Hello Bank vorerst mit keinem außerbörslichen Handel von US-Wertpapieren in USD

Im Moment gibt es keinen Direkthandel von US Wertpapieren in US-Dollar bei der Hello Bank. Auf der Website der Hello Bank findet sich der folgende Hinweis dazu:

„HANDEL MIT USD-WERTEN

Aus abwicklungstechnischen Gründen werden US-Wertpapiere und Titel mit Nennwährung USD vorerst nicht mehr im Direkthandel angeboten. Über die Börse können US-Wertpapiere so wie bisher weiterhin gehandelt werden.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne von Montag bis Freitag 08:00‐20:00 Uhr unter +43 50 5022 222 zur Verfügung.“

Ab wann und ob der außerbörsliche Handel bei der Hello Bank wieder möglich ist, ist noch nicht bekannt, aber wie die Hello Bank wissen lässt, arbeitet die Fachabteilung fieberhaft daran, dass dieser alsbald auch schon wieder möglich ist. Es gilt ein wenig Geduld aufzubringen. Bis dahin müsste man auf einen anderen Broker ausweichen oder an der Börse handeln, was aber bedeutet, dass man zu späterer Stunde traden müsste oder Aufträge mit Limits reinstellen.

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: