N26 mit Krypto, dank Bitpanda!

Jetzt ist es endlich soweit bei N26, zumindest für die österreichischen Kunden. Der Start von Krypto Trading beginnt und N26 wird zu Beginn rund 100 Coins im Programm haben. Ermöglicht wird das Angebot von Bitpanda.

Handel ab 1 €

Der Handel erfolgt ab 1,00 Euro Tradingvolumen. Also eine sehr niedrige Barriere. Alle Limits auf einen Blick:

  • Ein tägliches Transaktionslimit von 50.000 €
  • Ein Limit von 200 Trades innerhalb von 24 Stunden pro Nutzer
  • Für Kauf- und Verkauforders gilt ein Minimalbetrag von 1 € (gültig für alle Coins).

Verwahrung

Die mit N26 Krypto gekauften Coins werden durch Bitpanda im Cold-Storage-Verfahren verwahrt. Eine Übertragung der Coins auf ein anderes Wallet ist vermutlich zu Beginn (noch) nicht möglich.

Kosten bzw. Gebühren

Die Kosten bzw. Gebühren ähneln denen von Bitpanda (Broker). Wer Bitcoin kauft bzw. verkauft, bezahlt 1,5 % je Transaktion an Gebühr bei N26. Wer Altcoins kauft und verkauft über N26, der bezahlt für jede Transaktion einen Auf- bzw. Abschlag in der Höhe von 2,5 % je Transaktion.

Für Metal Kunden gibt es ein Zuckerl. Wer Metal Kunde ist, bezahlt im Monat 16,90 Euro an Mitgliedschaftsgebühr, also 202,80 Euro übers Jahr. Dafür gibt es eine reduzierte Gebühr in der Höhe von 1 % bei Bitcoin bzw. 2,0 % bei Altcoins. Dieser reduzierte Satz ist jedoch limitiert auf ein monatliches Transaktionsvolumen (Summe aus Käufen und Verkäufen) in der Höhe von 5.000 Euro. Wer ein höheres Transaktionsvolument hat, bezahlt wieder die selben Gebühren.

Start

Wer N26 Kunde ist und nun die App aufruft, der wird wohl enttäuscht sein, weil eben keine Kryptos. Die Ankündigung ist heraußen, doch die Einführung erfolgt erst nach und nach. Wie N26 wissen lässt:

Die Einführung von N26 Krypto erfolgt schrittweise und wird im Finanzen-Tab sichtbar sein.

So N26 auf Facebook zur Einführung von Kryptos in Österreich

N26 führt das Krypto Angebot schrittweise in Österreich an und auch nur für jene die die österreichischen AGB akzeptiert haben und ihren Wohnsitz in Österreich haben. Gibt es z. B. jemanden der die deutschen AGB akzeptiert hat und in Österreich wohnt, so wird dieser in den nächsten Wochen wohl weiterhin keinen Zugang zum Krypto Angebot erhalten.

Hintergrund

Die Kooperation zwischen N26 und Bitpanda war schon länger bekannt, zog sich aber wie ein Strudelteig über die letzten Monate. Bitpanda offeriert seine Angebote über eine Whitelabel-Lösung mit der das Bitpanda Angebot in andere Angebote einfach eingebaut werden kann. Es erfolgt eine Teilung der Lösung.

Der Start von Kryptos erfolgt nun erstmals in Österreich, denn für Deutschland fehlt noch die nötige Krypto Lizenz von Bitpanda die von der BaFin erteilt werden muss – das dauert.

Fazit

Jetzt im Krypto Winter startet N26 auch mit einem Krypto Angebot. Das aber nicht selbst entwickelt, sondern angeflanscht über das Whitelabel Angebot von Bitpanda. Build or Buy? N26 hat sich für „buy“ entschieden und hier für eine Partnerschaft. Die Konditionen sind nicht viel anders als jene, wenn man direkt Bitpanda Kunde ist.

Es ist fraglich, ob das neue Angebot tatsächlich von vielen N26 Kunden genutzt wird oder nicht. Es herrschen frostige Zeiten im Krypto Winter. Wer von Kryptos bereits überzeugt war, hat bereits seinen Broker oder seine Börse. Wer noch nicht dabei ist, der wird über den Kursverfall der letzten Monate erschrocken sein.

Zudem ist der Anreiz seine Transaktionen über N26 abzuwickeln überschaubar. Erst mit der teuren Metal-Mitgliedschaft gibt es eine Reduktion der Gebühren, doch bieten andere Anbieter günstigere Gebühren beim Kauf und Verkauf von Bitcoin und Altcoins an wie auch der Vergleich aufzeigt.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

3 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen

Wie ist es dort mit der Steuer

Viel zu teuer und ohne Auszahlung sowieso nutzlos

3
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • Steuereinfacher Broker
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 230 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • 0 € Depotgebühr bis Ende 2025,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,52 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker
  • Perfekt für Dividenden-Aktien, österreichischer Support und interessante ETF-Sparpläne