DEGIRO Alternativen in Österreich

DEGIRO zieht sich bekanntlich aus dem österreichischen Markt zurück und so heißt es sich Gedanken darüber zu machen, wie es denn hier nun weiter geht. Vorweg zeigt sich jedoch gleich einmal, dass Nichts so heiß gegessen wird, wie es gekocht wurde. Es gibt ein paar einfache Lösungen, die sich jeder DEGIRO Österreich Kunde zuerst überlegen …

Weiterlesen …

Hello Bank Alternativen

Diese Woche wurde bekannt, dass die BAWAG P.S.K. für die easybank die Hello Bank Österreich übernehmen will bzw. wird. Es gibt jetzt für bestehende Hello Bank Kunden aber NICHTS zu überstürzen, denn wir wissen doch noch gar nicht, wann und wie in die easybank integriert wird. Dennoch ist es erlaubt sich schon mal Gedanken zu …

Weiterlesen …

FFB Österreich Kunden über Vermittler Fondsdiscount: Achtung bei Wechsel zu FFB Deutschland

Mit Ende des dritten Quartals 2021 wird die FFB in Österreich ihre Geschäftstätigkeit beenden. Wie der genaue Ablauf sein wird, darüber wurde bereits letzte Woche berichtet. Die FFB hat kein direktes Endkundenangebot, sondern über Vermittler wurden der FFB Kunden vermittelt. Nun hat jeder Vermittler für den FFB Kunden ein eigenes Angebot, wohin denn der Kunde …

Weiterlesen …

DADAT mit günstigeren Sparplänen!

Die DADAT Bank aus Salzburg macht attraktivere Sparpläne und das gilt sowohl für den Aktien-Sparplan als auch für den ETF-Sparplan. Günstigere Gebühren und mehr Auswahl, so lassen sich die neuen Eckpunkte zusammenfassen. ETF Sparplan Die DADAT erhöht die Anzahl der ETFs von knapp unter 40 auf knapp über 50 ETFs und es sich auch einige …

Weiterlesen …

DADAT verteuert Börsenhandel durch Erhöhung der Clearinggebühr!

Neues Monat, neues Glück, neue Preise! So auch bei der DADAT Bank die an der Preisschraube dreht und die Clearinggebühr erhöht! Bislang galt für alle Handelsplätze, ausgenommen Wiener Börse, eine pauschale Clearinggebühr in der Höhe von 1,00 Euro. Nun informiert die DADAT Bank auf ihrer Website, dass sich die Clearinggebühr ab sofort unterscheidet in eine …

Weiterlesen …

Hello Bank pusht Vermögensverwaltung und senkt Fremdspesen der gettex

Bei der Hello Bank tut sich etwas bei der digitalen Vermögensverwaltung. Das Angebot der Vermögensverwaltung gab es bisher bereits, doch wurde es jetzt neu überarbeitet und präsentiert sich auf der Website neu. Es ist ähnlich konzipiert wie jenes von der DADAT Bank, doch die Besonderheit ist hier, dass es mit einem externen Partner durchgeführt wird. …

Weiterlesen …

DADAT erhöht mit 1.4.2021 um 1,3 % Verrechnungskonto und Mindestgebühr pro Position

Was die bankdirekt.at Jahr für Jahr macht und über alle Gebühren, macht die DADAT Bank nun erstmals seit der Markteinführung 2017 beim Verrechnungskonto und bei der Mindestgebühr pro Position beim Depot. Eine Anpassung der Gebühr um die Teuerrungsrate. Es gibt eine Erhöhung um 1,3 %. Die Kunden wurden bereits darüber informiert, dass sich die Preise …

Weiterlesen …

DADAT verändert auch Fremdspesen an der SWX (Schweiz) – billiger wird es!

In den letzten Wochen verändert die DADAT Bank die Konditionen bei den Fremdspesen. Waren bereits die deutschen Handelsplätze dran (Senkung der Fremdspesen) als auch die Börsen in Nordamerika (tendenziell gingen hier die Gebühren nach oben) ist nun die Schweiz mit der SWX dran. Es wird hier an der SWX günstiger. Galten hier bislang Fremdspesen von …

Weiterlesen …

DADAT Bank erhöht fremde Spesen an US-Börsen

Gab es vor 3 Tagen noch die frohe Botschaft, dass DADAT Kunden ab sofort von niedrigeren fremden Spesen bei Ausführungen von Orders an der deutschen Xetra oder gettex profitieren, so müssen DADAT Kunden nun an den US-Börsen tiefer in die Tasche greifen! Die DADAT verändert dort die Struktur der fremden Spesen und so heißt es …

Weiterlesen …

DADAT verbessert Neukundenvorteile!

Die DADAT Bank hat heute am 16. November ihre Neukundenvorteile verbessert. Was wurde nun besser für Neukunden bei der Salzburger DADAT? Zwei Punkte wurden verbessert: 0,00 Euro eigene Ordergebühren bis Ende Jänner 2021 (statt nur bis Ende Dezember 2020) Bis zu 300 Euro Erstattung von fremden Übertragungsspesen bei Depotübertrag (statt 250 Euro) Das war jedoch …

Weiterlesen …

DADAT verbessert Neukunden Aktion

Die DADAT hat schon wieder leicht ihre Neukunden Aktion verbessert. Der Grund liegt vermutlich darin, dass der Nachbar aus Salzburg, die Hello Bank, mit Anfang Oktober mit 25 Free Trades über den Handelsplatz Tradegate wirbt. Da will die DADAT Bank anscheinend nicht nachstehen und wirbt nun zusätzlich zu den bereits gültigen Neukunden Vorteilen mit kostenlosen …

Weiterlesen …

DADAT mit neuer Neukunden Aktion

Mit 1. September 2020 hat die DADAT ihre Neukunden Aktion ein wenig verändert. Angepasst und durchaus zu Gunsten für Neukunden. Ab sofort heißen die Zuckerl für Depot Neukunden: 50 € Eröffnungsbonus wenn Eröffnung mittels digitaler Signatur (geht einfach) Depotwert von mindestens 5.000 Euro bzw. 5 Trades innerhalb von 3 Monaten keine Depotgebühr bis Ende 31.12.2021 …

Weiterlesen …

Hello Bank siedelt, DADAT sperrt auf

Bei den Online Brokern in Österreich tut sich etwas! Die Hello Bank gibt bekannt, dass sie zumindest zwei ihrer Niederlassungen verlegen wird und die DADAT sperrt in Wien gleich neben ihrer Markenschöpferin, dem Bankhaus Schelhammer & Schattera auf. Hello Bank siedelt um in kleinere Büros und streicht Bargeldeinzahlung fast komplett Die Hello Bank transformiert sich …

Weiterlesen …

Aktiensparplan bei Comdirect und Consorsbank mit mehr Aktien

Nach ETF Sparplänen gibt es einen neuen Trend, die Aktiensparpläne. Insgesamt gibt es leider nur vier nennenswerte Anbieter wie der Vergleich aufzeigt. In Österreich die DADAT mit nur 9 österreichischen Aktien und die Hello Bank mit ca. 50 Aktien (Österreich und Deutschland). Anders hingegen die Situation in Deutschland bei der Comdirect und bei der Consorsbank. …

Weiterlesen …

Depoteröffnungen: Es dauert länger!

Da wird über Jahrzehnte versucht mehr und mehr Österreicher für das Thema Wertpapiere zu interessieren und es passiert nichts. Es bleibt ein Thema für die Nische. Mit den Verwerfungen durch COVID19 gibt es auf einmal ein großes Umdenken und einen regelrechten Run auf Wertpapierdepots. Das Volumen der Neueröffnungen vervielfachte sich bei den Online Broker um …

Weiterlesen …

DADAT wird um 1 Euro je Trade teurer an DE- und US-Börsen

Ab 1. November 2019 heißt es für DADAT Kunden tiefer in die Tasche zu greifen, wenn eine Order an einer deutschen oder us-amerikanischen Börse aufgegeben wird. Deutsche Börsen: +1 Euro bei fremden Gebühren Verteuert werden die fremden Gebühren bei der DADAT an den deutschen Börsen, unabhängig, wo geordert wird. Statt der pauschalen Grundgebühr von 2,70 …

Weiterlesen …

Hello Bank und DADAT verlängern Neukundenbonus „keine Depotgebühr“

In trauter Gemeinsamkeit, so als ob sie ein Pärchen wären, haben die Hello Bank und DADAT unisono zum Wechsel auf die zweite Jahreshälfte bekannt gegeben, dass sie ihre Neukundenboni weiterhin fortführen und beim Zuckerl „Keine Depotgebühr“ das Jahr von 2019 auf 2020 ändern. Somit kommen bei beiden Online Brokern Neukunden in den Genuss, dass sie …

Weiterlesen …

DADAT senkt Gebühren für ETF-Sparpläne und streicht Dividendengebühren

Nun ist die Katze aus dem Sack und die DADAT hat ihr neues Gebührenblatt online gestellt, welches ab 1.4.2019 nun auch gilt. Leider wurde es nichts aus der großartigen Senkung der Gebühren bei ETF-Sparplänen. Hier die Veränderungen die aufgefallen sind – ohne Gewähr auf Vollständigkeit: Sollzinsen Die Sollzinsen am Verrechnungskonto wurden von 6,00 auf 5,50 …

Weiterlesen …

DADAT vermutlich mit neuem Gebührenblatt ab 1.4.2019

Gerüchten zur Folge, wird es anscheinend ab 1. April 2019 zu einem neuen Gebührenblatt für das Wertpapierdepot kommen bei der DADAT. Rund 2 Jahre nach der Gründung des Unternehmens wird es nun vermutlich eine größere Anpassung bei den Gebühren geben. Mehr ETFs für Sparpläne und günstigere Ausführungsgebühren In einem Artikel in „Die Presse“ vor rund …

Weiterlesen …

DADAT mit Neukundenbonus von 100 Euro

Die DADAT lockt nicht nur beim Girokonto mit einem Neukundenbonussondern auch beim Wertpapierdepot. Mit Start heute, 18.3.2019 gibt es bis Ende April satte 100 Euro Eröffnungsbonus für alle Neukunden mit einem Wertpapierdepot bei der DADAT (bzw. der Eröffnung eines Wertpapierdepots). Bedingungen Die Eröffnung eines Depots genügt natürlich nicht, sondern die DADAT möchte aktive Trader bzw. …

Weiterlesen …

DADAT Neukundenaktion nun wieder mit 0 € Ordergebühren bei PremiumPartner

Die DADAT hat ihre Neukundenaktion ein wenig nachgeschärft und einen weiteren Pluspunkt hinzugefügt als Willkommenszuckerl. Leider ist dieses Zuckerl nur für geübte Trader, denn es handelt sich um 0 € Ordergebühren in den ersten 6 Monaten für Trades bei den DADAT PremiumPartner und die bieten ausschließlich strukturierte Produkte an. Ab dem 11.02.2019 entfallen (€ 0,00) die Kauf-/Verkaufsspesen pro …

Weiterlesen …

DADAT nun mit 80 % Rabatt auf Ausgabeaufschlag

Die DADAT hat zum Jahreswechsel die Konditionen für Fondskäufe verändert. Ab sofort gibt es für jeden Fondskauf einen pauschalen Rabatt auf den Ausgabeaufschlag in der Höhe von 80 %. Bisher gab es eine Staffel beim Rabatt auf den Ausgabeaufschlag: Wer bei der DADAT Fonds bisher einen Fonds kaufte, der musste mit folgenden Kosten rechnen:   …

Weiterlesen …

DADAT Wertpapierdepot-Eröffnung nun auch persönlich in Wien und Salzburg möglich

Die DADAT geht neue Wege und trotz der Internet-Direktbank, bietet die DADAT es Kunden an, dass sie persönlich vor Ort ein Wertpapierdepot eröffnen können. Das funktioniert bei der DADAT so, dass zuerst eine E-Mail an office@dad.at mit dem Betreff „Terminvereinbarung“ gesandt werden muss und darin der Namen, die Telefonnummer und eine gewünschte Uhrzeit angegeben wird. Die …

Weiterlesen …

DADAT senkt Übertragungsspesen von 400 auf 250 Euro

Die DADAT senkt die Übertragsspesen ab dem 01.08.2018 von ursprünglich 400 EUR auf 250 EUR. Zusätzlich sagt die DADAT.  Bei Positionen unter 2.000 EUR erfolgt keine Vergütung der Übertragungsspesen. Die DADAT verlangt zur Refundierung der Übertragungsspesen die Vorlage der Spesenbelastung der Fremdbank.

DADAT streicht Neukundenbonus, dafür werden Depotübertragungsspesen erhöht

Die DADAT hat zum 1.4.2018 auch ihre Aktion für Neukunden verändert. Bisher gab es unter bestimmten Bedingungen einen Bonus von 50 Euro, wenn ein Depot eröffnet wurde. Dieser Bonus, welcher als Gutschrift auf das Verrechnungskonto ausbezahlt wurde, ist nun erst einmal gestrichen. Dafür wurde die Höhe der maximalen Rückerstattung der Spesen für einen Depotübertrag erhöht. …

Weiterlesen …

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 0,00 € je Order bis 31.3.2021
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 300 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 50 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1100 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 25 Free Trades bei Tradegate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 50 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • -0,4% Negativzinsen auf Guthaben
  • über 1100 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr bis 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate plus fremde Spesen
  • Übernahme Übertragspesen bis 250 € 
  • steuereinfach