Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Free Trade Aktion mit der Commerzbank

Bei der Hello Bank gibt es für den Rest des Oktobers noch eine Aktion für Trader mit Hebelprodukten. Im Rahmen der aktuellen Free Trade-Aktion können bis zum 31. Oktober rund 200.000 Produkte der Commerzbank, d.h. Zertifikate, Optionsscheine, Aktienanleihen und Hebelprodukte im außerbörslichen Direkt- und Limithandel via Internet kostenlos geordert werden. Die Aktion gilt für ein Volumen zwischen 1.000 und 20.000 Euro pro Trade. Mit rund 85.000 Kunden und einem Kundenvolumen von mehr als fünf Milliarden Euro ist die Hello bank! österreichischer Marktführer im Online Brokerage.
Bis 31.10.2017 gibt es folgendes Angebot bei der Hello Bank für ca. 200.000 Produkte der Commerzbank

  • keine Ordergebühren
  • gilt für eine Vielzahl von Derivaten
  • im außerbörslichen Direkt- & Limithandel

 

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
×
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.