Ökosoziale Steuerreform kommt in Österreich: Was ist mit der KESt? Behaltefrist?

Heute präsentierte die Regierung die ökosoziale Steuerreform. Es kommt eine CO2 Steuer, es kommt ein Klimabonus, es werden auch die Stufe 3 und 4 der Tarifbesteuerung nach unten angepasst. Dieses Video beleuchtet die geplanten Maßnahmen der Regierung die FM Gernot Blümel am 13.10.2021 in seiner Budgetrede vorstellen wird.

ÖKO Steuerreform in Österreich: Was ist mit der KESt? Behaltefrist?

Von der Kapitalertragsteuer war jedoch keine Rede. Keine Behaltefrist, nichts. Aber… im heute gehörten Podcast von Trending Topics „Neue Bitcoin Steuern im Anmarsch: Bitpanda und Steuerexpertin Natalie Enzinger klären auf“ gibt es Bestätigungen, dass das Thema KESt für Krypto-Assets sehr heiß ist.

Gleichzeitig kommt 2022 die Europarente – das Thema Kapitalertragsteuer & steuerfrei bei einer bestimmten Behaltefrist sind noch nicht vom Tisch.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • Steuereinfacher Broker
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 230 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • 0 € Depotgebühr bis Ende 2025,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,52 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker
  • Perfekt für Dividenden-Aktien, österreichischer Support und interessante ETF-Sparpläne