Flatex führt Krypto ein: Q3/2022 in Kooperation mit BISON

Jetzt ist es richtig offiziell! Flatex hat heute bekanntgegeben, dass sie Ende 3. Quartal 2022, also wohl September 2022 ein eigenes Krypto-Angebot starten werden. DEGIRO-Kunden sollen dann später folgen. Wobei eigenes Angebot? Flatex startet das Angebot in Kooperation mit dem bewährten Krypto-Dienstleister BISON, einer Tochter der Börse Stuttgart. Damit wird Flatex neben Kryptos als Zertifikat dann auch echte Krypto Assets anbieten.

Zugang und Kosten

Der Zugang zum Krypto Handeln soll in-App erfolgen, also ein nahtloses Nutzungserlebnis über die Flatex Next App. Ob der Zugang zum Handel mit Kryptos auch im Web möglich sein wird, wird sich erst zeigen.

Wie sieht es mit den Gebühren aus? Es wird keine Verwahrgebühr geben und auch keine Kauf- oder Verkaufsgebühren. Wie? Alles kostenlos? Nein, nicht ganz, denn so wie es bereits in der BISON App ist, es gibt Gebühren die in der Spread eingerechnet werden. Je Kauf- und Verkauf fällt dort aktuell ein Spread von 0,75 % an, welcher im Markt ein attraktiver Spread ist für einen Broker.

Verwahrung

Die Verwahrung der Krypto Assets erfolgt bei einer weiteren Tochter der Börse Stuttgart, der blocknox GmbH. Laut Eigenaussagen gibt es für die sichere Verwahrung der Assets ein mehrstufiges Sicherheitskonzept. Aktuell wird blocknox bereits von den hauseigenen Angeboten des Krypto-Brokers BISON APP als auch der Krypto-Börse BSDEX verwendet. Nun in Zukunft auch für die Flatex Kryptos die über BISON gekauft werden.

Transfer

Ist auch ein Transfer der Kryptos möglich? Vermutlich ja, denn in der BISON App ist auch der Transfer bzw. der Auszahlung von Kryptowährungen möglich. Näheres ist dazu noch nicht bekannt.

Es ist zu befürworten, wenn der Transfer von Kryptos möglich ist. Alternative Angebote wie Revolut oder Trade Republic bieten auch echte Kryptos an, doch ist hier kein Transfer möglich.

Coins

Die große Auswahl an Coins gibt es bei BISON nicht und so auch nicht später beim Flatex Angebot. BISON spricht davon, dass die Auswahl erweitert wird, doch dürfen wir uns hier kein Angebot von jenseits 100 Coins erwarten. Shitcoins bei BISON? Eher nicht, dafür gibt es andere Plattformen.

Folgende 7 Werte gibt es im Moment bei BISON

  1. Bitcoin
  2. Ethereum
  3. Litecoin
  4. Ripple
  5. Bitcoin Cash
  6. Chainlink
  7. Uniswap

Steuer

Wie ist das nun mit der Steuer? Mit spätestens 2024 sollen doch österreichische Krypto-Dienstleister steuereinfach werden, in dem sie die Steuern selbstständig für die Kunden abführen. Wie wäre das bei Flatex und BISON? Das wird sich zeigen, doch wenn der Vertragspartner BISON aus Deutschland ist, ist es wiederum ein ausländischer Krypto-Dienstleister und hier gibt es keine Bedingung, dass diese die Steuern als Kapitalertragsteuer abführen.

Mehr über die genaue Ausgestaltung und was wir erwarten dürfen, werden wir jedoch erst sehen, wenn das Angebot bei Flatex Österreich gestartet ist.

Fazit

Jede Innovation ist zu begrüßen. Hier gehen zwei Größen eine Partnerschaft ein. Flatex führt für seine Kunden von Flatex und später auch für DEGIRO das BISON Angebot ein. Damit kann eine kleine Auswahl an Coins gekauft und verkauft werden. Gebühren für das Halten der Assets werden nicht verlangt, einzig der Spread beim Kauf und Verkauf ist die Erlösquelle. Aktuell liegt der Spread Auf- oder Abschlag bei 0,75 %. Ob es sich beim Flatex Angebot um den selben Spread handelt wird sich zeigen.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • Steuereinfacher Broker
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 230 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • 0 € Depotgebühr bis Ende 2025,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,52 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker
  • Perfekt für Dividenden-Aktien, österreichischer Support und interessante ETF-Sparpläne