Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Trading 212 mit Einzahlungsgebühren ab 4. Jänner 2021

Trading 212 hat in einer Aussendung an seine Kunden bekanntgegeben, dass mit 4.1.2021 Einzahlungen auf das Invest Konto bei Trading 212 auch etwas kosten können, nämlich 0,70 % der Einzahlungssumme.

Trading 212 hat zwei verschiedene Konten, das CFD- und das Invest-Konto. Wer in Aktien und ETFs investieren möchte, kann dies nur über das Invest-Konto tun. Dort ist es mit Anfang Jänner dann so, dass nur noch Einzahlungen mit SEPA-Überweisung weiterhin ohne weiteres kostenfrei sein werden. Wer sein Geld mit SOFORT, Kreditkarte oder anderen Möglichkeiten hinüberweisen möchte zu Trading 212, der muss mit 0,70 % Gebühr rechnen.

Trading 212 hat nämlich festgelegt, dass nur der Betrag von bis 2.000 Euro kostenfrei sein wird, jede Einzahlung über diese 2.000 Euro wird mit 0,70 % Gebühr belegt beim Invest-Konto. Ausgenommen sind nur Einzahlungen mit SEPA-Überweisung. Wird mit SOFORT, Kreditkarte, Debitkarte, Apple Pay, Google Pay oder was auch es sonst noch so geben möge eingezahlt, so kostet die Einzahlung 0,70 % an Gebühr.

Trading 212 spricht davon, dass dies die eigenen Kosten sind und diese lediglich weitergereicht werden. Dass die Kosten für jede Bezahlmethode gleich hoch ist, ist jedoch sehr ungewöhnlich, es dürfte sich daher vielmehr um eine pauschale Gebühr handeln.

Mehr zum Trading 212 Depot gibt es hier zum Nachlesen. Im Broker Test wurde das T212 Angebot mit 2,5 Punkten von maximal 5 Punkten bewertet.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.