Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

DADAT verlängert Free Trade Aktion bis 30.6.2018

Die DADAT bietet unabhängig von ihrer Neukundenaktion auch für bestehende,  versierte Wertpapieranleger ein Free-Trade Spezialangebot an:

Bis 30. Juni 2018  können rund 500.000 Produkte der DADAT-PremiumPartner Commerzbank, Deutsche Bank, UniCredit und Vontobel im außerbörslichen Direkt- und Limithandel via Internet kostenlos geordert werden. Das Angebot gilt für ein Ordervolumen bis 50.000 Euro pro Trade. Unabhängig von diesem Angebot ist das Angebot für Neukunden, die natürlich weiterhin 6 Monate die Produkte der PremiumPartner “for free” traden können.

Mehr über die DADAT und ihr Depot gibt es hier zum Nachlesen:

[su_button url=”https://www.broker-test.at/dadat-broker-das-wertpapier-depot-der-dad-at/” size=”8″ icon=”icon: arrow-circle-right”]mehr über das DADAT Depot »[/su_button]

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
×
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.