Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Broker Ausblick 2023 – Was kommt im neuen Jahr?

Neues Jahr, neues Glück! Was gibt es Neues im Jahr 2023 bei den Brokern? Kommen beim einen oder anderen Broker neue Produktangebote auf uns zu, wie sieht es mit Neukunden Aktionen aus oder dürfen wir uns da oder dort auf einen Auftritt im neuen Design freuen? Wir haben nachgefragt und alle Neuigkeiten hier zusammengefasst!

Video

Nachgefragt: Broker Pläne 2023, was planen easybank, DADAT, Trade Republic, Bitpanda, Sunrise & Co?

easybank

Bei der easybank war mit der Übernahme der Hello Bank vergangenes Jahr so einiges los! Wie es 2023 weitergeht haben wir von MMag. Manfred Rapolter, MA, Head of Corporate Affairs, erfahren.

Neukunden Aktionen

Keine definitiven Infos gibt es zu diesem Thema.

Produktangebote

  • weiterer Ausbau vom digitalen Angebot und vom Toolset
  • Wertpapierbereich: Aktien bis Zertifikaten, Angebote von den Starpartnern der easybank z.B. Free Trade Aktionen
  • Sparpläne: kostenlose Sparpläne mit flexiblen Anpassungsmöglichkeiten, insbesondere Fonds und ETFs
  • 500 Produkte für Sparpläne im Programm
  • Themenschwerpunkt Nachhaltigkeit

Neues Design

Dieses Thema hat die easybank durch die Übernahme der Hellobank bereits 2022 erledigt.

Der Broker selbst in Hinblick auf die Börse und das Kundenwachstum 2023

Die easybank setzt 2023 stark auf Sparpläne, möchte das Angebot ausbauen und vermehrt auf Nachhaltigkeit bei den Sparplan Angeboten achten. Insbesondere ETF- und Fonds-Sparpläne sind bei den Kundinnen und Kunden, vielfach aufgrund der steigenden Inflation, derzeit interessant.

Vermitteln von Börsenwissen soll weiter forciert werden:

  • über die Akademie der Easybank
  • “Börsen-Führerschein” mit 100 Lern-Lektionen
  • Webinare mit Börsenexperten

DADAT

Neukunden Aktionen

Die Neukunden Aktionen der DADAT bleiben auch im neuen Jahr weiter bestehen. Diese lauten:

  • 1,00 Euro Kauf-/Verkaufsspesen für börsliche und außerbörsliche Transaktionen bis 25.000 Euro für 6 Monate ab Depoteröffnung; zzgl. fremder Spesen
  • 0,00 Euro pro Transaktion für Transaktionen bis 25.000 Euro im außerbörslichen Direkt- und Limithandel über die DADAT PremiumPartner (Vontobel, Societe Generale, BNP Paribas, Goldman Sachs) für 6 Monate ab Depoteröffnung
  • Keine Depotgebühr bis Ende 2025 (für Investmentfonds & Vieltrader generell keine Depotgebühr)
  • Übernahme bis zu 250 Euro an fremden Übertragsspesen bei Übertrag zur DADAT (unterjährig auch Übertragsaktionen für Bestandskunden)

Produktangebote

  • Fonds Einmaleinlagen: Rabatt auf den Ausgabeaufschlag ab 1.1.2023 von 80 auf 90 %
  • Fonds-Sparplan: Rabatt auf den Ausgabeaufschlag ab 1.1.2023 von 60 auf 80 %
  • Sparplan Angebote werden laufend ausgebaut
  • Free Trade Aktionen: im außerbörslichen Direkt- und Limithandel wird ganzjährig immer wieder ein spesenfreier Handel angeboten
  • Vieltrader Bonifikation: ab 100 Trades entfällt die Depotgebühr
  • Webinarprogramm: z.B. “Online Trading für Einsteiger” oder “Sparplan anlegen und verwalten bei der DADAT”, Vorort-Seminare werden auch immer wieder angeboten
  • Kundenservice: In den Filialen Wien, Salzburg und Linz wird Kundenbetreuung nach Terminvereinbarung angeboten
  • PremiumPartner: Vontobel, Societe Generale, Goldman Sachs und BNP Paribas: mit diesen  Top Emittenten entweder im Rahmen der Neukundenaktion oder mit je 3 Monaten Free-Trade Aktionen  über das Jahr verteilt ohne Gebühren handeln; darüber hinaus FlatFee

Neues Design

Da lässt die DADAT 2023 aufhorchen! Geplant ist ein Relaunch im 1. Quartal 2023. Ein neues Design ist für die Website ist angekündigt (leider aber nicht für das Online Banking und Online Trading). Wir sind gespannt und freuen uns schon auf das Ergebnis!

Der Broker selbst in Hinblick auf die Börse und das Kundenwachstum 2023

Im Rückblick auf das Jahr 2022 zeigt sich die DADAT mit dem Kundenwachstum zufrieden. Im neuen Jahr will die DADAT weiter stark wachsen und möchte mit einem überzeugenden Angebot, einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis und Service auf höchsten Niveau neue Kundinnen und Kunden überzeugen.

Der Blick auf den Börsenmarkt zeigt sich für die DADAT 2023 schwierig. Der Russland-Ukraine Krieg schwächt die Wirtschaftslage und daraus ergeben sich getrübte Konjunkturaussichten. Durch die Zinssteigerungen der EZB sieht die Bank den Markt fragil und volatil.

Bank Direkt

Neukunden Aktionen

Die Bank Direkt hat laufende Neukunden Aktionen, wie z. B. im Moment “100 € Eröffnungsbonus Wertpapierhandel um 1 Euro für 3 Monate Keine Depotgebühr bis 31.12.2023 Übernahme der Übertragsspesen bis 1.000,- Euro und nur 1.000 Mindestwert einer jeden Position”

Produktangebote

Der Fokus 2023 liegt bei der Bank Direkt im Ausbau von Informationen in Bezug auf:

  • Entwicklungen und Trends
  • Anlageideen

Des Weiteren sollten die Funktionalitäten in Mein ELBA inklusive App ständig optimiert werden. Ein großes Herz hat die Bank Direkt auch weiterhin bei der Kundenbetreuung. Der kundenorientierte Service soll 2023 weiter verbessert werden. Weitere Neuerungen gibt die Bank Direkt nicht bekannt, schließt sie aber auch nicht aus.

Neues Design

Diesbezüglich gibt es keine Pläne der Bank Direkt

Der Broker selbst in Hinblick auf die Börse und das Kundenwachstum 2023

Mit der Entwicklung 2022 zeigt sich die Bank Direkt zufrieden. Gerne verweist die Bank auch an die Digitale Vermögensverwaltung. Mit einem positiven Blick ins Jahr 2023 leitet die Direkt Bank an Artikel, die im Blog der Webseite zu finden sind, weiter.

bank99

Die bank99 ist ein neuerer Player in Österreich am Bankenmarkt. Gibt es ein neues Design? Darüber ist nichts bekannt. Über neue Produkte gibt es aber definitiv Neuigkeiten von der bank99.

Neukunden Aktionen

Ja, es wird sie geben, und das laufend. Eine Aktion, die nicht nur Neukunden betreffen wird, ist auch schon bekannt. So gibt es für Vermögensanlage99 Fonds und für Ansparpläne günstigere Einstiegspreise von 0,99 %.

Produktangebote

Geplant für 2023 hat die bank99, die Fondspalette zu reviewen und gegebenenfalls den einen oder anderen Fonds ins Angebot aufzunehmen. Voraussetzung für die bank99 dafür ist, dass die Qualitätskriterien dafür erfüllt sind, im speziellen sind das das Morningstar Rating und die Nachhaltigkeit.

Erste Bank

Neukunden Aktionen

Die derzeitige Neukunden Aktion läuft auch 2023 weiter. Diese lautet: keine Depotgebühr für 3 Jahre bis einem maximalen Gesamtkurswert von 10.000 Euro bei einem Online Abschluss eines Investment Plan-Depots.

Für das Direktdepot gibt es weiterhin eine Reduktion von 50 % auf die Depotgebühr und Ordergebühren sind ebenso reduziert. Aktion: 0,10 % (mind. 2,00 Euro) bis 30.06.2023.

Produktangebote

Schon seit 2022 können s Investment Pläne auf folgende Asset Klassen abgeschlossen werden, bei einem monatlichen Mindestsparbetrag von 50 Euro:

  • Fonds
  • Aktien
  • Zertifikate
  • ETFs
  • Gold

Des Weiteren wird George ständigen Verbesserungen unterzogen. An der Tranding Funktion (Search & Buy) und an Informationen zu Marktdaten wird derzeit gearbeitet. Bei den allgemeinen Konditionen hat die Erste Bank eigenen Aussagen zufolge nicht vor nachzubessern. Die Gebühren werden 2023 unverändert bleiben.

Neues Design

Bei der Erste Bank und allen Sparkassen wird es 2023 einen neuen Markenauftritt geben. Das optimierte Erste-Logo bleibt wiedererkennbar und unverwechselbar, erhält jedoch einen frischen Anstrich. Durch den Umstieg auf ein schlankeres „S“ und weiß-monochrom als Standard-Farbe, wird die Wort-Bild-Marke harmonisiert und für den digitalen Einsatz optimiert. In Kombination mit den acht neuen und barrierefreien Design-Farben gestaltet sich das Erscheinungsbild der Erste Group künftig somit frischer, moderner und nahbarer. Durch den Multicolor-Ansatz wird auch eine starke Brücke zum Design des Onlinebankings George geschaffen. 

Der Broker selbst in Hinblick auf die Börse und das Kundenwachstum 2023

Keine Infos über Prognosen 2023 gibt es von der Erste Bank.

Sunrise

Sunrise ist eine österreichische Anlage App mit der bereits ab 10 Euro monatlich in österreichische oder deutsche Standortfonds investiert werden kann, das ist bekannt! Aber wie lauten die Ziele für 2023? Wir fragten nach!

Neukunden Aktionen

  • Kunden werben Kunden Aktion bleibt weiterhin bestehen: Werden mindestens 10 Personen angeworben, werden 15 Euro an Provision ausbezahlt
  • neue Vertriebspartnerschaften speziell in Deutschland sind geplant
  • Sunrise BizQuiz mit mehr Spielrunden 2023: Über das Wissensquiz der Sunrise App können kostenlose Fondsanteile erspielt werden, zukünftig inklusive Überraschungs-BizQuiz und Bonus Runden exklusive Mitglieder

Produktangebote

  • Im Zentrum ist und bleibt der Sparplan
  • geplant ist, neben den Standortfonds, 2023 auch einen Mischfonds auf den Markt zu bringen

Neues Design

  • erst August 2022 wurde Own360 zu Sunrise im neuen Design präsentiert
  • ständige kleine Optimierungen im Design und der Convenience, Anregungen der Community werden dabei verfolgt
  • Vereinfachte Anmeldestrecke für Deutschland und Österreich bereits implementiert
  • Desktop-Version derzeit noch nicht in greifbarer Nähe

Der Broker selbst in Hinblick auf die Börse und das Kundenwachstum 2023

  • Blick zurück zeigt resiliente Sunrise Community auch bei schlechterer Ausgangslage
  • 65 % aller Sunrise Depots sind im Plus
  • wachsendes Fondsvolumen der Sunrise Standortfonds trotz Marktkorrekturen

Bitpanda


Magdalena Hörhager, VP Growth Bitpanda

Bitpanda ist ein österreichisches Unternehmen, das vor allem als Kryptobörse bekannt geworden ist. Bitpanda offeriert aber auch noch Edelmetalle, hat eine Visa Karte im Angebot und auch noch die Möglichkeit über Derivate in Aktien und ETFs zu investieren. Wie sich das Unternehmen 2023 positioniert, erzählt Magdalena Hörhager von Bitpanda.

Neukunden Aktionen

Die bestehende Community zu stärken und stets zu erweitern ist ein großes Anliegen von Bitpanda. Berührungsängste von potentiell neuen Kundinnen und Kunden sollten speziell durch Aufklärung und Kundennähe aus der Welt geschafft werden. Ein Willkommensgeschenk in Form von Aktionen oder Prämien für neue Mitglieder ist derzeit nicht geplant.

Produktangebote

Frau Magdalena Hörhager spricht von einer Verbesserung des User-Erlebnis, das ist es, worauf Bitpanda im Jahr 2023 setzt. Durch den ständigen Austausch mit der Community wird klar, was die Userinnen und User wünschen. Die Begeisterung für das Investieren, in welcher Asset Klasse auch immer, soll bei Bitpanda entfacht werden. Vermehrte Lokale Events stellen eine weitere wichtige Säule für einen intensiven Austausch dar.

Neues Design

Dahingehend ist uns keine neue Information bekannt. Bitpanda wird 2023 dem gewohnten Look treu bleiben!

Der Broker selbst in Hinblick auf die Börse und das Kundenwachstum 2023

Der Kundenneugewinnn ist ein großes Ziel 2023 bei Bitpanda. Dafür legt sich das Unternehmen auch mächtig ins Zeug. Die Werbetrommel alleine ist Bitpanda dafür zu wenig! Vielmehr bemüht sich der Broker um zusätzliche Lizenzen und Registrierungen an den wichtigsten Märkten Europas, unter aller Einhaltung der Vorschriften.

Scalable Capital Broker

Scalable Capital hat 2022 schon mit neuen Produkt-Features begonnen, und möchte mit diesen im neuen Jahr noch weiter ausbauen:

Neukunden Aktionen

Von Neukunden Aktionen 2023 kann der Broker bisher noch nichts berichten. Was noch nicht ist, kann doch noch werden! Wir bleiben gespannt.

Produktangebote

  • Die wichtigsten Aktienkennzahlen direkt beim Broker: Wertpapierdetails zu ETFs und Fonds werden angezeigt. Des Weiteren gibt es Analystenbewertungen und Informationen zum Unternehmen
  • Portfolio-Gruppen – Wertpapiere je nach Sparziel und Strategie ordnen: Zuordnung der Wertpapiere nach Gruppen wie Strategien, Branchen oder Sparzielen
  • Instant Einzahlung – Investieren ohne zu warten: Ruckzuck kann per „Instant“ bezahlt und in Wertpapiere investiert werden
  • Worin andere investieren: Automatisch werden bei einem ETF oder eine Aktie 10 weitere Vorschläge gemacht
  • Dynamische Gebührenstruktur in der Vermögensverwaltung: Verwaltungskosten sparen bei Investitionen über die Vermögensverwaltung von Scalable Capital
  • Optimiertes Steuerreporting für österreichische Nutzerinnen und Nutzer: Das Steuerreporting für Österreich gibt es auch 2023
  • Persönlicher Austausch mit Österreicherinnen und Österreichern: Persönlichen Kontakt gibt es wieder bei der Gewinn Messe in Wien 2023
  • Fokus auf Finanzbildung: Scalable Capital möchte vermehrt über Social-Media-Kanäle auf Finanzbildung setzten

Neues Design

Auch beim visuellen Auftritt des Brokers über die Webseite oder die App gibt es keine Info, ob sich im nächsten Jahr etwas ändern wird. Es scheint alles wie gewohnt zu bleiben!

Der Broker selbst in Hinblick auf die Börse und das Kundenwachstum 2023

  • weiteres forcieren von Sparplänen, speziell ETF-Sparpläne
  • jeder zweite Kunde bespart derzeit einen Sparplan
  • über 1800 kostenlose ETF- und Akien-Sparpläne
  • durchschnittliche Sparrate 470 Euro monatlich
  • 90 % des Sparvolumens sind ETFs

Trade Republic

Trade Republic ist auch in Österreich als Neo Broker vertreten und so wollten wir auch von Oswald Salcher, dem Country Manager für Österreich, wissen, was der Broker für 2023 geplant hat.

Neukunden Aktionen

Die Neukunden Aktion mit Start November 2022 geht auch 2023 weiter. Trade Republic heißt jede Neukundin, jeden Neukunden mit einer (Teil-)Aktie im Wert von 50 Euro willkommen.

Produktangebote

Das Angebot von Trade Republic sollte auch 2023 laufend mit neuen Produkten erweitert werden. Neue, alte Ziele sind:

  • in Zukunft in Österreich steuereinfach werden
  • Verbesserung vom Steuerreport
  • Guthabenzinsen auf Verrechnungskonto (aktuell 2,00 % täglich fällig, bis 50.000 €)

Neues Design

Insgesamt wird 2023 optisch alles wie gewohnt bleiben. Kommen neue Angebote, werden diese in das bestehende Design laufend integriert.

Der Broker selbst in Hinblick auf die Börse und das Kundenwachstum 2023

Auf dem Plan steht weiteres europaweites Wachstum 2023 mit einer Erweiterung des Angebots inklusiver neuer Produkte. Das große Ziel lautet, allen Europäern einen Vermögensaufbau zu ermöglichen. Gleichzeitig gibt es einen Umbau, Stichwort Guthabenzinsen, zur Allfinanz-App.

Smartbroker

Der Smartbroker hat 2023 einiges vor, lässt sich zeitlich aber nicht festnageln. Definitive Neukunden Aktionen werden noch keine erwähnt, diese dürften für 2023 auch eher zurückhaltend ausfallen. Alles andere wird aber spannend!

Produktangebote

Der Relaunch von Smartborker steht für 2023 am Programm, mit Mitte nächsten Jahres sollte es nun endlich so weit sein. Die Kooperation mit der Baader Bank ist ein Fakt, weiters geplant sind über das gesamte nächste Jahr:

  • Einführung von 20 Kryptowährungen
  • zusätzliche Depotklassen wie Junior-, Gemeinschafts- und Firmendepot
  • Start der Smartbroker App
  • Erweiterung des ETF-Sparplan Angebots

über alle weiteren neuen Funktionen sollten Kunden und Interessierte erst nach und nach informiert werden!

Neues Design

Mit 2023 plant Smartbroker einen neuen Auftritt hinzulegen. Die Web-Oberfläche wird modernisiert und optisch bleibt kein Stein auf dem andern, so die vage Auskunft! Bisher hat das Design bei Userinnen und User ja nicht gerade Begeisterungsstürme ausgelöst. Das soll sich mit dem neuen Erscheinungsbild nun ändern!

Der Broker selbst in Hinblick auf die Börse und das Kundenwachstum 2023

Smartbroker hat mit dem Relaunch 2023 noch jede Menge zu tun, will aber mit Mitte des Jahres durchstarten und für frischen Wind sorgen. Insgesamt sieht Smartbroker aber einem Jahr mit unruhigen Börsenphasen entgegen. Besserung an der Börse wird mit 2024 erwartet, so Thomas Soltau von Smartbroker.

Finanzen.net Zero

Finanzen.net Zero hat erst mit Herbst 2022 24 verschiedene Kryptowährungen eingeführt. Und auch im kommenden Jahr ist Neues geplant!

Neukunden Aktionen

Diese gibt es bei Finanzen.net Zero nicht, denn der Handel ist sowieso schon kostenlos beim Online Broker.

Produktangebote

Eine Erweiterung vom Produktangebot wird es 2023 bei den Limit-Typen geben. Ordern mit Trailing-Stop-Loss ist 2023 geplant.

Neues Design

Der App von Finanzen.net Zero geht es 2023 an den Kragen, es kommt etwas Neues, Frisches! Ein Relaunch wird die Trading App neu erstrahlen lassen.

Der Broker selbst in Hinblick auf die Börse und das Kundenwachstum 2023

Dazu gibt der Broker keine Prognosen und Informationen bekannt. Nur eins ist gewiss, der Handel ist auch 2023 ohne Gebühren möglich!

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.