Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Broker News 06/2023: Wertpapier Behaltefrist 10 Jahre? Flatex, DADAT, easybank, Trade Republic, Scalable mit 3,5 % p.a. (mit Haken), …

Die letzten News aus der Welt der Online Broker und des Investierens aus der Sicht Österreich und das nun aktuell für den Monat Juni 2023. Was hat sich getan, was wird sich tun in der Welt der Broker für uns hier in Österreich?

Video

Broker News 06/2023: Wertpapier Behaltefrist 10 Jahre? Flatex, DADAT, easybank, Trade Republic, Scalable mit 3,5 % p.a. (mit Haken), …

Broker News 06/2023: Behaltefrist 10 Jahre? Flatex, DADAT, easybank, Trade Republic, Scalable m. 3,5

Markt

Der Mai 2023 lief nur an der NASDAQ so richtig erfrischend mit einem Plus von fast 6 %, auch der S&P 500 Index mit einem leichten Plus – alle anderen Indizes wie der ATX, DAX oder Dow Jones legten ein Minus hin.

Wie sieht es an den Börsen seit Jahresbeginn aus? Sehr erfreulich beim Index Nasdaq Composite mit einem grünen Plus von fast 25 %. Auch der DAX Performance Index als auch der S&P 500 überzeugen mit einem deutlichen Plus. Nur der ATX TR Index ist hat etwas mit dem Dow Jones Index gemeinsam, nämlich das hauchzarte Minus seit Jahresbeginn.

Was wurden seit 1.1.2023 aus einem Investment von 10.000 Euro?

Aktueller Broker Vergleich

Der neue Online Broker Vergleich

Der Broker Vergleich wurde auf der Website überarbeitet und auf neue Beine gestellt. Herzstück ist eine umfangreiche Filtermöglichkeit auf der linken Seite.

Hier kann nach Herzenlust nach den folgenden Kriterien gefiltert werden:

  • Steuereinfach: Ja/Nein/Egal
  • Depotgebühr: Ja/Nein
  • Dividendengebühr: Ja/Nein
  • Neukunden Aktion: Ja/Nein
  • Wertpapiere: Aktien/ETFs/ETCs/Fonds/Zertifikate/Anleihen/Optionsscheine/CFDs/Forex/Futures/Optionen/Krypto
  • Sparpläne: ETFs/Fonds/Aktien/Zertifikate/Gold

Ziel ist es mit diesem überarbeiteten Broker Vergleich euch noch besser und schneller interessante Broker zu präsentieren die euren Kriterien entsprechen.

Für Feedback bin ich gerne zu haben – info@broker-test.at, natürlich auch bitte Fehler melden.

Hier geht es zum neuen Vergleich:

Wertpapier-KESt Abschaffung

Es gibt etwas Neues rund um das Thema Behaltefrist und Abschaffung der Wertpapier KESt. Finanzminister Magnus Brunner hat einen neuen Vorschlag, nämlich 10 Jahre Behaltefrist geplant, Ausnahmen sollten für Vorsorgezwecke gelten. Ob davon sein Gesprächspartner, der Koalitionspartner, die Grünen schon etwas wissen?

Wertpapier Behaltefrist: 10 Jahre? Brunner versucht es erneut!

Video: 3,75 % EZB Leitzins! EZB erhöht Leitzinsen zum siebten Mal in 10 Monaten, um Inflation zu bekämpfen

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Bemühungen zur Bekämpfung der Inflation fortgesetzt und den Leitzins erneut erhöht. Die jüngste Erhöhung von 3,50 % auf 3,75 % ist bereits die siebte innerhalb der letzten 10 Monate und zeigt das Engagement der EZB für dieses Thema. Die Ära der Niedrigzinspolitik ist damit offiziell beendet. Ab dem 4. Mai 2023 beträgt die Einlagenfazilität, zu der Geschäftsbanken risikofrei und kurzfristig bei der EZB anlegen können, 3,25 % im Vergleich zum vorherigen Satz von 3,00 %.

3,75 % EZB Leitzins! EZB erhöht Leitzinsen zum siebten Mal in 10 Monaten, um Inflation zu bekämpfen

Online Broker Marktanteile 2023 – Flatex, easybank, DADAT Bank, …

Und als er daheim den Spiegel befragte: „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der größte Online Broker im ganzen Land? “ So antwortete er endlich: „Andi, Flatex ist der größte Broker im ganzen Land.“. Zumindest macht es den Anschein. Im April 2023 wurden die folgenden Online Broker in Österreich nach ihren Kundenzahlen im Brokerage Bereich als auch über die Höhe der Assets under Custody bzw. Assets under Management befragt.

Online Broker Marktanteile 2023 - Flatex, easybank, DADAT Bank, ...

Flatex

  • Keine News
  • Fragen die immer wieder auftauchen
    • Zahlt Flatex Zinsen auf Guthaben?
    • Bietet Flatex auch Aktien-Sparpläne an?

DADAT Bank

easybank

  • Neue Werbelinie gestartet

Bank Direkt

Wüstenrot Bank

  • Die Wüstenrot Bank steigt 3 Jahre nach ihrer Ankündigung auch tatsächlich in den österreichischen Banken Markt ein. Bausparen, Versicherungen und jetzt am Weg zur Vollbank. Start erfolgt mit Girokonto und Sparkonto.
  • Vertriebsschienen: Wüstenrot Beraterinnen und Berater sowie online

Sunrise

Scalable Capital

Trade Republic

Consorsbank

Lightyear

Nextmarkets

Revolut Broker

DEGIRO

Bitpanda

  • Bitpanda bietet ab Juni angeblich auch Sparzinsen an – wie das Produkt ausgestaltet ist, ob tatsächlich Sparzins im Sinne der Einlagensicherung offen.

Trading 212

Wiener Börse

NEOS Chefin Beate Meinl-Reising fordert KESt-Zuckerl

Bondora

FoliShare

Aktuelle Sparzinsen

Auch wenn die Inflation leicht zurück ging, so ist die Realrendite, Sparzins – Inflation, noch immer deutlich negativ, wie die orange Linie im Diagramm zeigt. Die Banken erhöhen die Sparzinsen aktuell auf sehr niedrigen Niveau und äußerst zögerlich. Einzig Banken aus dem Ausland geben hier die Messlatte nach oben vor. Hier gibt es für Neukunden sogar schon bis zu 3 % p.a. über einen eingeschränkten Zeitraum von wenigen Monaten.

Die Zinswende kommt weiterhin nicht bei den Sparern an, während viele Banken von hervorragenden Zinsergebnissen in ihren Gewinn- und Verlustrechnungen berichten.

Verwendet werden für die Darstellung der Zinsen die eigenen Daten, die seit April 2009 erfasst werden. Die Inflation ist der VPI die von der Statistik Austria veröffentlicht werden. Die Realrendite ist der jeweils aktuelle durchschnittliche Zinssatz der täglich fälligen Datenwerte minus dem monatlichen Inflationswert. Mehr Infos dazu weiter unten.

Täglich fälllig

BankZinsen
Scalable Capital3,500
Advanzia Bank3,250
Consorsbank3,200

3 Monate Bindung

BankZinsen
Addiko Bank3,000
Big-Bank2,500
Raiffeisenbank Wels2,250

6 Monate Bindung

BankZinsen
Big-Bank3,000
Raiffeisenbank Wels2,500
Volksbank Salzburg2,500

12 Monate Bindung

BankZinsen
Big Bank3,500
Raiffeisenbank Wels3,000
Raiffeisen-Landesbank Tirol AG (www.rlb-tirol.at)3,000

Zum aktuellen Sparzinsen Vergleich

Neukunden Aktionen

Broker Aktion Steuereinfach zum Broker
Flatex 100 Euro Tradingguthaben für 3 Monate Ja zu Flatex
DADAT Keine Depotgebühr bis Ende 31.12.2026
1,00 Euro eigene Spesen pro Transaktion für 6 Monate ab Eröffnung + fremde Spesen
bis 250 € Übertragsspesen Rückerstattung (mind. 2000 € pro Position)
3,30 % p.a. Tagesgeld Zinsen für 6 Monate
Ja zu DADAT
easybank Keine Kontoführungs- und Depotgebühr bis 31.12.2025
Keine eigenen Ordergebühren bis 30.9.2024
Ja zu easybank
Bankdirekt 75 € Eröffnungsbonus
Keine Depotgebühr bis Ende 2024
1 € Ordergebühren für 3 Monate
Übernahme der Depotübetragsspesen von bis zu 1.000 € bei einer Positionsgröße von mind. 1.000 €
Kostenloses Girokonto ab Depotstand > 10.000€ oder einer monatlichen Transaktion
Ja zu Bankdirekt
Erste Bank Aktion: 0,10 % (mind. 2,00 Euro) bis 30.12.2024
50 % Rabatt auf Depotgebühr bis Ende 2024
Ja zu Erste Bank
Comdirect 3 Jahre lang um 3,90 Euro eigene Spesen handeln (statt 4,90 Euro + 0,25 %)
3,75 % p.a. Tagesgeld für 6 Monate
Nein zu Comdirect
Consorsbank 200 € Depoteröffnungsprämie - nach 3 Monaten mindestens 10.000 Euro Depotvolumen
3,75 % Tagesgeld für 5 Monate
12 Monate: Handel um 0,95 Euro über Tradegate
12 Monate: Alle Sparpläne gebührenfrei
Nein zu Consorsbank
Bux Zero Nein zu Bux Zero
Scalable Capital Bis zu 4 % p.a. Zinsen für 4 Monate Nein zu Scalable Capital
XTB Euro-Guthaben: 4,2 % p.a. Zinsen für 90 Tage danach 2,00 % p.a.
US-Dollar-Guthaben: 5,0 % p.a. Zinsen für 90 Tage danach 2,50 % p.a.
Nein zu XTB
Traders Place 100 € Neukundenaktion

Die Bedingungen:
innerhalb von 60 Tagen nach Depoteröffnung mindestens 4 Wertpapiertransaktionen mit einem Volumen von mind. € 200,- pro Transaktion (Kauf oder Verkauf) tätigen. zum Zeitpunkt der Prämienzuteilung muss das Depot noch aktiv sein und ein Gesamtdepotwert von mindestens 2.000 € aufweisen.

Die weiteren Bedingungen sind:
Eröffnung eines Depots über Traders Place ab 22.11.2023 (gilt nur für Neukunden – keine Geschäftsbeziehung vor dem 22.11.2023) Durchführung von mindestens 4 Wertpapiertransaktionen mit einem Volumen von mindestens € 200,- pro Transaktion (Kauf/Verkauf) innerhalb von 60 Tagen nach der Depoteröffnung. Das Depot muss zum Zeitpunkt der Prämienzuteilung noch aktiv sein und einen positiven Portfoliowert (Depot- zzgl. Kontosaldo) von zumindest € 2.000,- ausweisen. Die € 100,- Neukundenbonus wird innerhalb von 45 Tagen ab Erfüllung der Bedingungen auf dein Depot eingebucht. Die Prämie kann nur einmal pro Kunde in Anspruch genommen werden und ist nicht übertragbar. Für in Deutschland steuerlich ansässige Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aktion, ist die Prämie steuerfrei, wenn die sonstigen Einkünfte gemäß § 22 Nr. 3 EStG (einschließlich dieser Prämie) weniger als € 256,- im Kalenderjahr betragen. Traders Place kann die Aktion ohne Ankündigung jederzeit beenden.
Nein zu Traders Place
Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
×
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.