mehreren Wochen erfolgt daher ein regelrechter Run auf die verschiedensten Broker in Österreich und …

Weiterlesen …Brokerjet Alternativen: Hello bank, Bankdirekt und Degiro sind die großen Gewinner!

ING DiBa Fonds Aktion: Alle ohne Ausgabeaufschlag

Die ING DiBa Österreich bietet im heurigen Herbst eine etwas andere Aktion für alle Sparer an. Nachdem die Sparzinsen der ING DiBa (0,60 % Sparzinsen vor KESt für täglich fälliges Sparen oder einer Bindung über 6 oder 12 Monate) ebenfalls im Keller sind, versucht man nun neue Wege zu bestreiten und offeriert das Fondsangebot der ING …

Weiterlesen …ING DiBa Fonds Aktion: Alle ohne Ausgabeaufschlag

EasyBank verlängert Neukunden-Aktion

Die EasyBank hat ihre Broker-Aktion verlängert und ködert somit speziell Brokerjet Kunden zu sich. Das Angebot der EasyBank lautet wie folgt: Kein Depotentgelt: Wenn Sie bis 31. Dezember  2015 ein easy broker Wertpapierdepot eröffnen, entfällt das Depotentgelt bis 31. März 2016. Depotübertrag – Spesenrefundierung: Wenn Sie bis 31. Dezember  2015 Ihr bestehendes Depot von einer anderen Bank zur …

Weiterlesen …EasyBank verlängert Neukunden-Aktion

Heavy-Trader ist der neue Broker im Online Broker Vergleich

Heute wurde ein neuer Broker aus Deutschland in den Online Broker Vergleich hinzugefügt. Obwohl der Broker aus Deutschland ist, gilt sein preisgünstiges Angebot auch für Österreich und ist somit eine weitere spannende Alternative für den immer größer werdenden Markt in Österreich. Während andere Teilnehmer aufhören (Brokerjet) dringen immer mehr Angebote aus dem Ausland nach Österreich …

Weiterlesen …Heavy-Trader ist der neue Broker im Online Broker Vergleich

Flatex Österreich verlängert seine Neukunden Aktion bis 31.12.2015

Der Ansturm ist für Flatex enorm durch die Aufgabe von Brokerjet und gleichzeitig benötigt Brokerjet sehr lange dafür, den Depotübertrag durchzuführen. Somit ist es nur eine logische Folge, dass Flatex sich dazu entschlossen hat seine Neukunden Aktion bis 31.12.2015 zu verlängern. Die Aktion von Flatex lautet: Neukunden, die im Zeitraum vom 16.07.2015 bis Ende des …

Weiterlesen …Flatex Österreich verlängert seine Neukunden Aktion bis 31.12.2015

bankdirekt wird mit 19.9.2015 in RLB OÖ integriert

Die bankdirekt.at gibt nun bekannt, dass die Integration der Bank in die RLB OÖ mit 19.9.2015 abgeschlossen wird und es für bestehende Kunden nun zu folgenden Änderungen kommt. Anderer Einstieg ins Online Banking, die URL ändert sich dazu (banking.raiffeisen.at statt banking.bankdirekt.at) Banking steht im Zeitraum vom 18. bis 20.9. nur eingeschränkt zur Verfügung Kontonummer und …

Weiterlesen …bankdirekt wird mit 19.9.2015 in RLB OÖ integriert

DEZIRO: Gratis Wertpapiere kaufen & verkaufen – die Revolution im Online Brokerage?

Wir Online Trader sind Sparfüchse und suchen uns unseren Broker sehr genau aus. Keine Depotgebühr, keine Kontoführungsgebühren und wir interessieren uns schon mal für einen neuen Broker. Dann noch günstige Gebühren für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren und wir sind kurz davor uns dort ein Depot zuzulegen. Nun aber soll es anscheinend noch besser …

Weiterlesen …DEZIRO: Gratis Wertpapiere kaufen & verkaufen – die Revolution im Online Brokerage?

Achtung: Falsche Berechnung der Kursgewinnsteuer bei Brokerjet – ein Einzelfall?

Brokerjet Kündigung

Durch die Einstellung des Services von Brokerjet, einer Marke der Erste Bank, müssen sich rund 38.000 Brokerjet Kunden um einen neuen Anbieter umsehen. Es gibt dabei verschiedene Strategien, um sein Depot bei Brokerjet aufzulösen bzw. zu transferieren. In einem eigenständigen Beitrag wurden die 5 Möglichkeiten aufgezeigt. Selbstständiger Verkauf aller Positionen und Schließung Ihres Brokerjet Depots Eröffnung unseres …

Weiterlesen …Achtung: Falsche Berechnung der Kursgewinnsteuer bei Brokerjet – ein Einzelfall?

Bank Austria Wertpapier Depot mit Wechselbonus

Die Bank Austria springt nun auch auf den Zug des Werbens um die Brokerjet Kunden auf und wirbt aktiv um diese. Das Angebot lautet einen Eröffnungsbonus in der Höhe von 100 Euro und die Erstattung von Übertragungsspesen in der Höhe von bis zu 300 Euro und einer Reduktion der Depotgebühr um 50 % bis zum …

Weiterlesen …Bank Austria Wertpapier Depot mit Wechselbonus

bankdirekt.at wird in RLB OÖ integriert

Die OÖ Nachrichten berichten, dass die bankdirekt.at nun das gleiche Schicksal erleidet wie es Brokerjet vor gut einem Jahr hatte. Die 100 % Tochter der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich wird in die RLB OÖ direkt integriert und wird in Zukunft als Teil der RLB OÖ am Markt auftreten. Diese Integration betrifft nicht nur die bankdirekt.at sondern auch …

Weiterlesen …bankdirekt.at wird in RLB OÖ integriert

Brokerjet Depotübertrag: Diese Probleme können entstehen bei Flatex, Hello bank!, Banx Brokerage & Co

Brokerjet Kündigung

Nachdem Brokerjet nun seine Kunden raus schmeißt müssen Alternativen her und viele suchen sich einen neuen oder mehrere neue Broker bei denen sie die bisherigen Wertpapiere übertragen können. Die Übertragung von Wertpapieren zum neuen Broker gestaltet sich aber mitunter schwierig und so möchte dieser Beitrag aufzeigen, worauf man aufpassen sollte bei einem Depotübertrag von Brokerjet …

Weiterlesen …Brokerjet Depotübertrag: Diese Probleme können entstehen bei Flatex, Hello bank!, Banx Brokerage & Co

Flatex: Neukundenaktion mit 100 € Eröffnungsbonus

Ein sehr feines Angebot hat Flatex.at im Moment im Angebot. Um möglichst viele Brokerjet Kunden zu gewinnen offeriert Flatex.at einen Eröffnungsbonus in der Höhe von 100 Euro. Diese 100 Euro extra Guthaben gibt es aktuell für Neukunden, die bis 30.09.2015 ein Depot bei flatex.at eröffnen und bis 30.10.2015 mindestens 3 Wertpapiertransaktionen im börslichen oder außerbörslichen …

Weiterlesen …Flatex: Neukundenaktion mit 100 € Eröffnungsbonus

Brokerjet Alternative: Hello bank startet HELLO Depot

Ein weiterer Broker aus vergangenen Tagen ist Geschichte. Die direktanlage.at benennt sich um in Hello bank, ganz nach dem Sinn der neuen Mutter, der BNP Paribas aus Frankreich. Die Hello bank startet in Österreich nun voll durch und bietet die gleiche Produktpalette an, wie es die direktanlage.at zuvor getan hat, nur mit viel mehr frischem …

Weiterlesen …Brokerjet Alternative: Hello bank startet HELLO Depot

DEGIRO startet Aktion für Brokerjet Kunden

DEGIRO startet nun ebenfalls eine Aktion für Brokerjet Kunden. Wer nun bis 31.7.2015 ein Neukunde bei DEGIRO wird, der erhält eine Kleinigkeit als Trostpflaster, weil Brokerjet seine Services einstellt. Das Angebot von DEGIRO lautet, dass alle Neukunden (offiziell ist es limitiert auf Brokerjet Kunden) bis zu 50 gratis Trades bis Ende August auf XETRA und …

Weiterlesen …DEGIRO startet Aktion für Brokerjet Kunden

Brokerjet kündigt alle Depots – wie gehts nun weiter?

Brokerjet hat heute alle 38.000 Kunden darüber informiert, dass sie alle Wertpapierdepots kündigt und sich die Kundschaften überlegen sollen, was sie denn nun tun sollen! Brokerjet Käufe und Verkäufe wird es nur noch bis 30.9.2015 geben und danach mit starken Einschränkungen. Zum Ende des Jahres wird das Angebot total geschlossen. Brokerjet bietet nun mehrere Möglichkeiten und …

Weiterlesen …Brokerjet kündigt alle Depots – wie gehts nun weiter?

Brokerjet: Keine Neukunden mehr, wie gehts nun weiter?

Brokerjet hat rund 38.000 Kunden und ist neben direktanlage.at einer der beiden großen österreichischen Online Broker. Letztes Jahr wurde bekannt, dass Brokerjet in die Erste Bank integriert wird und dort als Marke weiterbesteht (z. B. berichtete der Kurier auch darüber). Nun gibt es aber Anzeichen dafür, dass sich bei Brokerjet noch mehr ändern wird! Ein …

Weiterlesen …Brokerjet: Keine Neukunden mehr, wie gehts nun weiter?

Degiro führt neue Orderarten ein ab 1.7.2015

Der niederländische Discount Broker Degiro verbessert sein Service und bietet ab 1. Juli 2015 weitere Orderarten an. Das bisherige Angebot von Degiro in Sachen Orderarten war äußerst eingeschränkt und verglichen zu vielen anderen Discount Brokern hinkte hier Degiro deutlich nach. Nun aber soll sich das ändern und so kommen 3 neue Orderarten bei Degiro in …

Weiterlesen …Degiro führt neue Orderarten ein ab 1.7.2015

Degiro: Ab sofort kein Wertpapierkredit mehr für griechische Wertpapiere

Der Diskont Online Broker Degiro gab in einer Aussendung an seine Kunden bekannt, dass Degiro griechische Wertpapiere nun als tatsächlichen Ramsch einstuft und ab sofort für Wertpapierinhaber es nicht mehr möglich ist, diese Papiere in Form eines Wertpapierkredits zu beleihen. Damit trägt Degiro der Entwicklung in Griechenland Rechnung und malt ein düsteres Szenario. Hier die …

Weiterlesen …Degiro: Ab sofort kein Wertpapierkredit mehr für griechische Wertpapiere

Depot bei direktanlage.at: Aktion mit hohen Zinsen bis 31.5.2015 verlängert

Die direktanlage.at hat immer wieder Aktionen für Neukunden am Laufen und meist bietet sie für neue Kunden die Möglichkeit, dass diese ihr Erspartes zu hohen Zinsen bei der direktanlage.at für einen bestimmten Zeitraum parken. Im Moment gibt es die folgende Neukundenaktion, welche noch bis 31.5.2015 läuft: Bis zu 3,5% Zinsen auf das Online TopZins Konto …

Weiterlesen …Depot bei direktanlage.at: Aktion mit hohen Zinsen bis 31.5.2015 verlängert

Aktion BNP – 0,00 EUR Trades bei Brokerjet

Brokerjet informiert über eine laufende Aktion, welche bis Ende Mai gilt und aktuellen Brokerjet Kunden die Möglichkeit bietet Derivate von BNP Paribas um 0,00 Euro zu traden. Gültig sind die Kosten von 0 € ab einer Stückzahl von 1.001 Stück. Die genauen Preise der BNP Paribas Derivate stellen sich wie folgt dar: Gehandelte Stücke Preise …

Weiterlesen …Aktion BNP – 0,00 EUR Trades bei Brokerjet

direktanlage.at mit neuer Neukundenaktion: Bis zu 3,5 % Sparzinsen plus Übernahme der Spesen für Übertrag

Die direktanlage.at startet eine neue Aktion um an Neukunden zu kommen. Diese Aktion zielt vor allem auf typische Sparbüchlsparer, welche ein wenig mehr Risiko eingehen möchten, um so die Chance auf einen höheren Ertrag zu wahren. Wer noch kein Wertpapierdepot bei der direktanlage.at hat und dies vorhat, der sollte sich diese Aktion sorgfältig durchlesen: Wer …

Weiterlesen …direktanlage.at mit neuer Neukundenaktion: Bis zu 3,5 % Sparzinsen plus Übernahme der Spesen für Übertrag

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 0,00 € je Order bis 31.3.2021
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 300 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 160 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 25 Free Trades bei Tradegate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Konto
  • -0,4% Negativzinsen auf Guthaben
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 160 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021, danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • Neukunden erhalten 25 Free Trades an der Tradegate Exchange
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021, danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 0 € eigene Orderspesen bis Ende März, danach 2,95 € für 6 Monate
  • Übernahme Übertragsspesen bis 300 € 
  • steuereinfach