Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Flatex Next Desktop ist auch in Österreich da!

Pssst! Noch ein kleines Geheimnis, aber in einem Kommentar hier auf der Website wurde das Geheimnis verraten. Flatex Next Desktop ist auch in Österreich bereits verfügbar. Das Besondere daran ist: Es muss aktiviert werden, um Flatex Next Desktop auch nutzen zu können. Gefällt es nicht, ist die Rolle rückwärts natürlich auch möglich. So kann Flatex Next Desktop bequem getestet werden um sich langsam an das neue Aussehen zu gewöhnen.

So sieht die Übersicht bei Flatex Next am Desktop aus:

So aktivierst du Flatex Next am Desktop

Geh in den Reiter “Service”, dort im 3. Block unter “Service” findest du ganz unten Einstellungen.

Dort in den Einstellungen findet sich dann die Möglichkeit auf “Flatex Next” zu wechseln.

Danach ist Flatex Next für den Desktop verwendbar. Das Aussehen ähnelt sehr dem Aussehen der Smartphone App für Android und iOS.

Wie funktioniert der Weg zurück? Rechts oben auf das Profil-Icon klicken. Danach bis nach ganz unten scrollen und dort den Schieberegler betätigen und schon ist Flatex Classic wieder aktiv. Praktisch, oder?

Es wird spannend werden, wie die Änderung von Flatex Next angenommen wird. In Deutschland ist Flatex Next für die WebFiliale bzw. Desktop schon länger im Einsatz. Wir Menschen lieben das Gewohnte, das wir bereits kennen und jede Veränderung ist eine gewisse Herausforderung. Nach wenigen Tagen bzw. Wochen werden wir uns aber wohl nur noch schwach an Flatex Classic erinnern können.

Was hältst du von Flatex Next Desktop? Gefällt es?

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.