Flatex und Goldman Sachs gründen eine ETP-Partnerschaft: Flatex Kunden traden um 1,90 € flat

Flatex und Goldman Sachs machen eine verstärkte gemeinsame Sache, wenn es um ETP (Exchange Traded Products) geht und die sieht so aus, dass ab 15.3.2018 bestehende Flatex Kunden Goldman Sachs Produkte um 1,90 Euro flat kaufen bzw. verkaufen werden können. Bei den von Goldman Sachs angebotenen ETP handelt es sich um Zertifikate und um Optionsscheine.

Das neue Angebot gilt ab dem 15.03.18. Die Produkte von Goldman Sachs können im Direkthandel ab 1.000 Euro Ordervolumen für 1,90 Euro gehandelt werden. Die Auswahl an ETPs (Exchange Traded Products) decken verschiedene Asset-Klassen und eine große Anzahl von Basiswerten ab.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • Steuereinfacher Broker
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 230 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • 0 € Depotgebühr bis 2023,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,52 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker
  • Perfekt für Dividenden-Aktien, österreichischer Support und interessante ETF-Sparpläne