Trade Republic Start in Österreich: Jetzt dann bald?

Es geht voran! Schleppend, aber doch! Trade Republic hat nun in verschiedenen Beiträgen auf sozialen Medien bekanntgegeben, dass jeder Wartelisten-Österreicher nun einsehen kann, an welcher Stelle er denn nun ist.

Das sind schon mal gute Aussichten nach fast 10 Monaten Warteliste in Österreich. Am 8. Jänner 2020 hat Trade Republic bekanntgegeben, jetzt bald ist der Start in Österreich. Was folgte? Sendepause und die Monate vergingen. Jetzt das erste Zeichen wieder!

Nun scheint es also loszugehen. Trade Republic möchte natürlich, noch viel mehr E-Mailadressen sammeln und so wird versprochen, wenn man als Wartelisten-Teilnehmer noch weitere Freunde einlädt, dann kommt man nach vorne und so wird die Freischaltung schneller geschehen.

Dieses Mittel der Warteliste ist ein bekanntes Mittel um Neugierde zu schaffen und eine Art Torschlusspanik aufkommen zu lassen. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Bei Trade Republic ist dies natürlich nur eingeschränkt passiert, denn nach bis zu 10 Monate Warteliste sind die Erwartungen dementsprechend und es gibt genügend Österreicher die ordentlich angefressen sind auf das Unternehmen.

Alternativen zu Trade Republic gibt es mittlerweile zur Genüge. Nicht steuereinfache Broker mit 0 € Ordergebühren oder niedrigen Ordergebühren gibt es mittlerweile einige. Der Smartbroker ist so einer, ebenso der Datenschutzvorfalls-Broker Scalable Broker oder Angebote wie Revolut Trading oder Bux Zero.

Video

Abonniere
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 50 € Eröffnungsbonus
  • 0 € Depotgebühr 2020,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10 € p.a. Verrechnungskonto
  • 2,95 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Verrechnungskonto
  • 3,80 € je Order für 6 Monate
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 250 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2020,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Verrechnungskonto
  • 3,95 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 200 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Verrechnungskonto
  • -0,4% Negativzinsen auf Guthaben
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 250 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Ordergebühr auf gettex
  • 1 € Ordergebühr auf Tradegate
  • Günstige Ordergebühr an deutschen Handelsplätzen, teuer außerhalb
  • Keine Dividendengebühr
  • Nicht steuereinfacher Broker
  • 50 € Eröffnungsbonus
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10 € p.a. Verrechnungskonto
  • 0,00 € je Order bis Ende 2020
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker