Smartbroker: 23.000 Neukunden im 1. HJ, ø 33.000 € Depot

Smartbroker hat die Geschäftszahlen zum 1. Halbjahr 2022 bekannt gegeben. Das Unternehmen hat bekanntlich so manche Turbulenz zu verkraften, denn der CEO ist erst vor wenigen Wochen gegangen (worden) zudem wird die neue Plattform Smartbroker 2.0 nicht im Herbst 2022 sondern wohl erst Mitte 2023 an den Start gehen. Dennoch läuft das Geschäft natürlich weiter. Wie aber?

23.000 neue Depotkunden

Grundsätzlich ganz gut in Anbetracht des allgemeinen Rückgangs an den Märkten. Es gibt 23.000 neue Depotkunden und damit sind zum 30.6.2022 nun insgesamt 269.000 Depots beim Smartbroker eröffnet, der aktuell noch auf die technische Plattform der DAB Bank setzt. Mit Smartbroker 2.0 wird es eine eigene technische Plattform werden.

Jeder Kunde hat eine hochgerechnete Trade-Zahl von 22 Transaktionen und durchschnittlich liegt am Depot 33.000 Euro an Assets. Das ist ein guter Wert im Vergleich zu anderen Neobrokern wie z. B. Trade Republic, denn hier sind es je Depot nur eine 4stellige Zahl.

Auch Mediengeschäft eher lau

Zum Smartbroker gehören bekanntlich auch Finanzportale wie wallstreet-online.de, finanznachrichten.de, boersennews.de und ariva.de und die haben im ersten Halbjahr 17 Millionen Euro an Umsatz generiert, obwohl die durchschnittliche Anzahl der Seitenaufrufe von 376 Millionen auf 250 Millionen zurückging (1. HJ 2021 vs. 1. HJ 2022).

Mehr über den Smartbroker gibt es hier nachzulesen:

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • Steuereinfacher Broker
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 230 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • 0 € Depotgebühr bis 2023,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,52 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker
  • Perfekt für Dividenden-Aktien, österreichischer Support und interessante ETF-Sparpläne