Revolut Trading News: Es kommt noch mehr

Revolut will bekanntlich auch etwas verdienen bei seinem kostenlosen Konto Angebot und so ist es nicht verwunderlich, dass das Trading Angebot ausgebaut wird. Im neuesten Newsletter informiert Revolut, dass mehr Aktien hinzugefügt wurden, wobei Revolut Trading bislang nur US-Aktien im Angebot hat. Was ist neu bei Revolut Trading? Neben den neuen Ordermöglichkeiten gibt es nun …

Weiterlesen …Revolut Trading News: Es kommt noch mehr

Geldkonten als Ersatz für Geldmarktfonds in der Zukunft = DEGIRO mit Flatex Konto

DEGIRO, der niederländische Diskont-Broker macht sich nun bereit für die Umstellung der Verwaltung der Kundengelder. Wie allseits bekannt war und ist es DEGIRO nicht erlaubt Kundengelder zu parken. Daher hat DEGIRO hier die Lösung gewählt, dass die Kundengelder in einem Geldmarktfonds geparkt werden. Dieser Geldmarktfonds wird von einem Institut aufgelegt, mit dem DEGIRO wiederum verbunden …

Weiterlesen …Geldkonten als Ersatz für Geldmarktfonds in der Zukunft = DEGIRO mit Flatex Konto

Datenschutzvorfall bei Scalable: Persönliche Daten in Gefahr!

Ganz schlimmer Datenschutzvorfall bei Scalable Capital! Der Neo Broker und die Vermögensverwaltung von Scalable war nicht nur von Befugten zutrittsfähig! Nein, auch Unbefugte haben darauf zugegriffen und Scalable hat die Kunden am 19. Oktober 2020 gegen 21 Uhr informiert. Zugriff auf alle persönliche Daten durch Unbefugte! In einem zweiseitigen Schreiben hat Scalable die Kunden darüber …

Weiterlesen …Datenschutzvorfall bei Scalable: Persönliche Daten in Gefahr!

DADAT verbessert Neukunden Aktion

Die DADAT hat schon wieder leicht ihre Neukunden Aktion verbessert. Der Grund liegt vermutlich darin, dass der Nachbar aus Salzburg, die Hello Bank, mit Anfang Oktober mit 25 Free Trades über den Handelsplatz Tradegate wirbt. Da will die DADAT Bank anscheinend nicht nachstehen und wirbt nun zusätzlich zu den bereits gültigen Neukunden Vorteilen mit kostenlosen …

Weiterlesen …DADAT verbessert Neukunden Aktion

Flatex Next Österreich Start: Q1/2021

Jetzt wissen wir schon mehr! Flatex Next, der Neo Broker von Flatex wird in Österreich im ersten Quartal 2021 starten, während Flatex Next in Deutschland bereits im November 2020 starten soll. Voraussichtlich. In einem Interview mit Finanzbusiness.de (Achtung Paywall!) hat der CEO von Flatex, Frank Niehage, ein wenig mehr verraten, was Flatex vor hat. Flatex …

Weiterlesen …Flatex Next Österreich Start: Q1/2021

Scalable Broker senkt Mindest-Order von 500 auf 250 Euro

Der Neo Broker von Scalable Capital senkt die Mindest-Order von 500 Euro auf 250 Euro. Das ist eine gute Nachricht für all jene die mit kleinem Geld anlegen möchten. Ansonsten bleibt bei Scalable alles so wie es ist. Jede Order kostet 0,99 Euro, außer man nimmt ein Abo. Wird das Abo monatlich bezahlt, so kostet …

Weiterlesen …Scalable Broker senkt Mindest-Order von 500 auf 250 Euro

Interactive Brokers Brexit Migration: Die Veränderungen!

Der Brexit kommt nun auch für die Interactive Brokers Kunden! Im deutschsprachigen Raum sind vor allem die IB Reseller bekannt wie CapTrader, BANX Broker oder LYNX Broker. Bisher waren die IB Kunden in der EU bei der Niederlassung in Großbritannien als Kunden gemeldet, der IBUK. Mit dem Brexit müssen die Kunden in der EU jedoch …

Weiterlesen …Interactive Brokers Brexit Migration: Die Veränderungen!

Hello Bank Neukunden Aktion: 25 Free Trades

25 Jahre Hello Bank/direktanlage.at in Österreich. Da gibt es nun eine veränderte Neukunden Aktion. Wer jetzt bei der Hello Bank Depotkunde wird, erhält 25 Free Trades über den Handelsplatz Tradegate. Die Spesen werden nach Durchführung der Transaktion wieder rückvergütet, wenn der zugesandte Code eingelöst wurde. Neben den 25 Free Trades über Tradegate gibt es natürlich …

Weiterlesen …Hello Bank Neukunden Aktion: 25 Free Trades

Wiener Börse erweitert Globales Segment um weitere 42 europäische Aktien

Es ist ein kleiner Geheimtipp für Buy & Hold Anleger die die meist günstigeren Ordergebühren für die Wiener Börse ausnutzen möchten. Der Kauf von internationalen Titeln im Globalen Segment der Wiener Börse. „Global Market“ bietet so Zugang zu über 700 internationale Aktien, zu Inlandspreisen. Mit dem heutigen Tag kommen weitere 42 Aktien aus Europa hinzu …

Weiterlesen …Wiener Börse erweitert Globales Segment um weitere 42 europäische Aktien

Flatex Next: Einfacher Broker von Flatex kommt noch 2020

Im Interview mit dem deutschen Handelsblatt hat CEO Frank Niehage nicht nur die sehr guten Kennzahlen des bisherigen Jahres präsentiert, sondern auch vorgestellt, was Flatex heuer noch starten wird. Einen Neobroker à la Scalable Broker bzw. Trade Republic! Alles soll einfacher werden, reduzierter – und damit hoffentlich auch reduzierte Preise. Flatex Next wird Neukunden aber …

Weiterlesen …Flatex Next: Einfacher Broker von Flatex kommt noch 2020

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 50 € Eröffnungsbonus
  • 0 € Depotgebühr 2020,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10 € p.a. Verrechnungskonto
  • 2,95 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Verrechnungskonto
  • 3,80 € je Order für 6 Monate
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 250 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr 2020,
    danach 0,12 % p.a.
  • 18 € p.a. Verrechnungskonto
  • 3,95 € je Order für 6 Monate
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 200 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker

Advertorial: Interessante Online Broker

  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 0 € Verrechnungskonto
  • -0,4% Negativzinsen auf Guthaben
  • über 900 ETFs für Sparpläne, > 250 ohne Gebühren
  • Steuereinfacher Broker
  • 0 € Depotgebühr
  • 0 € Ordergebühr auf gettex
  • 1 € Ordergebühr auf Tradegate
  • Günstige Ordergebühr an deutschen Handelsplätzen, teuer außerhalb
  • Keine Dividendengebühr
  • Nicht steuereinfacher Broker
  • 50 € Eröffnungsbonus
  • 0 € Depotgebühr 2021,
    danach 0,09 % p.a.
  • 10 € p.a. Verrechnungskonto
  • 0,00 € je Order bis Ende 2020
  • Depotwechsel? Übernahme von bis zu 250 € an Spesen
  • Steuereinfacher Broker