Sunrise Einladungscode: „broker10“ für 10 € in Fondsanteile

Die ehemalige Own360 App startet jetzt mit Ende Juli 2022 mit neuen Namen durch. Sunrise heißt nun das Angebot der Macher von Own360 und ist weiterhin die Investment-App für Sparer. Ein einfacher Einstieg in die Welt des Investierens mit einer großartigen Community. Für Neukunden gibt es einen passenden Einladungscode

Einladungscode „broker10“

10 € gibt es für Neukunden in Form von Fondsanteilen, bei der Verwendung des Einladungscodes „broker10“. Damit fällt der Einstieg in die Welt der Wertpapiere einfacher, wenn es

Der Einladungscode ist bei der Registrierung einzugeben. Das dazugehörige Feld kommt nach der erfolgreichen Legitimierung mit einem amtlichen Lichtbildausweis (z. B. Reisepass) und der Bankomat- bzw. Debitkarte.

Hier der Einladungscode „broker10“ und wo dieser eingegeben werden muss um erfolgreich die 10,00 Euro zu erhalten:

Sunrise (ex Own360) Einladungscode

2 Standortfonds zur Auswahl

Wer mit Sunrise investiert, der hat die Auswahl zwischen dem Standortfonds Österreich und Standortfonds Deutschland. Wer hier nun meint, dass hier keine internationalen Unternehmen enthalten sind, der irrt. Beide Standortfonds bilden die wichtigsten Unternehmen ab, die in den jeweiligen Staaten erfolgreich ihr Business tätigen. Dazu gehören dann natürlich auch die großen Namen wie Microsoft, Apple oder Amazon. Beim Standortfonds Österreich darf jedoch eine OMV, voestalpine oder UNIQA nicht fehlen.

Kosten maximal 1 % im Jahr

Die Kosten für den Fonds, für die Depotführung und alles rundherum sind mit maximal 1 % limitiert. Das ist ein all inclusive Preis für alle Serviceleistungen die Sunrise erbringt. Mit den dazugehörigen BizQuizzes können die Kosten auch wieder reinverdient werden, denn regelmäßig werden diese Quizzes veranstaltet. Sie machen nicht nur Spaß, sie bringen auch echtes Geld, das in Fondsanteile reinvestiert wird. Wer regelmäßig mitspielt und gewinnt, der hat neben dem Spaß auch noch mehr Fondsanteile!

Sparplan ab 10 € im Monat, Einmalzahlungen jederzeit

Der Sparplan startet ab 10,00 Euro im Monat, Einmalzahlungen können jederzeit geleistet werden. Alles total flexibel.

Warum der neue Name?

Own360 hat sich von einem reinem Fondsanbieter zu einem Fondsmanagement Haus entwickelt und die Gründer haben festgestellt, dass das Wort „Own360“ schwierig aussprechzusprechen ist. Sunrise hingegen ist positiv besetzt, einfach auszusprechen und bringt eine schöne Morgenröte ins Investieren.

Mehr Infos über Sunrise

Im dazugehörigen Beitrag über Sunrise bzw. ehemals Own360 gibt es noch mehr Informationen inklusive zahlreichen Erfahrungsberichten von zufriedenen NutzerInnen.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr 2022,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,12 € p.a. Konto
  • 1,00 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 100 € Trading Guthaben
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Verrechnungskonto
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 200 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Konto
  • 2,50 € Ordergebühr für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 100 € Tradingguthaben
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • Steuereinfacher Broker
  • über 1200 ETFs für Sparpläne, > 230 ohne Gebühren
  • Perfekt für ETF-Sparpläne, Wachstumsaktien und Dividenden-Aktien aus AT und DE
  • 0 € Depotgebühr bis Ende 2025,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10,52 € p.a. Konto
  • 1,00 € eigene Orderspesen für 6 Monate
  • Steuereinfacher Broker
  • Perfekt für Dividenden-Aktien, österreichischer Support und interessante ETF-Sparpläne