DADAT Wertpapierdepot-Eröffnung nun auch persönlich in Wien und Salzburg möglich

Die DADAT geht neue Wege und trotz der Internet-Direktbank, bietet die DADAT es Kunden an, dass sie persönlich vor Ort ein Wertpapierdepot eröffnen können. Das funktioniert bei der DADAT so, dass zuerst eine E-Mail an office@dad.at mit dem Betreff „Terminvereinbarung“ gesandt werden muss und darin der Namen, die Telefonnummer und eine gewünschte Uhrzeit angegeben wird. Die DADAT bestätigt dann diesen Termin.

Im Moment ist eine persönliche Depoteröffnung in Wien und in Salzburg möglich. In Wien wird das Gebäude der Mutter, der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG in der Goldschmiedgasse 3 in 1010 Wien verwendet und in Salzburg in der Franz-Josef-Straße 22. Warum in Salzburg und keiner zentraleren, größeren Stadt? Weil sich dort der Sitz der DADAT befindet.

Aktuell hat die DADAT zwei Eröffnungstermine in ihrem Angebot.

  • Wien: Mittwoch, 17. Oktober von 11:00 Uhr – 16:00 Uhr
  • Salzburg: Dienstag, 23. Oktober von 13:00 Uhr – 16:00 Uhr

Ein schönes Beispiel, dass eine Online Bank auch offline Wege versucht, wenn sich die Möglichkeit ergibt und es für beide Seiten anscheinend Sinn ergibt.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • Steuereinfacher Broker
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 230 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • 0 € Depotgebühr bis 2023,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,52 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker
  • Perfekt für Dividenden-Aktien, österreichischer Support und interessante ETF-Sparpläne