Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

ETF Vergleich: Vanguard All-World (IE00BK5BQT80) vs. Vanguard Global All Cap (IE00BNG8L278)

In diesem Beitrag werden die folgenden beiden weltweit gestreuten ETFs miteinander verglichen. Dieser Vergleich soll vor allem dazu dienen die Unterschiede von zwei ETFs herauszuarbeiten, um für sich bessere Entscheidungen zu treffen.

Achtung & Hinweis: Keinesfalls ist dieser Vergleich eine Empfehlung oder gar Beratung. Es gibt so viele ETFs und andere Emittenten die ein attraktives Angebot vorweisen können.

Folgende zwei ETFs werden miteinander verglichen:

  • Vanguard All-World (IE00BK5BQT80)
  • Vanguard Global All Cap (IE00BNG8L278)

Video

Hier in diesem Video werden die beiden ETFs ebenso miteinander verglichen:

Vanguard Global All Cap (IE00BNG8L278) vs. Vanguard All-World (IE00BK5BQT80)

In dieser Tabelle werden die wichtigsten Eckdaten dieser beiden ETFs miteinander verglichen.

Global All Cap (IE00BNG8L278)All-World (IE00BK5BQT80)
Risikoeinstufung laut Anbieter (KID)6/7 -> hohes Risiko verbunden mit hohen Rendite-Chancen6/7 -> hohes Risiko verbunden mit hohen Rendite-Chancen
ISINIE00BNG8L278IE00BK5BQT80
FondsgesellschaftVanguard Group (Ireland) LimitedVanguard Group (Ireland) Limited
ErtragsverwendungThesaurierendThesaurierend
Abbildungphysisch, optimiertphysisch, optimiert
Wertpapierleihejaja
Laufende Kosten0,24 %0,22 %
Auflagedatum23.03.202123.07.2019
AnlageklasseAktienAktien
Anlageschwerpunkt (Thema)Aktien Ethik, NachhaltigkeitAktien International
BenchmarkFTSE GLOBAL ALL CAP CHOICE INDEXFTSE ALL-WORLD INDEX
FondswährungUSDUSD
FondsvolumenCa. 590 Mio. USDCa. 22,8 Mrd. USD
Anzahl Aktien/Vergleichsindex5885/83943672/4293
Vergleich der wichtigsten Eckdaten der beiden Vanguard ETFs

Beide ETFs, der “Global All Cap” (ISIN: IE00BNG8L278) und der “All-World” (ISIN: IE00BK5BQT80), werden von der Vanguard Group (Ireland) Limited verwaltet und weisen eine ähnliche Risikoeinstufung mit hohen Rendite-Chancen (6/7) auf. Beide verwenden eine physische, optimierte Abbildung und betreiben Wertpapierleihe.

Der “Global All Cap” ETF legt seinen Anlageschwerpunkt auf ethische und nachhaltige Aktien, während der “All-World” ETF sich auf internationale Aktien konzentriert. Die entsprechenden Benchmark-Indizes sind der FTSE GLOBAL ALL CAP CHOICE INDEX für den “Global All Cap” und der FTSE ALL-WORLD INDEX für den “All-World”.

In Bezug auf die Laufenden Kosten weist der “All-World” ETF mit 0,22% einen etwas niedrigeren Wert auf im Vergleich zu den 0,24% des “Global All Cap” ETFs. Das Fondsvolumen des “All-World” ETFs ist mit ca. 22,8 Mrd. USD deutlich größer als das des “Global All Cap” ETFs, das bei etwa 590 Mio. USD liegt.

Die Anzahl der enthaltenen Aktien im Portfolio und im Vergleichsindex variiert ebenfalls, wobei der “Global All Cap” ETF 5885 Aktien von insgesamt 8394 im Vergleichsindex enthält, während der “All-World” ETF 3672 Aktien von insgesamt 4293 im Vergleichsindex enthält.

Performance Vergleich

Welcher der beiden ETFs performte in der Vergangenheit denn besser? Wir wissen, die Werte aus der Vergangenheit sind kein Indiz für die Wertentwicklung in der Zukunft. Die Quelle für die Entwicklung der Performance ist jeweils Extraetf.com, ein tolles Portal für den Vergleich von ETFs.

Der Einjahres-Vergleich zeigt den Global All Cap mit einem leichten Vorsprung:

Im Dreijahres Vergleich zeigt sich ein gehöriger Vorsprung für den All-World ETF mit einem Plus von 29,43 vs. 24,14 % beim Global All Cap ETF.

Hier ist ein Vergleich der beiden ETFs basierend auf ihrer Performance und Volatilität über verschiedene Zeiträume:

Global All Cap (IE00BNG8L278) | All-World (IE00BK5BQT80)

  • Entwicklung 1 Woche: -1,34% | -0,96%
  • Entwicklung 1 Monat: +2,04% | +2,71%
  • Entwicklung 3 Monate: +10,07% | +10,38%
  • Entwicklung 6 Monate: +17,42% | +17,30%
  • Entwicklung Lfd. Jahr: +8,65% | +9,37%
  • Entwicklung 1 Jahr: +24,40% | +23,24%
  • Entwicklung 3 Jahre (p.a.): +23,79% (+7,37% p.a.) | +29,20% (+8,92% p.a.)
  • Volatilität 1 Jahr: +9,59% | +10,31%
  • Volatilität 3 Jahre: +13,80% | +14,64%

Beide ETFs zeigen ähnliche Trends in ihrer Performance über verschiedene Zeiträume, wobei der “Global All Cap” ETF tendenziell etwas niedrigere Renditen aufweist als der “All-World” ETF. Die Volatilität, gemessen anhand der Standardabweichung der Renditen, ist bei beiden ETFs vergleichbar, wobei der “All-World” ETF etwas höhere Volatilitätswerte aufweist.

Global All Cap (IE00BNG8L278)All-World (IE00BK5BQT80)
Entwicklung 1 Woche-1,34 %-0,96 %
Entwicklung 1 Monat+2,04 %+2,71 %
Entwicklung 3 Monate+10,07 %+10,38 %
Entwicklung 6 Monate+17,42 %+17,30 %
Entwicklung Lfd. Jahr+8,65 %+9,37 %
Entwicklung 1 Jahr+24,40 %+23,24 %
Entwicklung 3 Jahre (p.a.)+23,79 % (+7,37 % p.a.)+29,20 % (+8,92 % p.a.)
Volatilität 1 Jahr+9,59 %+10,31 %
Volatilität 3 Jahre+13,80 %+14,64 %
Die Entwicklung der Performance dieser beiden ETFs und die Volatilität der beiden ETFs.

Tracking Difference

Hier ist ein Vergleich der beiden ETFs basierend auf durchschnittlicher Tracking-Differenz (TD), Standardabweichung der TD und Gesamtkostenquote (TER), sowie deren Performance über verschiedene Zeiträume:

Achtung: Aufzupassen ist hier, dass die Tracking Difference von der Website https://www.trackingdifferences.com/ stammt. Der Emittent errechnet die Tracking Differenz möglicherweise anders und genauer.

Global All Cap (IE00BNG8L278)All-World (IE00BK5BQT80)
Durchschnittliche TD+0,42 %+0,02 %
Standardabweichung der TD0,18 %0,04 %
Gesamtkostenquote (TER)0,24 %0,22 %
Lfd. Jahr+0,19 %+0,05 %
2023+0,55 %-0,03 %
2022+0,29 %+0,01 %
Tracking Difference, Standardabweichung der Tracking-Difference und die Gesamtkostenquote der beiden ETFs

Global All Cap (IE00BNG8L278) | All-World (IE00BK5BQT80)

  • Durchschnittliche TD: +0,42% | +0,02%
  • Standardabweichung der TD: 0,18% | 0,04%
  • Gesamtkostenquote (TER): 0,24% | 0,22%
  • Lfd. Jahr: +0,19% | +0,05%
  • 2023: +0,55% | -0,03%
  • 2022: +0,29% | +0,01%

Beide ETFs weisen eine ähnliche Gesamtkostenquote (TER) auf, wobei der “Global All Cap” ETF eine etwas höhere durchschnittliche Tracking-Differenz (TD) und Standardabweichung der TD aufweist im Vergleich zum “All-World” ETF. In Bezug auf die Performance variieren die Ergebnisse über verschiedene Zeiträume, wobei der “Global All Cap” ETF im lfd. Jahr eine etwas höhere Rendite verzeichnet, während der “All-World” ETF in den Jahren 2023 und 2022 leicht unterschiedliche Ergebnisse aufweist.

Branchen, Länder, Top Unternehmen

Welche Branchen sind denn wie repräsentiert in den beiden ETFs? Hier zeigt sich folgende Bilanz laut den Angaben von Vanguard selbst:

Im Global All Cap ist deutlich mehr Technologie, Finanzen oder auch zyklische Konsumgünter enthalten. Dafür ist Energie oder Versorgung deutlich weniger oft enthalten.

Bei der Länderverteilung zeigt sich mehr Nordamerika auch hier wieder beim Global All Cap und das zu Lasten von Europa.

Und beim Blick auf die häufigsten vertretenen Unternehmen zeigt sich auch hier, dass Nordamerika und hier die Technologiebranche besonders viel vertreten ist. So ist Microsoft bei beiden Unternehmen ganz vorne, beim Global All Cap mit 4,80 % und beim All-World mit 4,22 %. Ähnlich bei Apple mit 4,16 % im All Cap und 3,66 % im All-World. Auch wenn mehr Aktien im All Cap vorhanden sind, so scheint es hier eine Zuspitzung bei den großen Unternehmen erst wieder zu geben.

Nachhaltigkeit

Auf Basis der Daten von Cleanvest wurde auch die Nachhaltigkeit versucht zu beurteilen. Der Global All Cap ETF ist ein ESG ETF, während der All-World ETF keine eigenes Nachhaltigkeits Rating in seinem Namen trägt. Die Expertinnen und Experten von Cleanvest beurteilen den Global All Cap mit 6,5 von 10 und den All-World mit 5,1 von 10.

Bei welchem Broker kaufen? Gibt es Sparpläne?

Wo können die beiden ETFs gekauft werden und gibt es hier auch Sparpläne? Gekauft werden können beide ETFs natürlich bei so ziemlich jedem Broker über gängige Handelsplätze der persönlichen Wahl. Als Sparplan gibt es leider den Global All Cap ETF bei Flatex, den All-World ETF hingegen auch bei der easybank neben Flatex.

Global All Cap (IE00BNG8L278)All-World (IE00BK5BQT80)
SparplanFlatexeasybank, Flatex
OrderBank Direkt, DADAT Bank, easybank, FlatexBank Direkt, DADAT Bank, easybank, Flatex

Fazit

Der Vergleich zwischen dem Vanguard All-World (IE00BK5BQT80) und dem Vanguard Global All Cap (IE00BNG8L278) ETF zeigt Unterschiede in ihrer Zusammensetzung, Performance und dem Fokus auf Nachhaltigkeit.

Beide ETFs haben eine hohe Risikoeinstufung von 6/7, was mit hohen Rendite-Chancen einhergeht. Sie werden von der Vanguard Group (Ireland) Limited verwaltet und verwenden eine physische, optimierte Abbildungsmethode sowie Wertpapierleihe.

Der Global All Cap ETF konzentriert sich auf ethische und nachhaltige Aktien, während der All-World ETF eine breitere internationale Aktienabdeckung bietet. Die Benchmark-Indizes für beide ETFs sind ebenfalls unterschiedlich.

In Bezug auf Kosten und Performance variieren die Ergebnisse über verschiedene Zeiträume. Während der All-World ETF eine etwas niedrigere Gesamtkostenquote aufweist, hat der Global All Cap ETF in einigen Zeiträumen eine bessere Performance verzeichnet über die letzten 3 Jahre hingegen zeigte sich der All-World ETF von Vanguard von seiner deutlich besseren Seite.

Die Branchen-, Länder- und Top-Unternehmen-Verteilung zeigt auch Unterschiede zwischen den ETFs, wobei der Global All Cap ETF eine stärkere Konzentration auf Technologie und Nordamerika aufweist.

In Bezug auf Nachhaltigkeit hat der Global All Cap ETF ein höheres Rating, da er als ESG-ETF klassifiziert ist, während der All-World ETF kein spezifisches Nachhaltigkeitsrating hat.

Beide ETFs sind über verschiedene Broker erhältlich, wobei der All-World ETF bei einer breiteren Palette von Brokern, einschließlich der easybank, verfügbar ist, während der Global All Cap ETF derzeit nur bei Flatex im Sparplan erhältlich ist. Der All-World ETF als Sparplan sowohl bei der easybank als auch bei Flatex.

Insgesamt sollten Anleger die Unterschiede und ihre eigenen Anlageziele sorgfältig abwägen, bevor sie eine Entscheidung treffen, welcher der beiden ETFs am besten zu ihrem Portfolio passt.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

2 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen

In Sachen Tracking Difference sieht es in den Daten, die Vanguard selbst liefert, z.b. im Datenblatt oder auf der Webseite, beim Global All Cap nicht so wild aus (2022: 0.05, 2023: -0.01, YTD: 0).

Es gab auch unlängst ein Erklärvideo von Finanztip dazu, warum die TD nicht so leicht systemisch zu erheben und vergleichbar ist….

×
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Advertorial: Interessante Online Broker

  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • über 1.400 ETFs für Sparpläne, 600 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten
    und exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR, GDR
Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.