DADAT Bank: 40.000 Kunden und fast 2 Milliarden Kundenvermögen in Verwaltung

Ernst Huber der der DADAT Bank vorsteht, hat in einem Interview mit Fonds Professional mehr über die aktuellen Kunden der DADAT Bank, die im April 2017 an den Start ging.

Bekannt war bereits, dass die DADAT Bank über rund 40.000 Kunden verfügt. Neu ist die Bekanntgabe, wie viel Kundenvermögen die DADAT Bank bereits verwaltet. Die Assets under Management werden von Ernst Huber im Interview mit „… in die Richtung von zwei Milliarden Euro“. Also noch keine 2 Milliarden, aber vermutlich mehr als 1,5 Milliarden Euro. Das sind bei 1,5 Milliarden Euro und 40.000 Kunden rund 37.500 Euro pro Kunde. Bei 2 Milliarden Euro wären das sogar 50.000 Euro je Kunde. Dazwischen wird es eine Zahl sein.

Ist das viel? Ist das wenig? Die BAWAG hatte im Juli 2021, als die Hello Bank übernommen wurde, für die Hello Bank eine Kundenanzahl von 80.000 und 8 Milliarden an Assets under Management angegeben. Das sind 100.000 Euro je Kunde

Er selbst sieht für die DADAT Bank in den nächsten 5 Jahren ein Wachstum um 30 bis 40 Prozent als realistisch an. Das sind zwischen 6 bis 8 Prozent im Jahr.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • Steuereinfacher Broker
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 230 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • 0 € Depotgebühr bis Ende 2025,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,52 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker
  • Perfekt für Dividenden-Aktien, österreichischer Support und interessante ETF-Sparpläne