Vivid Money mit eigener Broker Lizenz!

Vivid Money ist bekannt als Herausforderer von N26 – also Girokonto. 2020 mit dem gratis Konto gestartet, seit 2021 auch Derivate auf ETFs und Aktien (mit dem Münchner Parter CM Equity) im Angebot und jetzt? Jetzt holte sich Vivid Money eine Investment Lizenz von der niederländischen AFM.

Mit dem behördlichen Okay der niederländischen Aufsicht AFM darf Vivid Money auch eigenständige Investment Services anbieten.

Verantwortlich für diese Lizenz ist Esmond Berkhout CCRO und Executive Director der Vivid Money B.V. – diesen kennen Insider vielleicht noch von früher, denn er war von Juni 2019 bis Mai 2021 der CEO von DEGIRO. Danach heuerte Berkhout für wenige Monate bei bunq an.

Was dürfen Vivid Money Kunden nun von dieser Investment Lizenz erwarten? So ziemlich alles!

Mit der Lizenz darf Vivid Aufträge für Finanzinstrumente empfangen, weiterleiten sowie die Finanzinstrumente der Kunden verwahren. Die Lizenz ermöglicht es außerdem, den Kunden weitere Produkte und Dienstleistungen anzubieten, darunter beispielsweise Margin Trading und allgemeine Anlageempfehlungen. Das ist schon eine ganze Menge und damit wird Vivid nicht nur ein Herausforderer von N26 sondern auch auf der Broker Seite ein Herausforderer von Scalable Capital oder Trade Republic.

Vivid hält nach eigenen Angaben mehr als 500.000 Kunden, wurde 2019 in Berlin gegründet und beschäftigt mehr also 300 Mitarbeitende.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • Steuereinfacher Broker
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 230 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • 0 € Depotgebühr bis 2023,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,52 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker
  • Perfekt für Dividenden-Aktien, österreichischer Support und interessante ETF-Sparpläne