Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

bank99 Depot-Bonus Aktion: bis 30. Juni bis zu 150 Euro Bonus sichern

Die bank99 hat eine neue Bonus Aktion am Start, und über diese dürfen sich nicht nur Neukunden freuen. Egal ob bereits ein Depot bei der bank99 vorhanden ist oder nicht, wer eine Einmaleinlage oder in einen Ansparplan investiert, erhält einen zusätzlichen Depot-Bonus!

Die genauen Aktionsbedingungen

Zum einen gibt es einen Bonus für Einmaleinlagen, zum anderen für einen Sparplan. Was beide vereint: zur Teilnahme berechtigt sind alle, die im Zeitraum 08. Mai 2024 bis 30. Juni 2024 bei der bank99 ein Depot führen. Es macht also keinen Unterschied, ob es sich um ein bestehendes Depot handelt, oder um ein innerhalb des Aktionszeitraums abgeschlossenes neues Depot. Die Auszahlung erfolgt nach Ablauf der Aktion bis spätestens 31. Juli 2024 auf das Direkt-Sparen-Verrechnungskonto der bank99. Der maximale Bonus beträgt 150 Euro je Kunde, sofern eine Einmaleinlage getätigt und ein Sparplan abgeschlossen wird.

  • Aktionszeitraum: 08. Mai – 30. Juni 2024
  • für bestehende und innerhalb des Aktionszeitraums abgeschlossene Depots

Bonus für Einmaleinlagen

Satte 100 Euro Bonus gibt es für Kunden, die im Aktionszeitraum eine Einmaleinlage von mindestens 10.000 Euro tägigen. Die Einlage kann auch gesplittet werden, d.h. es ist egal ob die 10.000 Euro auf mehrere Investitionen an unterschiedlichen Tagen aufgeteilt wird. Am Ende der Aktion werden alle getätigten Einlagen zusammengezählt und Verkäufe abgezogen. Nur wenn mindestens 10.000 Euro als Plus bleiben, wird der Bonus ausbezahlt.

  • 100 Euro ab mind. 10.000 Euro Einlage innerhalb des Aktionszeitraums
  • Mindesteinlage kann in Teilbeträge investiert werden
  • Verkäufe während des Aktionszeitraums werden abgezogen
  • einmaliger Bonus für Einmaleinlagen pro Kunde

Bonus für Sparpläne

Der Bonus für Sparpläne beträgt nur 50 Euro und natürlich unterliegt auch dieser gewissen Bedingungen die zu erfüllen sind. Innerhalb des Aktionszeitraums muss ein neuer Sparplan angelegt werden mit einer Mindestsparrate von 50 Euro und die Ausführung muss mindestens 6 x im Jahr stattfinden. Damit will die bank99 sicher gehen, dass der der Sparplan nicht ein halbes Jahr lang ausgesetzt wird. Der Bonus wird von der bank99 im vorhinein ausbezahlt und kann bei nicht-erfüllen der Bedingungen zurückgefordert werden. Auch weist die bank99 ausdrücklich darauf hin, dass es sich um einen NEUEN Sparplan handeln muss. Einen bereits bestehenden Sparplan neu anzulegen ist nicht zulässig.

  • 50 Euro bei Neuanlage eines Sparplans innerhalb des Aktionszeitraums
  • Mindestsparrate 50 Euro
  • Sparplanausführung mind. 6 x jährlich
  • einmaliger Bonus pro Kunde, auch bei Neuanlage von mehreren Sparplänen

Über die bank99

Die bank99 hat nahezu 1:1 das Angebot der damaligen ING Österreich übernommen und bislang kaum Innovationen gezeigt (Übernahme Ende 2021).

Das Angebot der bank99 umfasst rund 170 aktive Fonds, die bis Ende 2022 mit einem Abschlag auf den Ausgabeaufschlag von mindestens 50 % angeboten werden. Wenige sogar ganz ohne Ausgabeaufschlag. Mit Beginn 2023 ändert sich das Gebührenmodell und die Kosten belaufen sich bei einem Kauf auf 1,49 % vom Kurswert.

Einen Fonds-Sparplan gibt es auch, der startet ab 30,00 Euro im Monat. Das Angebot der bank99 im Wertpapierbereich ist sehr überschaubar, ob irgendwann Aktien und ETFs angeboten werden ist fraglich.

Neben dem Wertpapierdepot gibt es auch noch die Fondsspar-App “Anlage99”.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
×
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.