Interactive Brokers: Keine Mindesteinlage, kein Mindestdepotwert

Gute Nachrichten von Interactive Brokers! Der internationale Broker mit günstigen Ordergebühren bietet nun sein Angebot auch offensiver für kleinere Anleger an und streicht die bisherige Mindesteinlage und den Mindestdepotwert (ansonsten gab es Gebühren). Damit wird Interactive Brokers auch für kleinere Depots bzw. für Buy & Hold Anleger interessant die gerne bei einem nicht steuereinfachen internationalen Broker Kunde sind. Bisher suchten viele noch den Weg über die Reseller wie LYNX, CapTrader oder BANX Broker.

Bislang hieß es für Interactive Brokers, dass es eine monatliche Gebühr gab, wenn der Depotwert unter bestimmten Grenzen lag.

  • 0,00 Euro ≥ 100.000 Euro Depotwert
  • 10,00 Euro < 100.000 Euro Depotwert
  • 20,00 Euro < 20.000 Euro Depotwert

Das ändert sich nun. Ab Juli gibt es keinen Mindestdepotwert mehr und es gibt auch keine Mindesteinlage um ein Depot bei Interactive Brokers eröffnen zu können.

Die Nachricht an die Kunden las sich so:

„Dear Client,
While many of our clients actively trade or maintain substantial equity in their account, we have decided to eliminate our monthly inactivity fee so there are no impediments to maintaining an account with IBKR. Effective July 1, 2021, you will no longer be charged USD 10 for not maintaining a minimum balance or transaction activity for account […]. This change will be reflected in your August 2021 account statement. Our decision to remove inactivity fees aligns us with industry standards and reflects our ongoing commitment to provide clients with low-cost trading solutions.“

So das offizielle Anschreiben an die Kunden von Interactive Brokers

Mehr über das Depot von Interactive Brokers gibt es hier zu lesen.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 50 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1100 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 50 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • -0,4% Negativzinsen auf Guthaben
  • über 1100 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr
  • Aktien, ETFs, Kryptos & CFDs
    Aktien & ETFs ohne Ordergebühr
  • Einfaches, modernes Trading
  • Social Trading Plattform
  • Nicht steuereinfach
  • 0 € Depotgebühr bis 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Übernahme Übertragspesen bis 250 € 
  • steuereinfach