Home » DEGIRO: Reduzierte US-Quellensteuer von 15 % statt 30 % für nur noch ca. 2000 US-Aktien

DEGIRO: Reduzierte US-Quellensteuer von 15 % statt 30 % für nur noch ca. 2000 US-Aktien

Gestern, am 28.5.2020, erging von DEGIRO ein Schreiben an die Kunden, das es in sich hat. Der Titel des Schreibens war sperrig „Veränderung der Dienstleistung zur US-Quellensteuerermäßigung“.

Darin wird erklärt, dass es zu einer Änderung in der Richtlinie zur Einbehaltung ermäßigter Steuerabkommenssätze („Steuererleichterung an der Quelle“) für US-Einkünfte (z.B. Dividende) geben wird.

Das mit Stichtag 30.6.2020.

Erhöhung von 15 auf 30 % US-Quellensteuer für viele Aktien

„Aufgrund obligatorischer regulatorischer und betrieblicher Rahmenbedingungen, um Quellensteuerermäßigung bei US-Einkommen anbieten zu können, wird DEGIRO ab dem 30.06.2020 ermäßigte Steuersätze für Einkommen nur noch auf eine ausgewählte Liste von US-Produkten anwenden. Auf US-Produkte, die über unsere Plattform erhältlich sind, jedoch nicht in dieser Liste aufgeführt sind, wird der gesetzliche Steuersatz angewendet.“

So schrieb es DEGIRO an die Kunden

Vom DEGIRO Kunden kann mit der Hilfe des abgegebenen W-8BEN-Formulars die Steuerlast bei Dividendenzahlungen von 30 % US-Quellensteuer auf 15 % US-Quellensteuer gesenkt werden. Nun erklärt DEGIRO, dass dies ab 1.7.2020 dann nur noch für rund 2.000 Aktien gelten wird. Alle anderen US-Aktien werden ab diesem Zeitpunkt wieder mit 30 % US-Quellensteuer abgerechnet.

Wie kann bei DEGIRO das W8-BEN Formular beantragt werden?

Ob das W8-BEN Formular ausgefüllt wurde oder nicht, das finden DEGIRO Kunden unter „Anlageprofil“ und danach unter dem Punkt „Steuerinformationen“.

Hier findet sich die Information, ob und wann bereits ein W8-BEN Antrag abgegeben wurde bei DEGIRO

Wie finde ich heraus, welche Aktien nun mit 30 und welche mit 15 % US-Quellensteuer hinterlegt sind?

DEGIRO bietet im Moment nur diese Liste an, auf der nachgesehen werden kann, ob eine Aktie berechtigt ist für die 15 % US-Quellensteuer. Zu einem späteren Zeitpunkt soll es auch auf der Handelsplattform ersichtlich sein.

Herber Rückschlag für DEGIRO Kunden

Diese Veränderung ist eine herbe Veränderung der Bequemlichkeit für DEGIRO Kunden. Wenn auch bei den 2.000 Aktien für die auch in Zukunft die 15 % Quellensteuer gelten sehr umfangreich ist und sich dort beliebte Aktien wie Microsoft, 3M, EBAY, … befinden, so ist es stets mit Aufwand verbunden hier nachzusehen.

DEGIRO Depot

Mehr über das DEGIRO Depot und worauf es gilt aufzupassen bei einer Eröffnung findet sich hier im Beitrag über das DEPOT. Wie das DEGIRO Depot im Test bewertet wurden und was Bestandskunden in ihren Erfahrungsberichten über DEGIRO erzählen, gibt es hier zum Nachlesen.

Testbericht
2.5 /5
Erfahrungsberichte
(15 Erfahrungsberichte)
3.2 /5 (15 Erfahrungsberichte)
Abonniere
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 50 € Eröffnungsbonus
  • 0 € Depotgebühr 2020,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10 € p.a. Verrechnungskonto
  • 2,95 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Verrechnungskonto
  • 3,80 € je Order für 6 Monate
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 250 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2020,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Verrechnungskonto
  • 3,95 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 200 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 100 € Eröffnungsbonus
  • 0 € Depotgebühr 2020,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10 € p.a. Verrechnungskonto
  • 2,95 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Verrechnungskonto
  • 3,80 € je Order für 6 Monate
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 250 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2020,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Verrechnungskonto
  • 3,95 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 200 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker