ING-DiBa: Fonds mit 0 % Ausgabeaufschlag bis Ende Februar

Die ING-DiBa bietet in Österreich im Wertpapierbereich im Moment nur die Möglichkeit an ein Fondsdepot zu eröffnen. Dieses ist kostenlos und im Moment wirbt die ING-DiBa damit, dass es bis Ende Februar alle angebotenen Fonds mit 0 % Ausgabeaufschlag gibt. Selbst zeigt die ING-DiBa folgende Vorteile:

  • Fonds aus den wichtigsten Anlagekategorien
  • Alle mit mindestens 3 Sternen im Morningstar RatingTM
  • Schon ab 1.000 Euro Einmalanlage
  • Mit 0 Euro Depotgebühr

Der Nachteil bei Fondsinvestment, dass die Management-Fees Jahr für Jahr anfallen und so der einmalige Vorteil eines niedrigen oder nicht vorhandenen Ausgabeaufschlags auch wieder schnell aufgefressen ist. Daher ist es sinnvoll sich zu überlegen, ob man überhaupt in Fonds investieren möchte oder es doch lieber mit einem günstigeren ETF probiert.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 0,00 € je Order bis 31.3.2021
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 300 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 160 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 25 Free Trades bei Tradegate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Konto
  • -0,4% Negativzinsen auf Guthaben
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 160 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • 0 € Ordergebühr
  • 1 Handelsplatz gettex
  • Mindesthandelsvolumen 500 €
  • Nicht steuereinfach
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,95 € eigene Orderspesen für 6 Monate plus fremde Spesen
  • Übernahme Übertragsspesen bis 200 € 
  • steuereinfach