DEGIRO führt neue Ordertypen und E-Mail-Bestätigungen ein

Von | 29. Oktober 2015

DEGIRO ist ein Low-Cost Broker aus den Niederlanden, der mit seinen Gebühren überzeugt, denn handeln ist dort mehr als günstig. Neben dem Umstand dass alle steuerlichen Agenden vom Trader selbst übernommen werden müssen, ist für manche ein Hinderungsgrund über DEGIRO zu handeln, dass das angebotene Service sehr auf das Wesentliche reduziert ist. Dies ändert sich nun Schritt für Schritt, denn DEGIRO führt immer wieder neue Möglichkeiten ein. Aktuell kommen nun neue Ordertypen sowie die Möglichkeiten von E-Mail Bestätigungen hinzu zum Funktionsumfang von DEGIRO:

Handelsbestätigungsmail
Sie haben nun die Möglichkeit, eine Trade-Bestätigung (Kauf/Verkaufbestätigung) per E-Mail zu erhalten, nachdem die Order ausgeführt wurde. Diese Option kann unter Ihren Einstellungen im Webtrader gefunden werden.

Unbefristete Orders und Stop-Loss-Orders an den US-Märkten
Sie können jetzt aus einer Vielzahl von Orderarten auf den US-Märkten wählen. Die Stop-Loss-Order, die Market Order und die unbefristete Order kann im Feld Typ in der Ordermaske gefunden werden.

Derivate: Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland und Italien
Neben Börsen wie Euronext, Eurex und der Bolsa Madrid, ist nun auch der Handel von Optionen auf den Terminbörsen OMX (Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland) und IDEM (Italien) möglich.

Über DEGIRO

Vor zwei Jahren starete DEGIRO auch für Privatanleger in Europa. Aktuell bietet DEGIRO seinen Wertpapierservice in 18 europäischen Ländern an und denkt hier 60 Börsen mit 1,4 Millionen handelbarer Produkte ab.

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: