Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Trade Republic Crypto-Transaktionen/Steuerreport kommt keine 48 Stunden vor Abgabe

Als Bürger des Landes gibt es neben den Rechten so auch einige Pflichten. Eine Pflicht ist es Steuern zu zahlen und das auch pünktlich. Für die Abgabe der Einkommensteuererklärung gilt bekanntlich folgendes:

Die Einkommensteuererklärung ist bis 30. April des Folgejahres bzw. bei elektronischer Übermittlung über FinanzOnline bis 30. Juni des Folgejahres einzureichen (§ 134 Abs 1 BAO )

Bis spätestens 30.6. des Folgejahres muss die Einkommensteuererklärung abgegeben werden. Ausnahmen bestehen über Steuerberatungen.

Was hat das mit Trade Republic zu tun? Nun, wer Kunde bei diesem ausländischen Broker ist, muss die Einkommensteuererklärung abgeben zur Deklarierung der Kapitaleinkünfte. Der diesbezügliche Report kam im Mai 2023, doch wurde dort darauf hingewiesen, dass hier alle Krypto Transaktionen fehlen. Trade Republic bietet seit 2022 auch in Österreich Kryptos im Trading an.

Jetzt ist auch der Krypto “Steuerreport” gekommen und zwar in meinem Fall am 29.6.2023 Nachmittags. Also knapp über 30 Stunden bevor die Einkommensteuererklärung abgegeben werden muss. Warum ist “Steuerreport” unter Anführungszeichen geschrieben? Weil dieser sehr vereinfacht ist. Erinnern wir uns an Mai 2023, im damaligen Steuerreport für Aktien & Co hieß es:

Dieser Steuerreport enthält keine Informationen über Produkte oder Transaktionen mit Kryptowährungen. Diese Informationen werden in einem gesonderten Krypto-Steuerreport zur Verfügung gestellt.

Nun ist der Krypto Steuerreport gekommen und es ist kein Steuerreport sondern nur noch eine Auflistung aller Crypto Transaktionen. Keine Hilfestellung mehr in welche Felder was eintragen werden muss oder ähnliches. Schade.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.