Karin Kisling (Savity): Digitale Vermögensverwaltung macht Geld anlegen einfacher

Savity ist eine der Möglichkeiten hier in Österreich im Bereich der digitalen Vermögensverwaltung. In diesem Interview gibt Karin Kisling als CEO Einblick in den digitalen Vermögensverwalter den sie mitgegründet hat. Das Angebot richtet sich nicht an Selbstentscheider sondern an jene die im Moment noch klassisch in Sparbuch & Co ansparen und investieren und gerne das Thema Anlegen extern vergeben. Das macht Savity zu 0,99 % p.a. an Kosten im Jahr. Depotführung, Kauf- und Verkaufsgebühren inkludiert. Hinzu kommen nur noch die Produktkosten der Wertpapiere und anderen Assets die für die Portfolios gekauft werden.

Die depotführende Bank ist die BAWAG P.S.K.

Viel Spaß bei diesem Video-Interview:

Karin Kisling (Savity): Digitale Vermögensverwaltung macht Geld anlegen einfacher
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • Steuereinfacher Broker
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 230 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • 0 € Depotgebühr bis 2023,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,52 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker
  • Perfekt für Dividenden-Aktien, österreichischer Support und interessante ETF-Sparpläne