Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Fonds-Anbieter “FondsSuperMarkt” auch in Österreich gestartet

Das aus Deutschland vielleicht bekannte Online-Fondsportal „FondsSuperMarkt“ startete im März 2022 nun auch in Österreich. Die Idee nach Österreich bringen Wolfgang Egger und Christian Pabst.

Über das Online-Fondsportal www.fondssupermarkt.at können Kunden aktuell über 1.500 Investmentfonds für nur 12 € pro Jahr ohne Ausgabeaufschlag kaufen. In dieser „All-in-Fee“ sind auch Depotgebühren, Kontoführungsgebühren sowie sämtliche Transaktionsgebühren für den Kauf und Verkauf ausgewählter Investmentfonds enthalten, sofern diese außerbörslich angeschafft werden.

  • Depotgebühr: 0 % p.a.
  • Verrechnungskonto: 0,00 Euro
  • Kauf- und Verkaufsgebühren Fonds: 0,00 Euro (sofern außerbörslich)

Aktuell ist der Bankpartner die B2B Sparte der Hello Bank, der Direktdepot-Marke der BAWAG Gruppe/easybank. Weitere Bankpartner sollen in den nächsten Monaten folgen.

Worin liegt der große Mehrwert oder Unterschied? Nun, im Vergleich zum aktuellen Angebot der Hello Bank, ist der Unterschied, dass das Verrechnungskonto dort 18,00 Euro im Jahr kostet und Ausschüttungen kostenpflichtig sind und der Kauf und Verkauf von Fonds bei der Hello Bank etwas kostet bzw. es nur einen Rabatt auf den Ausgabeaufschlag existiert, welcher aber nicht 100 % ist – die Depotführung ist auch bei der Hello Bank für Fonds kostenlos.

Ob sich das Konzept vom FondsSuperMarkt auch in Österreich durchsetzen wird? Österreich ist ein kleiner Markt, nicht sehr wertpapieraffin und Fonds sind im Moment im Schatten von ETFs. Wir dürfen gespannt sein, wie der FondsSuperMarkt in Österreich los startet und welche Innovationen und Erweiterungen wir in den nächsten Monaten sehen werden.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
×
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.