Flatex ETF-Sparplan: Taggleiche Ausführung bringt vermeintliches Minus am Konto

Große Aufregung nach der ersten Ausführung des ETF-Sparplans bei so manchem ETF-Sparplan Investierer bei Flatex. Flatex hat bekanntlich auf die taggleiche Ausführung beim ETF-Sparplan umgestellt und nun gibt es bei vielen die große Aufregung: Mein Verrechnungskonto ist im Minus! Der Grund hierin liegt darin, dass viele ein externes Konto angeben. Von dort wird per Stichtag 1. oder 15. des Monats der Betrag per Lastschrift abgebucht und dem Cashkonto gutgeschrieben. Das dauert aber natürlich ein paar Tage. Daher:

So oder ähnlich sieht aktuell das Verrechnungskonto aus, nachdem der Sparplan ausgeführt wurde:

Screenshot eines Flatex Verrechnungskontos

Ein Blick auf die letzten Buchungen am Verrechnungskonto verraten hier dann mehr und lassen die ganze Aufregung gleich aber auch verstummen, wenn genau gelesen wird:

Screenshot der Buchungen am Verrechnungskonto – Gebucht wird am 15.04.2021, doch die Valuta ist erst der 19.04.2021 – also genug Zeit um vom externen Konto die Lastschrift am Verrechnungskonto gutbuchen zu lassen, ohne dass Sollzinsen entstehen.

Wie der Screenshot auch zeigt ist es so, dass am 15. April 2021 die ETF-Anteile gekauft werden, die Wertstellung (=Valuta) der 1.000 Euro jedoch erst mit 19.04.2021 erfolgt.

Update 22.4.2021: Jede Aufregung umsonst

Wie bereits vermutet ist der Einzug vom externen Referenzkonto am Flatex Cashkonto rechtzeitig eingegangen mit 19.4.2021 – somit fallen keine Sollzinsen an. Der Screenshot des dazugehörigen Flatex Cashkontos zeigt es auf:

Valuta Buchungen am Flatex Cashkonto – alles rechtzeitig!

Unterm Strich fallen so also keine Sollzinsen an, der Eingang vom externen Referenzkonto erfolgt Zeitgemäß. Die Aufregung die derzeit herrscht ist daher umsonst und nicht nötig.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:
7 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen

Hallo Andreas, bei mir sind die Sparpläne vom Flatex Cashkonto gestern noch nicht ausgeführt worden. Letztes Monat war die Order Bestätigung am 1.6. am Abend da. Ist das bei euch bzw. dir auch so für Juli? Ich habe erst 25.6. die Beträge der Sparpläne geändert, aber danach auch die Bestätigung dafür erhalten, wo alles ok aussieht.
Danke und Grüße

Danke für diese Information.
Ich finde die Übersichtlichkeit bei Flatex sowieso etwas bescheiden, auch die Filterung bei den Dokumenten könnte besser sein. Ich hoffe das hier irgendwann mal die Webseite überarbeitet wird, sonst bin ich mit Flatex sehr zufrieden.

Hallo Andreas, wie funktioniert das, wenn man beim Sparplan das Cashkonto und nicht das externe Konto angibt. Wann muss da dann das Geld exakt oben sein? Am 01. bzw 15. 00:00 Uhr oder gibt es da auch erst einen späteren Valutatag.
Hat sich da jetzt nach der Umstellung seit 12.04. was geändert?
Danke und Grüße

Hallo,

am 15.4 hatte ich zwei Sparpläne für die Ausführung geplant. Einen vom Flatex Cashkonto das ich von meinem externen Konto mit Überweisung direkt am 15.04 ausgeführt habe. Zu dem Zeitpunkt war ich verwundert wieso mein Konto im Minus ist, bis ich gesehen habe das die Abbuchung vom externen Konto für den zweiten Sparplan erst am 19.04 durchgeführt wird.

Meine Erfahrung nach einer Ausführung ist also, dass ich meine Überweisung vom externen Konto auf das Flatex Cashkonto ein paar Tage später durchführen kann. Ich werde das in den nächsten Monaten beobachten bevor ich meine Überweisungen anpasse.

LG

7
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 50 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1100 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 50 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • -0,4% Negativzinsen auf Guthaben
  • über 1100 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr
  • Aktien, ETFs, Kryptos & CFDs
    Aktien & ETFs ohne Ordergebühr
  • Einfaches, modernes Trading
  • Social Trading Plattform
  • Nicht steuereinfach
  • 0 € Depotgebühr bis 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Übernahme Übertragspesen bis 250 € 
  • steuereinfach