Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

bankdirekt wird mit 19.9.2015 in RLB OÖ integriert

Die bankdirekt.at gibt nun bekannt, dass die Integration der Bank in die RLB OÖ mit 19.9.2015 abgeschlossen wird und es für bestehende Kunden nun zu folgenden Änderungen kommt.

  • Anderer Einstieg ins Online Banking, die URL ändert sich dazu (banking.raiffeisen.at statt banking.bankdirekt.at)
  • Banking steht im Zeitraum vom 18. bis 20.9. nur eingeschränkt zur Verfügung
  • Kontonummer und Kontoauszüge ändern sich (neuer BIC, neuer IBAN, Farbe des Kontoauszugs ändert sich auf gelb)
  • Daueraufträge von Fremdbanken auf bankdirekt.at Konten müssen geändert werden

Alles andere bleibt beim Alten und somit ist die Fusion bzw. Integration der bankdirekt.at in die Strukturen der Mutter, der RLB OÖ sehr rasch vollzogen worden, nach der ersten Ankündigung im August 2015.

 

 

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

1 Kommentar
Alle Kommentare anzeigen

Wie bei brokerjet – zuerst Eingliederung – dann Termination.

1
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.