Hello Bank Österreich wird am 1.12.2021 zur easybank

Am 1. Dezember 2021 ist es nun also soweit, die Hello Bank Österreich geht auf und ist ab diesem Tag Teil der BAWAG Gruppe und hier ein Teil der easybank. Soviel ist bereits bekannt, das Blau verschwindet und wird mit dem easybank Grün ersetzt.

Was ändert sich sonst noch? Nun natürlich der Markenauftritt unter easybank.at, sonst aber soll alles gleich bleiben und es wird für die Hello Bank Österreich Kunden keine großen Änderungen geben in der nächsten Zeit. Mittelfristig hingegen darf mit größeren Veränderungen gerechnet werden. Selbst ein neuer Markenautritt soll im Raum stehen, damit einher geht natürlich auch ein neues Logo, neue Produkte und Dienstleistungen. Wir dürfen also gespannt sein, was wir in Zukunft erwarten dürfen, wenn easybank neu auftritt und das mit über 80.000 ehemaligen Hello Bank Kunden.

Bis dahin heißt es bequem zurücklehnen und alles so genießen wie es bislang war, außer dass es nun in grüner Farbe und easybank Logo erstrahlt.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:
2 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen

Bin auch gespannt, was dies für bestehende easybank – Kunden bedeutet. (zB. ETF-Sparpläne etc., die es aktuell nicht gibt)

2
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 50 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1100 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 50 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • -0,4% Negativzinsen auf Guthaben
  • über 1100 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr
  • 0,99 € Ordergebühr
  • 0 € Sparpläne
    • 1.900 ETFs
    • 6.000 Aktien
  • Nicht steuereinfach
  • 0 € Depotgebühr bis 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Übernahme Übertragspesen bis 250 € 
  • steuereinfach