DADAT mit keinem Ausgabeaufschlag im April und Mai 2018 auf Fonds

Gute Nachrichten für alle DADAT Kunden bzw. diejenigen, die es noch werden möchten. Die DADAT hat im April und im Mai 2018 eine Aktion am laufen, welche für Bestands- als auch für Neukunden gilt und die lautet, dass keine Ausgabeaufschläge bei Fondskäufe verrechnet werden. Wer also vorhat einen Fonds zu kaufen, der ist im April und im Mai bei der DADAT gut aufgehoben, denn es werden bestenfalls nur die fremden Spesen verrechnet und es gibt 0 € für den Ausgabeaufschlag und das bei der großen Auswahl an Fonds, die es bei der DADAT gibt.

Das Transaktionsentgelt richtet sich nach dem Ausgabeaufschlag (AGA) des Fonds. Beim Kauf über die DADAT reduziert sich der Ausgabeaufschlag bei den rabattierten Fonds je nach Orderhöhe  (ausgenommen sind nicht bonifizierte Fonds).

  • Im April & Mai 2018 wird kein Ausgabeaufschlag verrechnet.

Ansonsten würden beim Kauf für Fonds folgende Ausgabeaufschläge verrechnet werden:

GrundgebührRabatt auf den AusgabeaufschlagVolumen in EUR
EUR 1,9560%bis EUR 49.999,-
EUR 1,9585%ab EUR 50.000,-

Was aber bleibt sind die Spesen beim Verkauf von Fonds. Hier fällt eine Grundgebühr in Höhe von EUR 1,95 zzgl. 0,10% Spesen an (zzgl. ev. Fremdspesen).

 

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: