Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

N26: Aktien und ETFs mit Partner Upvest

Na endlich! Nach Kryptos mit Bitpanda, nach Einführung eines Tagesgeldkontos in Deutschland, nun auch die ganz offizielle Startankündigung von N26, dass sie bald mit Aktien und ETFs starten werden. Das wird gemeinsam mit dem Partner Upvest passieren. Upvest bietet eine Investment-Schnittstelle an und verfügt über die nötigen Lizenzen um Aktien und ETFs kaufen zu können. Der Start soll 2024 erfolgen, obwohl Q3 2023 angekündigt war.

Geplant war eine Eigenentwicklung für ein Depot, diese Entwicklung wurde aber bald verworfen. Später wurde versucht den niederländischen Neobroker Bux zu kaufen, eine Einigung erfolgte ebenso nicht. Nun also ein B2B Partner wie es schon bei den Kryptowährungen mit Bitpanda war. In diesem Fall Upvest.

Upvest hat bereits Lösungen für Revolut, Vivid oder Ginmon realisiert.

Ob die Investmentlösung auch für uns hier in Österreich verfügbar sein wird? Das ist noch unbekannt. Das Kryptoangebot bei N26 ist in Österreich verfügbar, das Tagesgeldkonto hingegen noch nicht. Das Presseteam von N26 sagt zu einem Österreich Start:

“N26 beabsichtigt, sowohl ein zinsbringendes Sparprodukt als auch ein Trading Produkt schrittweise in europäische Märkte einzuführen. Zu konkreten Plänen äußern wir uns gern zu gegebener Zeit.”

Siehe auch:

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.