CapTrader Broker – Test & Erfahrungen

CapTrader ist ein Online Brokerage Anbieter aus Deutschland, welcher in Kooperation mit Interactive Brokers aus den USA Großbritannien günstigen Wertpapierhandel auch für Österreich anbietet. Mit der Hilfe des AgenaTrader, der TraderWorkstation oder des Mobile Traders können folgende Wertpapierarten mit CapTrader gehandelt werden:

  • Aktien
  • ETFs
  • Futures
  • Optionen
  • Anleihen
  • Andere Wertpapiere (wie z. B. Clearstream Optionsscheine)

Insgesamt spricht CapTrader von über 1 Million Wertpapiere die gehandelt werden können. Bei den Kosten ist CapTrader ganz unten angesiedelt. Die Kontoführung, die Depotgebühr, Telefonorder sowie die Software zum einfachen Handel von Wertpapieren ist kostenfrei. Die Eröffnung eines Kontos kann ab 4.000 Euro Einlage erfolgen. Nicht kostenfrei sind Auszahlungen, sofern bereits eine andere Auszahlung pro Monat bereits getätigt wurde. Das bedeutet, dass die erste Auszahlung im Monat kostenfrei ist und jede weitere kostet etwas (die zweite Überweisung innerhalb eines Kalendermonats beträgt 1,- Euro als SEPA-Überweisung, 8,- als Standardüberweisung).

*Bei CapTrader wird die Kursgewinnsteuer nicht automatisch berücksichtigt, genausowenig der automatische Verlustausgleich. Für viele ist dies jedoch mittlerweile ein Selbstverständnis und ein Vorteil, wenn in der Einkommensteuererklärung die Kursgewinne und Kursverluste selbstständig berücksichtigt werden können (siehe auch Beitrag zum richtigen versteuern in der Einkommensteuererklärung Beilage E1kv).

Das Wertpapier-Angebot von CapTrader

CapTrader führt über 1 Million Wertpapiere an mehr als 100 Börsen. Gehandelt werden können:

  • Aktien,
  • Anleihen,
  • Optionen,
  • Futures,
  • ETFs,
  • Rohstoffe,
  • Anleihen,
  • Forex / Währungen und
  • CFD

CapTrader bietet Fonds an, welche über den Euronetxt-Börsenplatz handelbar sind. Alternativ dazu gibt es auch noch eine Liste mit ca. 100 Mutual Fonds die ebenfalls bei CapTrader gehandelt werden können.

Kurzcheck: Die wichtigsten Vorteile und Nachteile von CapTrader

Vorteile

  • Keine Inaktivitätsgebühren
  • Zusatzsoftware Agena Trader (Basis-oder Andromeda-Version) kostenlos! (UVP 790, bzw. 1190,- Euro)
  • Gerade für österr. Kunden interessant: nur Abzug der Quellensteuer bei Dividendenerträgen, alle anderen Steuerarten deklariert der Kunde in der eigenen Steuererklärung selbst

Nachteile

  • Die Ersteinzahlung von 4.000 Euro kann auch durch einen (auch anteiligen) Depotübertrag erbracht werden
  • Kein automatische Berücksichtigung Kursgewinnsteuer bzw. Kursverluste*

CapTraderim Test und Vergleich von Broker-Test.at

Broker-Test.at hat das Broker Angebot von CapTrader getestet und so bewertet im Test: 

Wie diese Bewertung des Flatex Angebots zustande kommt, erfahren Sie über die einzelnen Bewertungskriterien.

Die Kosten und Gebühren von CapTrader

Keine Kontoführungsgebühren, keine Depotgebühren und Trades ab ca. 4,00 Euro.

Depotgebühr:0,00 Euro p.a.
Kontoführungsgebühr:0,00 Euro p.a.
Trades:Ordergebühren Wien:

  • 1.000,00 Euro: 4,00 €
  • 2.000,00 Euro: 4,00 €
  • 3.000,00 Euro:4,00 €
  • 5.000,00 Euro: 5,00 €
  • 10.000,00 Euro: 10,00 €
  • 20.000,00 Euro: 20,00 €

Ordergebühren Xetra Frankfurt:

  • 1.000,00 Euro: 4,00 €
  • 2.000,00 Euro: 4,00 €
  • 3.000,00 Euro:4,00 €
  • 5.000,00 Euro: 5,00 €
  • 10.000,00 Euro: 10,00 €
  • 20.000,00 Euro: 20,00 €

Das Handelsangebot von CapTrader

 

  • Aktien
  • ETFs
  • Futures
  • Optionen
  • Anleihen
  • Andere Wertpapiere

Kursgewinnsteuer und automatischer Verlustausgleich bei CapTrader

CapTrader hat seinen Sitz im Ausland und ist als Introducing Broker ebenfalls an einen Broker angeschlossen der im Ausland sitzt. Daher ist kein automatischer Abzug der Kursgewinnsteuer möglich. Ebensowenig die Gegenrechnung von Kursverlusten zu -gewinnen. Dies muss alles manuell über die Einkommensteuererklärung angegeben werden. Für Gelegenheitstrader wohl mühsam, für Trader die sich mit dem Thema einmalig auseinandergesetzt haben keine große Hexerei.

Zusatzleistungen bei CapTrader

CapTrader ist ein reiner Broker der darüber hinaus keine Dienstleistungen anbietet. Wer möchte kann gegen höhere Gebühren sein Depot verwalten lassen.

Service, Beratung & Support bei CapTrader

Das Unternehmen kann über ein Kontaktformular kontaktiert werden. Ebenso gibt es einen Rückrufservice, oder wer mit dem CapTrader Team telefonisch in Verbindung treten möchte, der erhält unter der internationalen Nummer 0080000393528 die Möglichkeit mit den Experten von CapTrader zu sprechen. Ebenso gibt es einen Live-Chat auf der Website.

CapTrader im Broker Test

Im Broker-Test.at Vergleich haben wir unsere Erfahrungen mit Flatex einfließen lassen und den Broker in den einzelnen Kategorien wie folgt bewertet:

Die größten Vorteile und Nachteile von CapTrader lassen sich im Test so beschreiben:

CapTrader Broker Test Fazit
3.6 / 5 Broker-Test.at
{{ reviewsOverall }} / 5 (0 Stimmen) User
Depot- & Kontoführungsgebühr
Tradingkosten
Handelsangebot
Service & Support
Autom. Verlustausgleich/KESt
Gesamt
CapTrader ist für erfahrene Trader bzw. jene die es werden wollen ein guter Handelspartner. Der Introducing Broker CapTrader, mit Sitz in Deutschland, bietet umfangreiche Softwaremöglichkeiten gepaart mit günstigen Konditionen an. Für Gelegenheitstrader ist das Angebot eher nicht geeignet, denn neben den umfangreichen Softwaremöglichkeiten kommt auch der Umstand hinzu, dass etwaige Kursgewinne selbst über die Einkommensteuererklärung abgeführt werden müssen.Wer Lust und Laune hat sich tiefer in das Thema einzubringen, der kann dies mit CapTrader sehr gut, denn neben Webseminaren gibt es auch individuelle Einzelcoachings.
Besuchen Sie den Webauftritt des Brokers, damit Sie dort mehr erfahren bzw. ein Depot eröffnen können:
zu CapTrader.de »

CapTrader Erfahrungen von Kunden

Sie sind Kunde von CapTrader und möchten Ihre Erfahrungen hier weitergeben? So hinterlassen Sie Ihre eigenen Erfahrungen in Form eines Erfahrungsberichts zu CapTrader:

In Ihrem Erfahrungsbericht sollten Sie auf folgende Punkte eingehen und diese beschreiben:

Depot- und Kontoführungsgebühr:
Tradingkosten:
Handelsangebot:
Service & Support:
Automatischer Verlustausgleich / Wertpapier KESt:

Wird Ihr CapTrader Erfahrungsbericht veröffentlicht und mit dem Siegel „Geprüft & freigegeben“ versehen, so erhalten Sie als Dankeschön einen 20 € Gutschein von Amazon. Das Siegel erhalten Sie, wenn Sie einen ausführlichen Erfahrungsbericht mit über 100 Wörter schreiben. Legen Sie nun los:

Hinterlassen Sie Ihre Bewertung

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

Bisher wurden bereits folgende Bewertungen und Erfahrungen zum Broker CapTrader hinterlassen:

Was unsere Besucher meinen Hinterlassen Sie Ihre Bewertung
Order by:

Hinterlassen Sie als Erster einen Erfahrungsbericht

Geprüft & freigeschaltet
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Mehr »
{{ pageNumber+1 }}

Mehr über den Broker CapTrader – Depoteröffnung bei CapTrader

Besuchen Sie den Webauftritt des Brokers, damit Sie dort mehr erfahren bzw. ein Depot eröffnen können:

zu CapTrader.de »

Screenshots von CapTrader:

Details zu CapTrader

BrokerCapTrader
Website URLhttps://www.captrader.com
Gegründet1997
SitzRatingen
Service Telefon0049 2102 100 49 400
KontaktmöglichkeitenTelefon, E-Mail, Fax, Live-Chat
SprachenDeutsch
Trading PlattformWebTrader, WebTrader, iPad App, Mobile Applikationen
Kontoführungsgebühr0,00 % p.a.
Depotgebühr0,00 Euro p.a.
Ordergebühr Wien0,10 % des Handelswertes (mind. 4,00 Euro, max. 120,00 Euro)
Ordergebühr Xetra Frankfurt0,10 % des Handelswertes (mind. 4,00 Euro, max. 99,00 Euro)
Gratis Demo AccountJa
Regulierungs- und AufsichtsbehördeJa
ReguliertDie Kundengelder werden bei unserem Partner Interactive Brokers gehalten. Hier sind die Bargeldeinlagen bis zu einem Betrag von 1 Million US-Dollar durch die SIPC (Securities Investor Protection Corporation www.sipc.org) und die Lloyds of London Versicherung (eines der weltweit führenden Versicherungsunternehmen) geschützt, Wertpapierbestände in Aktien und Optionen sogar bis zu 30 Millionen US-Dollar.

 Ihre Einlage wird bei der Citigroup auf segregierten Konten deponiert; Abhebungen werden nur auf Konten zurücküberwiesen, die auf den Namen des Kontoinhabers lauten.
EinzahlungsmöglichkeitenBanküberweisung
AuszahlungsmöglichkeitenBanküberweisung
Österreichischer AnbieterNein
Mobile TradingJa
Tablet TradingJa
Gesamtbewertung

 

Schreiben Sie einen Kommentar bzw. eine Frage zu den Erfahrungen mit CapTrader:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu: