Bitpanda 2021: 478 Millionen Umsatz, 51,7 Millionen EBITDA

FinanceFWD hat die Geschäftszahlen von Bitpanda für das Geschäftsjahr 2021 und die können sich sehen lassen. Wermutstropfen an den Ergebnissen ist, dass 2021 ein supertolles Kryptojahr war und dieses tolle Geschäftsjahr sich 2022 wohl kaum wiederholen lässt!

Die veröffentlichten Zahlen zeigen, dass der Umsatz um 764 % gesteigert wurde, das Betriebsergebnis (EBITDA) um 307 %. Ordentlich nach oben gingen auch die Personalkosten, nämlich um +412 Prozent. Hier die Zahlen im Detail:

20202021Steigerung um
Umsatz55,3477,9764%
Betriebsergebnis12,751,7307%
Personalkosten1471,7412%

Interessant ist auch das Detail, das FinanceFWD vom CEO Demuth erfuhr. Die Take-Rate, also das was bei Bitpanda an Gebühren übrig bleibt lag im Geschäftsjahr 2021 bei 1,8 % – also bei jedem Trade landet bei Bitpanda 1,8 % – das ist ein sehr guter Wert für Bitpanda, für die Kunden eher nicht.

Bitpanda hat mit Bitpanda Pro eine definitiv günstigere Möglichkeit, nämlich eine eigene Börse. Hier sind die Gebühren deutlich niedriger, bei 0,1 bis max. 0,2 %. Bitpanda selbst ist ein Broker und hier sind die Gebühren deutlich höher. Je nach Asset 1,49 % (Bitcoin) oder noch höher. Sogar über 3 % an Gebühren sind bekannt.

Sehr spannend wird es im heurigen Geschäftsjahr 2022. Der Krypto-Winter ist da und auch allgemein ist das Tradingvolumen ordentlich zurückgegangen. Wie hoch sind die Umsätze weiterhin bei Bitpanda? Wie steht es um die Personalkosten nach den Kündigungen? Wir werden es in rund einem Jahr sehen.

EBITDA: Ergebnis aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit eines Unternehmens sich ergebender Gewinn ohne Berücksichtigung von Zinsen, Steuern, Abschreibungen und sonstigen Finanzierungsaufwendunge

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • Steuereinfacher Broker
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 230 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • 0 € Depotgebühr bis Ende 2025,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,52 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker
  • Perfekt für Dividenden-Aktien, österreichischer Support und interessante ETF-Sparpläne