Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

DADAT: neue Trading App bis Ende des Jahres angekündigt

Die DADAT mit CEO Erst Huber hat erst vor kurzem mit dem Start von Traders Place, einem neuen deutschen Online Broker, für Schlagzeilen gesorgt. Nun wurde auch schon die nächste Ankündigung verlautbart: Nach einigen Verzögerungen sollte es nun soweit sein, mit Ende 2023 sollte endlich die neue DADAT Trading App an den Start gehen!

Was ist zu erwarten?

DADAT Depot Kunden werden sich freuen, mit Jahresende sollte die neue DADAT Trading App endlich auf den Markt kommen. Sorgte die bisherige Trading App doch immer wieder für die eine oder andere Sorgenfalte. DADAT CEO Ernst Huber gab nun auf Nachfrage von Broker-Test.at bekannt, dass das warten nun bald eine Ende hat.

Die Nähe zum erst vor kurzem gestarteten Online Broker Traders Place ist Programm. Denn die App wird, im Design angelehnt an die Trading App von Traders Place, erscheinen. Im selben Guss sozusagen. So viel wurde bereits verraten!

Dieses Bild der jetzigen DADAT App sollte bald der Vergangenheit angehören:

Die DADAT wird sich mit der Trading App demnächst ähnlich diesem Design zeigen. Wie die Traders Place App aussieht, zeigen folgende Fotos:

Ein definitiv anderer Auftritt der DADAT ist somit zu erwarten! Hier noch weitere Eindrücke:

Über die DADAT

Die DADAT ist ein österreichsicher Online Broker, der auch Sparprodukte, Konten und Kredite anbietet. Als Marke der Schelhammer Capital Bank AG, ist die DADAT eine österreichische Bank und somit auch über die österreichische Einlagensicherung abgesichert.

Die DADAT bietet ein breites Produktportfolio mit zahlreichen Handelsplätzen an. Auch Sparpläne können ab bereits 30 Euro im Monat angelegt werden. Nachdem keine Dividendengebühr bei der DADAT gibt, ist der Broker eine gute Wahl für Dividendenanleger.

Fazit

Es bleibt zu hoffen, dass die Ankündigung von CEO Ernst Huber über die zu Jahresende erscheinende neue DADAT Trading App wahr wird. Optisch wird sie dem Design der Tradings Place App gleichen, denn zwischen den beiden Brokern bestehen enge Verbindungen. Wir dürfen also hoffen und gespannt sein, wann die App dann endlich zum download bereit steht!

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

4 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen

Ich hatte mit Herrn Huber Mitte Dezember diesbezüglich gesprochen und da meinte er es fehlen Datenbankseitig noch ein paar Dinge und hat von 3-4 Monaten bis Release gesprochen! Wollt ihr nochmal nachfragen?

Gibt’s bezüglich der neuen APP schon aktuellere Infos? Seitens DADAT gibt es, soweit ich das sehe, diesbezüglich ja gar keine Informationen.
Danke für deine tolle Recherchearbeit!

Zuletzt bearbeitet 3 Monate her von Mathias

Da hat der liebe Herr Huber wohl sein Versprechen nicht gehalten… sehr schade.

4
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.